Susanne Wiegleb

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 51 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 20 Rezensionen
(5)
(17)
(3)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

Die Zeitenwandlerin: Keltenwinter

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zeitenwandlerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Zeitenwandlerin

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord im Wasenmoos

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord im Wasenmoos

Bei diesen Partnern bestellen:

Gewildert

Bei diesen Partnern bestellen:

Tod am Alpsee

Bei diesen Partnern bestellen:

The Price of Fire

Bei diesen Partnern bestellen:

Glück hat viele Gesichter

Bei diesen Partnern bestellen:

Paul und der Geist von Gunzesried

Bei diesen Partnern bestellen:

Liebe kommt auf leisen Pfoten

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Faszinierende Kalten, schöne Geschichte

    Die Zeitenwandlerin
    Jaelle

    Jaelle

    20. December 2015 um 13:42 Rezension zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Christin ist alleinstehend und lebt mit zwei Ponys auf einem kleinen, abgelegenen Bauernhaus. An Samhain überkommt sie ihre romantische Ader, und sie startet trotz unangenehmstem Herbstwetter zu einer Abenteuertour. An einer fast zwei Jahrtausende alten Wallburg möchte sie eingedenk der Ahnen einen Blumenstrauß niederlegen. Auf einmal gibt es einen Lichtblitz, Christin fällt von ihrem Pony – und landet im dritten Jahrhundert nach Christus. Ein Keltenkrieger entdeckt sie und spricht sie seltsamerweise mit Ingrun an. Er nötigt sie, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Die Zeitenwandlerin
    TheissVerlag

    TheissVerlag

    zu Buchtitel "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Hallo liebe Bücherfans :-) Bald ist der Herbst da, die perfekte Zeit zu schmökern und von anderen Welten zu träumen. Der neue Roman „Die Zeitenwandlerin. Keltenwinter“ von Susanne Wiegleb nimmt euch ab dem 17. September mit in eine vergangene Welt voller Abenteuer und Magie – dazu starten wir eine neue Leserunde! Worum es geht? Im Oktober 2013 hat Christin einen Reitunfall mit unvorhersehbaren Folgen: Sie fällt nicht nur von ihrem Pferd, sondern auch durch ein Weltentor und landet plötzlich ganze 1800 Jahre früher in der ...

    Mehr
    • 254
  • Die Zeitenwandlerin

    Die Zeitenwandlerin
    Blaustern

    Blaustern

    25. February 2015 um 12:57 Rezension zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Christin ist Single und lebt mit ihren Pferden nahe der Iller. Bei ihrem Ausritt am Saimhain-Abend fällt sie und landet durch ein Weltentor direkt bei den Kelten, die Gesellschaftsform 2000 vor unserer Zeit. Sie trifft auf den Kelten Ivo, dessen Frau Ingrun ihr völlig gleicht und zur selben Zeit verschwindet. Ins einfache und gefährliche Leben katapultiert, muss sie lernen, sich in dieser fremden Welt zurechtzufinden. Dabei ist Ivo ihr eine große Hilfe, und mit seiner Liebe ist alles möglich. Doch wird sie für immer dort bleiben ...

    Mehr
  • Serh gute vier Sterne für Chrissie und Karim

    Mord im Wasenmoos
    Antek

    Antek

    05. January 2015 um 17:32 Rezension zu "Mord im Wasenmoos" von Susanne Wiegleb

    Chrissie wollte eigentlich nur ein entspanntes Wochenende bei ihrem Freund Karim verbringen, doch daraus wird absolut nichts. Aus dem Kurztrip wird gleich am zweiten Tag schon ein längerer Aufenthalt, denn sie bricht sich bei einer Bergtour den Arm.  Karims Laune ist ebenfalls im Keller, denn er bekommt eine Abrissverfügung für sein Haus zugestellt und Geschäftspartnerin Nina kündigt ihm die gemeinsame GmbH auf. Hätte das nicht schon für genug Trubel gesorgt? Nein es geht noch ein bisschen mehr. Denn  aus dem nahegelegenen Moor ...

    Mehr
  • Eine Reise in die Vergangenheit

    Die Zeitenwandlerin
    Sternenstaubfee

    Sternenstaubfee

    29. December 2014 um 21:11 Rezension zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    2012: Christin lebt relativ zurückgezogen auf ihrem Hof im schönen Allgäu. Als sie an Samhain mit ihrem Pferd unterwegs ist, stürzt sie und kommt in einer anderen Zeit wieder zu sich. Sie befindet sich immer noch im Allgäu, aber sie ist 2000 Jahre in der Zeit zurückgereist. Hier begegnet ihr Ivo, in den sie sich unsterblich verliebt. Mein Leseeindruck: Seit ich vor vielen Jahren "Feuer und Stein" von Diana Gabaldon gelesen habe, bin ich ein Liebhaber von Zeitreise-Romanen. Daher war ich auch auf dieses Buch sehr gespannt. Es ...

    Mehr
  • Die Zeitenwandlerin

    Die Zeitenwandlerin
    Wolfhound

    Wolfhound

    07. December 2014 um 11:19 Rezension zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Christin lebt alleine auf einem einsamen Hof in Süddeutschland, nahe der Iller. Einzig ihre Tiere sind ihre Gefährten. Und ihr noch dazu die Liebsten. Eines Abends, dem Vorabend des keltischen Neujahrsfestes, macht Christin sich mit ihren beiden Pferden und einem gebundenen Strauß Zweige auf den Weg, den Strauß nach einem alten Brauch an einer ehemaligen Fliehburg niederzulegen. An diesem Abend sind die Schleier zur Anderswelt besonders dünn und Christin findet sich nach einem Sturz vom Pferd in einer anderen Zeit wieder. Zuerst ...

    Mehr
  • Eine keltische Zeitreise die sich teilweise doch sehr zieht...

    Die Zeitenwandlerin
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. November 2014 um 06:45 Rezension zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Die Zeitenwandlerin Susanne Wiegleb Oktober 2013, im Süden Deutschlands. Dünn sind die Schleier zu den Anderswelten als eine junge Frau beim Ausritt nahe der Iller durch ein Weltentor fällt - 1800 Jahre zurück in die Vergangenheit, direkt in die Arme eines Kelten. Zunächst glaubt sie bei einer seltsamen Sekte gelandet zu sein. Doch bald wird ihr klar was geschehen ist und dass sie sich hier zurechtfinden muss, egal was passiert. Er ist der einzige, dem sie in dieser fremden Welt voller Gefahren vertrauen kann, und seine Liebe ...

    Mehr
  • Eine ungewollte Zeitreise fast 2000 Jahre in die Vergangenheit ...

    Die Zeitenwandlerin
    Avirem

    Avirem

    Rezension zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Kurzbeschreibung Oktober 2013, im Süden Deutschlands. Dünn sind die Schleier zu den Anderswelten als eine junge Frau beim Ausritt nahe der Iller durch ein Weltentor fällt - 1800 Jahre zurück in die Vergangenheit, direkt in die Arme eines Kelten. Zunächst glaubt sie bei einer seltsamen Sekte gelandet zu sein. Doch bald wird ihr klar was geschehen ist und dass sie sich hier zurechtfinden muss, egal was passiert. Er ist der einzige, dem sie in dieser fremden Welt voller Gefahren vertrauen kann, und seine Liebe lässt sie die Heimat ...

    Mehr
    • 9
  • zeitwandlerin

    Die Zeitenwandlerin
    natti_ Lesemaus

    natti_ Lesemaus

    13. November 2014 um 18:19 Rezension zu "Die Zeitenwandlerin" von Susanne Wiegleb

    Chrsitin lebt alleine mit ihren Pferden. Bei einem ausritt passiert ihr das schier unmögliche, sie landet in einer anderen Zeit, genau an der stelle, wo sie jetzt lebt. Bei den Kelten findet sie ein neues zu hause, an der seite eines mannes, dessen frau genauso aussieht wie christin und in der selben nacht verschwindet. sie lernt das einfache leben und den mann lieben und gewöhnt sie an die einfache zeit, die eigentlich mehrere 100 jahre vor ihrere zeit war. sie ist die zeitwandlerin. nur - was passierte mit der anderen frau, wo ...

    Mehr
  • weitere