Sutter Matthias Mörderisches Netz

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mörderisches Netz“ von Sutter Matthias

Dr. Christian Schneider, Staatsanwalt in Stuttgart, 41 Jahre alt, beobachtet zufällig, wie zwei Männer auf der Königsstraße in Stuttgart wegen einer attraktiven Blondine zusammenstoßen. Der eine fällt und verletzt sich tödlich. Wie sich später herausstellte, wurde er ermordet. Er hieß Wieland und war Leiter einer Niederlassung der Hilfsorganisation mit dem schönen Namen OHZS. Am gleichen Tag lässt er sich mit seiner verheirateten Nachbarin, der bezaubernden und sinnlichen Oksana Wenger ein. Kurz darauf verschwand sie spurlos. Diese beiden Ereignisse bestimmten fortan sein Leben in beruflicher, wie in privater Hinsicht.

Stöbern in Romane

Sieh mich an

Wunderbar geschriebener Roman mit leider fadem Ende, das dem Buch den Glanz nimmt

skaramel

Und es schmilzt

Ein Buch voller Trostlosigkeit und ohne Hoffnungsschimmer, sehr schwer zu ertragen. Das schöne Cover passt leider nicht zum Inhalt.

TanyBee

Heimkehren

Ein großartiges Buch!

himbeerbel

Das Glück meines Bruders

Zwei ungleiche Brüder. Am Ende entpuppt sich der vermeintlich stärkere Bruder als der schwächere von beiden. Wen traf nun das Glück?

Waschbaerin

Das Ministerium des äußersten Glücks

Roxy beschreibt ein grausames aber sehr farbenprächtiges Bild von Indien

Linatost

Dann schlaf auch du

Ein sehr ergreifendes Buch, das einen nicht mehr loslässt....

EOS

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen