Buchreihe: Evi Gygax von Susy Schmid

 2 Sterne bei 5 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Himmelskönigin

     (2)
    Ersterscheinung: 01.10.2003
    Aktuelle Ausgabe: 01.02.2005
    Die 28-jährige Evi Gygax kehrt von einer Indienreise zurück in ihren Heimatort Hölibach im Aargau. Nicht so einfach, sich nach all den exotischen Eindrücken wieder im Land der blank geputzten Ortsschilder und gepflegten Geranien einzufinden. Doch als sie in der Kirche den sterbenden Pfarrer entdeckt - erschlagen mit der Madonnenfigur -, ist an ein ruhiges Eingewöhnen sowieso nicht mehr zu denken. Evi beginntzu ermitteln. Ein spannender, witziger, schräger Krimi mit viel Schweizer Lokalkolorit und einer wunderbaren Hauptfigur.
  2. Band 2: Das Wüste lebt

     (2)
    Ersterscheinung: 01.10.2007
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2007
    Eine halbe Stunde hinter Tinerhir duftet es nach Speck und Sauerkraut. Beatrice Gebhardt liegt tot im Zelt und Evi Gygax kocht zum Trost für alle Berner Platte. Evi, die vor drei Jahren in der Kirche ihres Heimatorts Hölibach über eine Leiche gestürchelt ist (nachzulesen in Susy Schmids Roman „Himmelskönigin“), ist jetzt als Köchin für eine Schweizer Reisegruppe in der Sahara unterwegs.
    Wer hat Evis Lieblingsküchenmesser als Mordwaffe missbraucht? Nicole mit ihren pathologischen Wutanfällen? Adrian mit seinem Hang zu weiblicher Unterwäsche? Claire, die beim Lügnerjass Eicheln seelenruhig als Rosen deklariert? June, die Engländerin, die auf Rätoromanisch flucht? Das Ehepaar Schmal, das auf einen Platz zur Rechten Gottes spekuliert? Oder Marc, die bartstopplige Augenweide von einem Mann, der die Gruppe mit dem Lastwagen durch die marokkanische Wüste karrt?
  3. Band 3: Oktoberblau

     (1)
    Ersterscheinung: 01.01.2011
    Aktuelle Ausgabe: 01.01.2011
    Wer isst mit Hingabe ein Gorgonzola-Sorbet? Wer lässt sich in der Kirche Santa Cecilia zum Schmusen verführen? Richtig, das ist Evi Gygax, Weltenbummlerin und Buchhändlerin aus dem aargauischen Hölibach, die sich in Rom vom jähen Ende ihrer Beziehung mit Schatzmann, dem Kantonspolizisten, erholen will. Doch unter dem wolkenlosen Oktoberhimmel gerät Evi von einer Kalamität in die andere: Luca, ein Kollege ihrer Freundin Bibiana, liegt mit offenen Pulsadern in seiner Badewanne. Und Bibiana will partout die Polizei nicht alarmieren. Dumm nur, dass Stunden später anstelle von Luca eine neue Leiche in der Wanne liegt …

    Ein witziger, schräger Kriminalroman mit viel Römer Lokalkolorit und einer wunderbaren Hauptfigur.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks