Suza Kolb

 4.8 Sterne bei 293 Bewertungen
Suza Kolb

Lebenslauf von Suza Kolb

Tiere gehören schon immer zu meinem Leben. Und ich liebe lustige und verrückte Helden und Heldinnen. Wahrscheinlich, weil ich auch immer gerne Blödsinn veranstaltet habe. Wenn ich lese, versinke ich in die Welt des Buches vor meiner Nase. Als Kind und Jugendliche bin ich sogar teilweise in die Rolle der Figuren geschlüpft und habe sie "nachgespielt". In meinen Haferhorde- und Pferdinand-Büchern krabbelt ihr tatsächlich in das Fell bzw. in den Kopf meiner tierischen Helden und lernt, wie sie denken und fühlen. Ich wünsche euch viel Spaß dabei!

Neue Bücher

Der Esel Pferdinand - Abrakadabra, einmal grauer Esel! - Band 6

Erscheint am 16.01.2019 als Hardcover bei Magellan.

Die Haferhorde - Jetzt geht's um die Möhre! - Band 12

Erscheint am 16.01.2019 als Hardcover bei Magellan.

Die Haferhorde – Teil 12: Jetzt geht's um die Möhre!

Erscheint am 31.01.2019 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.

Alle Bücher von Suza Kolb

Sortieren:
Buchformat:
Die Haferhorde – Flausen im Schopf

Die Haferhorde – Flausen im Schopf

 (16)
Erschienen am 20.01.2015
Die Haferhorde – Volle Mähne!

Die Haferhorde – Volle Mähne!

 (12)
Erschienen am 20.01.2015
Die Haferhorde - Immer den Nüstern nach!

Die Haferhorde - Immer den Nüstern nach!

 (8)
Erschienen am 17.07.2015
Mein Haferhorde Ferienbuch

Mein Haferhorde Ferienbuch

 (8)
Erschienen am 18.01.2018
Die Haferhorde – Stallpiraten ahoi!

Die Haferhorde – Stallpiraten ahoi!

 (7)
Erschienen am 25.01.2016

Neue Rezensionen zu Suza Kolb

Neu
animsle1510s avatar

Rezension zu "Der Esel Pferdinand - Ein Esel unterm Weihnachtsbaum" von Suza Kolb

Pferdinand und seine Freunde spielen Detektiv in der Vorweihnachtszeit
animsle1510vor 2 Tagen

Suza Kolb schreibt hier schon die fünfte Geschichte vom Esel Pferdinand und seinen Freunden auf dem Klauserhof. Wir kennen die ersten vier Bände nicht, fühlen uns aber gleich heimisch beim liebevollen Erzählstil. Die Vorweihnachtszeit beginnt auf dem Hof und Pferdinands beste Menschenfreundin Emmi kommt mit ihrer Familie zum Weihnachtsfest auf den Hof. Sie nimmt am Plätzchenbackwettbewerb teil und auf einmal sind die Plätzchen verschwunden. Jetzt beginnt das Abenteuer für Pferdinand und seine Freunde, können sie gemeinsam den Dieb finden? Absolut kindgerecht und so schön erzählt, dass es auch uns Erwachsenen Spass macht das Buch vorzulesen. Dazu kommen noch sehr schöne Bilder. Die unterstreichen die Geschichte noch dazu. Uns gefällt Pferdinand sehr und wir werden uns die ersten Teile mit Sicherheit auch noch anschaffen.

Kommentieren0
0
Teilen
isabellepfs avatar

Rezension zu "Der Esel Pferdinand - Ein Esel unterm Weihnachtsbaum" von Suza Kolb

Winterabenteuer mit Lieblingscharakter
isabellepfvor 3 Tagen

"Der Esel Pferdinand - Ein Esel unterm Weihnachtsbaum" von Suza Kolb ist Band 5 des Eseljungen Pferdinand, in dem ein Plätzchenwettbewerb, verschwundene Schafe und ein Weihnachtsgeist für Unruhe auf dem Klausenhof sorgen.

Auch auf dem Klausenhof wird es langsam kühler, Opa Hoppe hat schon einen riesigen Tannenbaum aufgestellt, denn Weihnachten steht schon vor der Tür. Auch Pferinands Freundin Emmi ist mit ihren Eltern angereist und macht mit selbstgebackenen Plätzchen an einem Plätzchenwettbwerb mit. Doch plötzlich sind die leckeren Plätzchen verschwunden, Pferdinand entdeckt ein dunkles Gesicht im Fenster und auch Paule vernimmt ein unheimliches Rufen.
Ob da wohl ein Wintergeist sein Unwesen treibt? Doch die Spuren im Schnee sind eindeutig. Pferdinand und seine tierischen Freunde beschliessen dem Plätzchendieb eine Falle zu stellen, um ihm so auf die Schliche zu kommen.


Pferdinand ist einfach ein toller und so liebevoll ausgearbeiteter Charakter, den man einfach gern haben muss und ins Herz schliesst. Zusammen mit Zottel und seinen tiereischen Freunden, erlebt der liebenswerte Eseljunge ein winterliches und spannendes Abenteuer, in das man durch den lebendigen Erzählstil der Autorin richtig gut hineinfindet. Es wird tieriesch aufregend, witzig doch Pferdinand vermittelt auch die wichtigen Werte über Freundschaft, Zusammenhalt und das jeder etwas besonders ist.

Der Schreibstil von Suza Kolb ist kindgerecht, leicht verständlich zum Vor und Selbstlesen. Die Schrift ist dem Lesealter entsprechend, die Seiten sind übersichtlich und nicht überladen die immer wieder mit tollen, farbenfrohen Illustrationen bestückt sind, die die Geschichte ganz wunderbar ergänzen. 
Als nettes Highlite zum Schluss, schliesst die Geschichte mit einem leckeren Glitzerplätzchenrezept zum nachbacken ab.

Insgesamt hat uns auch das fünfte tierische Leseabenteuer von Pferdinand wieder sehr gut gefallen, ist spannend, aufregend und witzig kindgerecht gestaltet.  Ein rundum gelungener Lesespass zum Vor- und Selbstlesen für Kinder.

Kommentare: 2
3
Teilen
Freda_Graufusss avatar

Rezension zu "Mein Haferhorde Weihnachtsbuch" von Suza Kolb

Das etwas andere Adventskalenderbuch
Freda_Graufussvor 13 Tagen

Die Tage zwischen dem 1. und dem 24 Dezember sind wohl die 24 Tage, die mit Abstand am langsamsten vergehen. Dazu benötigt man keine Studien, dass weiß Jeder unter 14 Jahren. Damit es in diesen gefühlten drei Monaten nicht allzu langweilig wird, benötigt man natürlich Abwechslung. Bei uns zu Hause muss es neben den klassischen Adventskalendern immer mindestens ein Adventskalenderbuch sein. 


Die Auswahl ist da mittlerweile riesig, so dass es immer schwerer wird, etwas zu finden. Das Haferhorden Weihnachtsbuch hebt sich aber schon auf den ersten Blick von den typischen Adventsbüchern ab. Zum einen muss man hier nicht ganz vorsichtig versuchen die Seiten voneinander zu trennen ohne das ganze Buch kaputt zu reißen. Zum anderen erinnern die Seiten auch ein bisschen an ein Freundebuch.   Ich persönlich finde das gar nicht schlecht, denn gerade Kinder im Kindergarten/ Grundschulalter lieben Freundebücher und lassen Mama und Papa gern eins in ihrem Namen ausfüllen.

Auch eine fortführende Geschichte findet man hier nicht. Stattdessen gibt es mal lustige Spielideen, Basteltips, Geschenkanstöße oder eben etwas zum Ausfüllen/ Ausmalen. Man liest also nicht passiv eine Geschichte, sondern wird gezwungen, selbst mitzumachen. So vergeht die Zeit ja auch schneller! Immer steht dabei die Haferhorde bei der Idee Pate, so dass man auch einiges aus den Geschichten wiederfindet.  [Pssst: am 24. Dezember gibt es dann auch eine kleine Weihnachtsgeschichte zum vorlesen]. 

Die Illustrationen sind - wie man es auch aus den regulären Büchern kennt - gewohnt liebevoll und schön kunterbunt. Genau das also, was das wartende Kinderherz begehrt.  Der Gesamteindruck ist positiv und die ersten Seiten sind bei uns zu Hause sehr gut angekommen. Wir freuen uns, dass wir auch den restlichen Advent mit Schoko, Toni und Keks verbringen können.


Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
kolbs avatar
So wie bei uns steht auch bei Pferdinand und seinen Freunden Weihnachten vor der Tür! Habt ihr Lust ein Buch zu gewinnen und eure Meinung dazu kund zu tun? 

Das fünfte Abenteuer, das Pferdinand mit seinen Freunden bestehen muss, ist ganz schön aufregend und nichts für schwache Nerven! Ein Weihnachtsgeist geht um auf dem Klausenhof!! 

Bewerbt euch für eins der zehn Bücher! Erzählt Pferdinand und mir mal, wie viele und welche Kekssorten ihr so für Weihnachten backt! Und ist euch schon mal etwas Lustiges dabei passiert? 

Pferdinand und ich wünschen euch viel Spaß beim Lesen und Plaudern und natürlich: FROHE WEIHNACHTEN! Eure Suza Kolb
meisterlampes avatar
Letzter Beitrag von  meisterlampevor einem Tag
Zur Leserunde
Magellan_Verlags avatar

Hallo, liebe Zweibeiner!

Jetzt hat die gemütlichste Zeit im Jahr angefangen! Maria hat den leuchtenden Weihnachtsmann mit dem Rentier wieder im Vorbeet aufgestellt, und am Haus hängen die grünen Schlangen mit Lichtern dran. Jeden Tag wabert ein anderer leckerer Keksbackduft aus dem Küchenfenster. Aber der allerbeste Keks steht natürlich neben mir im Ponyauslauf!

Seit gestern schneit es endlich bei uns. Keks und ich freuen uns schon auf die erste Schlittenfahrt! Toni findet Schnee an den Hufen ja subba debbad. Nur wenn er dem Weihnachtsmann helfen soll, dann beißt er die Zähne zusammen und kommt mit. Vielleicht ruft der echte Weihnachtsmann ja dieses Jahr bei der Chefin an – zwei Ponys schaffen das doch besser als ein Rentier, obermohrrübenstarke Weihnachtsmannponys letztes Jahr, oder nicht?

Auch in diesem Jahr soll die Zeit bis Weihnachten wieder super-ponysuper werden, das ist doch klaro! Und daher haben wir uns was ganz besonderes einfallen für dich ausgedacht. Das hier ist nämlich kein normales Buch, sondern ein Adventskalender. Jeden Tag darfst du eine Seite umblättern und findest eine kleine Überraschung. Zum Beispiel eine Bastelanleitung für Schneebälle, falls der Himmel über deinem Haus keinen Schnee ausschüttet. Oder Marias Rezept für leckere Bratäpfel. Hhm, da läuft mir schon der Sabber im Maul zusammen. Aber halt, mehr wird hier nicht verraten! Schließlich ist der Advent auch immer eine Zeit der Geheimnisse …

Frohe Weihnachten wünscht dir

Dein Schoko

 

Für alle Haferhorde-Fans wird die schönste Zeit des Jahres in diesem Jahr noch schöner. Denn Schoko, Keks, Toni und die anderen Blümchenhoftiere nehmen die kleinen Zweibeiner an die Hand und führen durch den Advent – mit einer ponystarken Doppelseite pro Tag.

Dieses Weihnachtsbuch bietet jede Menge Platz zum Reinschreiben, Ankreuzen, Zeichnen und Reinkleben, außerdem kreative Bastelideen, knifflige Rätsel, obermohrrübenleckere Rezepte und eine exklusive Haferhorde-Geschichte. Na dann: Frohe Weihnachten!


Von Kindesbeinen an ist Suza Kolbs Welt die der Pferde und Ponys. Inzwischen ist sie selbst Pferdebesitzerin und -ausbilderin und überzeugt davon, dass ‚Pferdisch‘ gar nicht so schwer zu verstehen ist – man muss nur genau hinschauen, dann verraten uns die Vierbeiner ganz deutlich, was sie denken und fühlen. Für Die Haferhorde hat Suza Kolb ein paar ihrer Abenteuer aufgeschrieben.

Nina Dulleck, geboren 1975, ist verheiratet und hütet, wenn sie nicht gerade zeichnet oder schreibt, eine wilde Horde von drei Kindern. Ihr Atelier ist in einem Reiterhof im idyllischen Rheinhessen untergebracht, und so wiehert es nicht nur in den Büchern, die sie für Magellan gestaltet, sondern auch „in echt“, wenn sie das Fenster öffnet.

 

Hier könnt ihr 10 Exemplare zum Weihnachtsbuch der Haferhorde-Reihe Mein Haferhorde Weihnachtsbuch gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 26. November 2018 folgende Frage:

Die Haferhorde überrascht uns diese Weihnachten mit ihrem subba dollen Adventskalenderbuch. Wenn ihr einen Adventskalender für eure Lieblingsperson befüllen würdet, was packt ihr alles hinein?


Wir wünschen Euch viel Spaß beim Mitmachen!

Euer Magellan-Team
Zur Buchverlosung
kolbs avatar
Sind Esel wirklich "dumm, faul und stur", wie oft behauptet wird? Was habt ihr in den bisher erschienenen vier Bänden "Der Esel Pferdinand" darüber erfahren? Ich bin gespannt auf eure Meinung! Vielleicht habt ihr sogar schon "Esel-Erfahrung"? Dann schickt doch mal ein Foto, ein gemaltes Bild oder eine kleine Geschichte dazu an den Magellan Verlag! 10 signierte Bücher werden in dieser Leserunde verlost! Ich wünsche euch viel Spaß! Eure Suza Kolb
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Suza Kolb im Netz:

Community-Statistik

in 162 Bibliotheken

auf 46 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks