Buchreihe: Fetzer von Susanne Wiegele

 4.5 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

4 Bücher
  1. 1
    Fetzer und die Ordnung der Dinge

    Band 1: Fetzer und die Ordnung der Dinge

     (1)
    Ersterscheinung: 16.05.2011
    Aktuelle Ausgabe: 16.05.2011
    Wiens neuer Ausnahmekommissar Fetzer räumt auf! Was wird aus jemandem, der kleinste Unterschiede wahrnimmt, einen Blick für Schönheit hat und einen analytischen Verstand? Aus einem, der den Menschen gnadenlos ins Herz sieht, ihre vielfältigen Lügen erkennt und jeden, aber auch jeden Tag an der Gleichgültigkeit beinahe zerbricht? Ein Philosoph. Wenn auch nur ein bisschen was schiefgeht, ein Verbrecher.Oder er wird Kommissar. So wie Fetzer, der ebenso misanthropisch wie unkonventionell, aber äußerst exakt seine Fälle löst und sich dort herumtreibt, wo er sich wohl fühlt – auf dem Wiener Naschmarkt und im Milieu der Huren und der Kleinkriminellen. Eine Serie von Morden gibt ihm Rätsel auf, nicht nur weil der Mörder eine Botschaft hinterlassen hat, sondern weil er – mehr als ihm lieb ist – gezwungen ist, sich mit sich selbst zu beschäftigen.
  2. 2
    Fetzer und die Schönheit des Scheiterns

    Band 2: Fetzer und die Schönheit des Scheiterns

     (1)
    Ersterscheinung: 18.03.2012
    Aktuelle Ausgabe: 18.03.2012
    Kommissar Fetzer dreht durch!

    Fetzer, der ewig griesgrämige und mit fragwürdigen sozialen Fertigkeiten ausgestattete Wiener Kommissar, hat es geschafft. Er ist suspendiert. Und das bleibt er auch, wenn er nicht an einem Anti-Aggressions-Training teilnimmt. Auch seine brillante Ermittlungstechnik, die er seinem Auge für Details und seinem fotografischen Gedächtnis verdankt, hat ihn nicht davor bewahren können. Aber er kann seine Wut auf die gesamte Welt nicht genießen, denn es geschieht ein Mord, der ein Versprechen einlöst, das er selbst vor gut 30 Jahren gegeben hat, und er muss Klarheit haben. So ermittelt er auf eigene Faust, und das in der verhassten Heimschule. Ein Ort, an den er nie mehr zurückkehren wollte. Denn er wird sich seinen Kindheitsängsten stellen müssen. Und der Erinnerung …
  3. 3
    Fetzer und der Trost des Todes

    Band 3: Fetzer und der Trost des Todes

     (1)
    Ersterscheinung: 03.09.2013
    Aktuelle Ausgabe: 03.09.2013
    Bereits mit dem ersten Band „Fetzer und die Ordnung der Dinge“ avancierte Fetzer zum neuen Kult-Kommissar! Der vorliegende Band ist der dritte in der Reihe um Kommissar Fetzer.Fetzer hat es schwer: Der Kollege ist mit Burn-out in den Krankenstand geflüchtet, er hat jetzt einen Berg Akten auf dem Tisch. Und es wäre nicht das fetzersche Gehirn, wenn sich nicht daraus ein Fall entwickeln würde ...Der Kommissar ist aus mehreren Gründen noch grantiger als sonst – das Motiv ist ihm völlig fremd, denn es geht um Korruption. Oder doch nicht? So holt er sich einen Experten – nur damit ihm der, mithilfe der Toten, sein Weltbild gehörig ins Wanken bringt. Als ob er nicht mit seinen Liebschaften schon genug Probleme hätte. Fetzer unternimmt einen untauglichen Fluchtversuch in ein kleinbürgerliches Leben. Oder tut er dies nur, damit er den Täter endlich entlarven und seine Motive aufdecken kann?
  4. 4
    Fetzer und der Zorn der Schwäne

    Band 4: Fetzer und der Zorn der Schwäne

     (1)
    Ersterscheinung: 30.09.2014
    Aktuelle Ausgabe: 30.09.2014
    Bereits mit dem ersten Band „Fetzer und die Ordnung der Dinge“ avancierte Fetzer zum neuen Kult-Kommissar!
    Der vorliegende Band ist der vierte in der Reihe um den ständig grantelnden aber genialen Wiener Kieberer.

    Eigentlich könnte Fetzer zufrieden sein – seine Aufklärungsquote ist sensationell und sogar der Kriminaldirektor lässt ihn, um des lieben Friedens willen, in Ruhe. Aber der grantelnde Wiener Kommissar steht sich wieder einmal selbst im Weg. Nach einem totalen Ausraster verlässt er den Polizeidienst. Er kann jetzt keinen Unterschied mehr zwischen jenen, die er verfolgt, und sich selbst erkennen. So verkriecht er sich in einer Badehütte am Mühlwasser und sucht zwangsweise nach einer neue Betätigung. Doch vor dem eigenen Ich kann Fetzer nicht flüchten, jedenfalls nicht ewig.

    Im Sicherheitsbüro geht es inzwischen drunter und drüber – ein hoher Polizeioffizier ist brutal ermordet worden, und die Ermittlungsarbeit bleibt an Fetzers ehemaligen Mitarbeitern hängen. Nicht lange, und Fetzer ist wieder mittendrin
    im Geschehen …
Weitere Bücher von Susanne Wiegele
Alle Bücher, E-Books und Hörbücher

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks