Susie Hodge 50 Schlüsselideen Kunst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „50 Schlüsselideen Kunst“ von Susie Hodge

Eine Entdeckungsreise durch die Epochen, Stile und Richtungen der Kunst - von der Höhlenmalerei bis zur Gegenwart
Ein Besuch in einer Kunstgalerie kann einen überwältigen – eine erstaunliche Parade von rätselhaften Bildern, Gegenständen und Installationen, von Künstlern und Kunstrichtungen, die uns kaum einen klaren Blick dafür vermitteln, wie das, was da alles zusammenhängt, auch zusammenpasst. Die 50 Schlüsselideen Kunst helfen, den Überblick zu behalten. Für alle, die Schwierigkeiten haben, Degas von Dalí oder Monet von Mondrian zu unterscheiden, bietet dieser informative Ratgeber Hinweise auf 50 der wichtigsten und einflussreichsten Grundkonzepte in der Kunst – von den Ideen der alten Griechen bis zu solchen der Gegenwart. Aufgenommen sind dabei einerseits Stilepochen wie Barock, Renaissance, die niederländische Malerei des 17. Jahrhunderts, altägyptische Kunst oder klassische Antike, andererseits werden unterschiedliche Stilrichtungen betrachtet wie Romantik, Kubismus, Minimalismus, Surrealismus, Pop-Art, Konzeptkunst und Medienkunst. Die wichtigsten Schlüsselbegriffe werden in einem Glossar, das dem klaren, kompakten und auch kunstvollen Text von Susie Hodge beigegeben ist, sowie durch Mini-Essays und Kurzbiografien von epochemachenden Künstlern vertieft. Mit einer instruktiven Auswahl von Bildern, die beispielhaft Stilmerkmale und künstlerische Ideen zeigen, und mit einer übersichtlichen historischen Zeitleiste wird jede Kunstrichtung in ihren Kontext gestellt und insgesamt ein breiter Überblick über die weltweit bedeutendsten Entwicklungen von Kunst und Design vermittelt.
Wem die künstlerische Ausdrucksweise jemals ein Rätsel war und wer sich einen groben Überblick verschaffen möchte, der wird bei diesem Buch voll auf seine Kosten kommen.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vom Höhlenbild zum Internet-Event: 17 000 Jahre im Überblick

    50 Schlüsselideen Kunst

    Ginevra

    31. July 2014 um 20:46

    Kunst als Ausdrucksmöglichkeit im Wandel der Geschichte und der technischen Möglichkeiten - ein unglaublich weites und spannendes Feld! Ob Mammuts, Olympioniken, Heilige, brennende Giraffen oder halbierte Köpfe, die Fantasie der Menschheit hat keine Grenzen. Wer sich mit 50 Meilensteinen der Kunstgeschichte auseinandersetzen möchte, ohne gleich ein Studium zu absolvieren, dem möchte ich die Reihe „50 Schlüsselideen“ des „Spektrum“-Verlags ans Herz legen. 50 verschiedene Epochen und Ideen aus der Welt der Kunst werden im vorliegenden Buch des „Spektrum“-Verlags erklärt.  Die Texte werden durch Zeitleisten, Kommentare und Bilder aufgelockert, wobei hier schade ist, dass kein Farbdruck verwendet wurde und ich mir noch viel mehr Bilder gewünscht hätte. Dennoch sind die Texte sehr interessant und leicht verständlich - die erwähnten Bilder kann man ja googeln...! Ich habe dieses Buch - wie auch die beiden anderen über Psychologie und Literatur aus derselben Reihe - komplett durchgelesen. Man kann es aber auch einfach als Nachschlagewerk nutzen.  Für mich eine sehr interessante Lektüre, bei der ich - wieder mal - so manche Wissenslücken schliessen konnte. Gute 4 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Von Aristoteles bis E-book: ein leicht zu lesendes Lexikon

    50 Schlüsselideen Kunst

    Ginevra

    Was ist eigentlich Mimesis? Hermeneutik? Prosodie?? Allusion und Bricolage?!? Ehrlich gesagt, hatte ich bis vor Kurzem keine Ahnung!  Wem es ähnlich geht, dem möchte ich die Reihe „50 Schlüsselideen“ des „Spektrum“-Verlags ans Herz legen. Die genannten und 47 weitere Ideen aus der Welt der Literaturwissenschaften erläutert das vorliegende Buch des „Spektrum“-Verlags. Jeder Begriff wird von verschiedenen Seiten her beleuchtet und durch Beispiele bzw. Zitate leicht verständlich dargestellt. Obwohl die graphische Darstellung nur schwarz-weiß ist, wird die Lektüre durch unterschiedliche Schriften, Kästen und Einschübe nicht langweilig. Auch aktuelle Themen rund um die Autorenwelt finden Platz: wem gehört eigentlich ein Buch, wem ein E-book? Was ist überhaupt „Stil“? Welche neuesten Strömungen gibt es, und wo liegen ihre Wurzeln? Die Ausflüge in die Anfänge unseres Denkens fand ich besonders spannend: viele Ansätze der modernen Literatur finden sich bereits bei Aristoteles, wie die Zeitleisten unterhalb der Texte anschaulich untermalen. Auch Shakespeare wird häufig erwähnt, aber auch zeitgenösische Autoren wie Salinger und Virginia Woolfe. Der britische Hintergrund des Autors läßt sich nicht verleugnen – aber deutsche und französische Schriftsteller werden mit einbezogen. Ich habe dieses Buch in vielen kleinen Etappen gelesen, quasi als „Selbststudium“, und mir versucht, das Wichtigste zu merken. Man kann es aber auch einfach als Nachschlagewerk nutzen. Das Wichtigste ist auf 2 Doppelseiten untergebracht und erspart einem langes Googeln. Für mich eine sehr interessante Lektüre, bei der ich etliche Wissenslücken schliessen konnte. 5 von 5 Sternen!

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks