Der Esel Pferdinand 2 - Ein Esel zum Pferdestehlen

von Suza Kolb und Carola Sieverding
5,0 Sterne bei6 Bewertungen
Der Esel Pferdinand 2 - Ein Esel zum Pferdestehlen
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

jawolf35s avatar

Ein wunderschönes Hörbuch über einen liebenswerten Esel mit einem großen Traum .

anke3006s avatar

Einfach ein toller Esel

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Esel Pferdinand 2 - Ein Esel zum Pferdestehlen"

Mit seinem neuen Namen ist Esel Pferdinand bereits auf dem besten Weg, ein richtiges Pferd zu werden. Jetzt muss er nur noch lernen, wie man einen Reiter trägt und richtig wiehert. Leider ist beides schwieriger als gedacht: Bevor seine Freundin Emmi auf Pferdinands Rücken klettern darf, ordnet Opa Hoppe erst einmal Esel-Mucki-Training an. Und obwohl Ponymädchen Wolke ihm unermüdlich Nachhilfe im Wiehern gibt, will es nicht so richtig klappen. Doch dann entführen gemeine Pferdediebe den Junghengst Pitt und plötzlich ist es überaus nützlich, dass Pferdinand immer noch so laut iahen kann wie ein echter Esel!

Ungekürzte Lesung mit Boris Aljinovic
2 CDs | ca. 2 h 38 min

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783862318339
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Der Audio Verlag
Erscheinungsdatum:13.01.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    jawolf35s avatar
    jawolf35vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein wunderschönes Hörbuch über einen liebenswerten Esel mit einem großen Traum .
    Einfach nur toll

    Ein wunderschönes Hörbuch über einen kleinen Esel mit großen Träumen, fantasievoll Und mit viel Liebe zum Detail erzählt und vorgetragen 

    "Ein Esel zum Pferdestehlen "ist die zweite Geschichte über den kleinen Esel Pferdinand aus der Feder der Autorin Suza Kolb die auch durch die Kinderbuchreihe " die Haferhorde " bekannt ist .


    Zum Inhalt .
    Der erste Schritt ist schnell gemacht indem an Ferdinands Namen schnell noch ein P für Pferd vorgesetzt wird und er so seinem großen Traum näher kommt .
    Aber es gibt ja noch reichlich andere Hürden zu meistern ,zB wie Esel richtig wiehert und das wichtigste wie man einen Reiter trägt bzw in dem Fall seine Freundin Emmi .
    Zum Glück gibt es da das Ponymädchen Wolke das ihn kräftig unterstützt .
    Doch dann passiert etwas was Pferdinand merken läßt das es manchmal auch ganz gut sein kann ein Esel mit einer durchdringenden Stimme zu sein ...


    Zum Hörbuch .
    Bei diesem Hörbuch handelt es sich um die ungekürzte Lesung mit einer Laufzeit von 1h58 min die sich auf 2 CDs aufteilt.
    Das Booklet ist wunderschön Kindgerecht gestaltet und findet sich auch auf den CDs selber wieder .
    Ein großes Lob muss hier an dieser Stelle auch an den Sprecher Boris Aljinovic gehen der dieses Hörbuch einfach auf eine wunderbare Weise vorliest.
    Er schafft es aus dem Hörbuch eher ein Hörspiel zu machen ,so spielt er mit seiner Stimme um den einzelnen Protagonisten eine Persönlichkeit zu geben ,so das man manchmal fast glaubte das hier mehrere Sprecher am Werke wären .


    Meine Meinung.
    Ein rundum gelungenes Hörbuch mit einer schönen Geschichte die man sich gerne immer wieder anhören mag .
    Von mir ganz klare 5 Sterne und eine absolute Hörempfehlung .


    Kommentare: 1
    114
    Teilen
    CorniHolmess avatar
    CorniHolmesvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Herzallerliebst! Ein wunderschöne Geschichte über einen kleinen Esel, der so gerne ein richtiges Reitpferd sein möchte!
    Ein wunderbares Hörerlebnis für die ganze Familie!

    Die Geschichte ist wirklich herzallerliebst. Sehr witzig und auch spannend. Aber natürlich altergerecht. Als Kind kann man dieses Hörbuch problemlos alleine hören, ohne sich zu gruseln. Aber für Erwachsene ist "Esel Pferdinand" auch nur zu empfehlen. Zumindest ich hatte sehr großen Spaß beim Hören. Dieses Hörbuch ist wirklich ein perfektes Hörerlebnis für die ganze Familie!

    Es geht um Freundschaft und Zusammenhalt. Zwei wichtige Punkte für eine Geschichte für Kinder. Leider wird Pferdinand von den anderen oft ausgelacht, weil er ein Reitpferd sein möchte, aber er hat ja zum Glück auch viele Freunde, die ihn unterstützen und zu ihm halten.

    Boris Aljinovic liest wirklich großartig! Er verleiht jeder Figur seine eigene Stimme und liest mit seiner angenehmen Stimme sehr unterhaltsam und in einem sehr guten Lesetempo. Wären noch Geräusche dabei, könnte man fast glauben, es handle sich um ein Hörspiel, so gekonnt verstellt er seine Stimme. Es macht wirklich sehr großen Spaß ihm bei dieser herzerwärmenden Geschichte zu lauschen und ich hoffe sehr, dass es noch weitere Abenteuer mit dem Esel Pferdinand geben wird und dass diese dann auch als Hörbuch umgesetzt werden.

    Fazit: Ich kann dieses Hörbuch nur empfehlen! Es ist witzig, spannend und sehr niedlich. Eine wunderbare Geschichte über einen kleine Esel, der so gerne ein Reitpferd sein möchte. Von mir bekommt das zweite Hörbuch von Esel Pferdinand volle 5 von 5 Sterne!

    Kommentieren0
    31
    Teilen
    Stupss avatar
    Stupsvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Ohrenschmaus!
    Ein tolles Hörerlebnis!

    Der Esel Pferdinand möchte viel lieber ein Pferd sein, damit seine Freundin Emmi auf ihn reiten kann.
    Leider ist er dazu noch zu klein und zu schwach und so soll er erstmal üben etwas zu tragen um seinen Rücken zu stärken. Ein richtiges kann Wiehern, er leider noch nicht. Zusammen mit dem  Ponymädchen Wolke übt er fleißig.
    Mit seinem besten Freund, den Ziegenbock Paule erlebt er große und kleine Abenteuer und zum Schluß muss er auch noch den Junghengst Pitt retten, der ihn sogar nicht mag.
    Dafür hat er am Ende der Geschichte mehrere neue Freunde.


    Ein wunderschöne Geschichte in der es um Freundschaft geht und es gezeigt wird, dass jeder etwas kann. Die Abenteuer sind nicht zu spannend und daher genau richtig für Kinder ab 6 Jahren, außerdem sind immer wieder witztige und einfach total süße Situationen eingebaut.

    Boris Aljinovic liest diese Buch super. Er vergibt jeden Tier eine andere Stimmlage und man kann sich prima in die Tiere einfühlen. Es ist ein tolles Erlebnis Pferdinand beim Wiehern lernen zuzuhören ;-)

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    elafischs avatar
    elafischvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Meine Töchter meinen: "Witzig, toll, einfach nur super!" Eine wunderschöne Geschichte mit Witz, Gefühl, Freundschaft und auch etwas Spannun...
    Tolle Geschichte über einen mutigen, witzigen Esel, der ein Reitpferd sein möchte

    Wir haben Pferdinand aus dem Magellan Verlag letztes Jahr auf der Buchmesse entdeckt. Meine 6-jährige Tochter hat ihn auch direkt ins Herz geschlossen, daher war die Freude groß sein zweites Abenteuer als Hörbuch erleben zu können.

    Inhalt:
    Pferdinand möchte gerne so schnell wie möglich ein richtiges Reitpferd werden und mit Emmi schöne Ausritte machen. Doch Opa Hoppe ist dagegen, Pferdinand ist noch zu jung und hat noch nicht genug Muskeln im Rücken. Er muss also erst einmal als Handpferd und mit Packtaschen trainieren.Und ein weiteres Problem tut sich auf: sein Ih-Ah klingt einfach nicht so schön wie das Wiehern der Pferde. Also wird heimlich das Wiehern geübt, dabei kann es manchmal sehr nützlich sein, so ein lautes Ih-Ah…

    Meinung:
    Die Geschichte fängt gleich sehr witzig an und zieht die Zuhörer (in unserem Fall 6 und 9 Jahre alt) direkt in ihren Bann. Boris Aljinovic verleiht allen Figuren ihre ganz eigene Stimme und transportiert den Witz der Geschichte ganz wunderbar. Auch wenn die Pferdinand Stimme etwas tief ist, dafür dass er so jung ist.
    Pferdinand und Paule, Esel und Ziegenbock, muss man einfach gerne haben. Sie sind lustig, frech, schlau und mutig. Ihren Mut müssen sie auch mehrfach unter Beweis stellen.
    Ich empfand die Geschichte als eine gelungene Mischung aus Witz, Freundschaft und Spannung. Wobei die Spannung absolut altersgerecht (für meine Töchter) ist.
    Mir als Mutter hat außerdem gefallen, dass Freundschaft und Zusammenhalt ein wichtiger Teil der der Geschichte sind. Und auch, dass Pferdinands vermeintliches Manko am Ende zur Rettung wird.

    Fazit:
    Tolle, witzige Geschichte von einem Esel, der gerne ein Reitpferd werden möchte. Absolute Hörempfehlung.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    StMoonlights avatar
    StMoonlightvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Eine herrliche Geschichte mit Spannung und Humor in einem schönen Sprachstil. Sehr guter Sprecher.
    Wenn ein Esel ein Pferd werden will

    ~°~ Booklet ~°~

    Das Booklet des Hörbuches ist sehr bunt gestaltet. Zu sehen ist der Esel Pferdinand mit seinen Freunden vom Hof. Alle Tiere kommen in der Geschichte vor, so dass dieses Bild sehr gut zum Thema passt.

    ~°~ Eindrücke/ Meinungen ~°~

    Der Hörer lernt hier den Esel Pferdinand kennen, welcher einen ganz besonderen Wunsch hat: Er möchte ein Pferd werden. Ein Reitpferd!

    Die junge Emmi hat ihm bereits ein „P“ vor seinen Namen gemalt, so dass er das Pferd zumindest schon im Namen trägt (PFERDinand). Nun kann ein junger Esel aber nicht einfach als Pferd fungieren – auch wenn weder Emmi, noch Pferdinand das gerne hören. Doch mit ein wenig Training kann man seine Ziele erreichen und so wird der Esel langsam auf seine neue Aufgabe vorbereitet. Und Pferdinand möchte alles ganz genau machen, daher nimmt er sogar Unterricht im Wiehern bei Wolke, einem Pferd vom benachbarten Hof. Sehr zum Unmut von seiner Familie.

    Doch während der junge Esel auf dem Weg ist ein Pferd zu werden, passieren jede Menge aufregende Dinge: Die Hühner sind in Lebensgefahr und plötzlich tauchen dubiöse Männer auf, die Pitt stehlen wollen. Pitt jedoch denkt, dass sie etwas ganz andere von ihm wollen und ist hellauf begeistert. Nur Pferdinand und seine Freunde können ihn jetzt noch retten …

    ~°~ Sprecher ~°~

    Mir gefällt Boris Aljinovic wirklich sehr gut als Sprecher. Er hat eine angenehme Stimme und bekommt es astrein hin sämtliche Gefühlslagen der Tiere (und Menschen) wieder zu spiegeln.

    Es ist schön, dass Boris es schafft die Stimme so zu verstellen, dass es fast wirkt als würde man ein Hörspiel (und kein Hörbuch) hören. - Anfangs musste ich erst einmal nachsehen, ob es tatsächlich immer dieselbe Person ist, die da redet. Einfach herrlich anzuhören!

    ~°~ Altersempfehlung ~°~

    Der Verlag empfiehlt hier ein Höralter von  6 – 8 Jahren. Kleinere Hörer würden die Geschichte vermutlich noch nicht richtig verstehen. Da die Geschichte knapp 2,5 Stunden gelesen wird, denke ich, dass es für die Kinder sehr schwer sein wird, sie an einem Stück zu hören. Die Handlung verstehen werden sie sicher schon, da alles anschaulich und recht einfach erklärt wird.

    Ich bin wohl das beste Beispiel dafür, dass dieses Hörbuch auch für ältere „Kinder“ schön anzuhören ist. ;-)

    ~°~ Fazit ~°~

    Eine sehr schöne und auch spannende Geschichte, um die Freundschaft und die Möglichkeit alles zu erreichen, wenn man nur fest genug an sich glaubt.

    Kommentieren0
    36
    Teilen
    anke3006s avatar
    anke3006vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Einfach ein toller Esel
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    DER AUDIO VERLAGs avatar

    Hurra, ein neues Abenteuer von der "Der Esel Pferdinand" von Autorin Suza Kolb steht für Euch bereit, und deshalb präsentieren wir hier die neue Hör-und Leserunde zusammen mit dem Magellan Verlag!

    Bereits im ersten Teil der tierischen Reihe von Erfolgsautorin Suza Kolb haben der Esel Pferdinand und sein kleiner Freund, Ziegenbock Paule, bewiesen, dass sie mutige, heldenhafte Vierbeiner sind. Und auch in Teil 2 lässt das nächste Abenteuer nicht lange auf sich warten. Zwar arbeitet Pferdinand weiterhin hart daran, ein edles Reitpferd zu werden, doch manchmal ist es die Rettung, wenn man eins so richtig gut kann: ganz laut Iiihhh-Aahhh schreien …

    Die ungekürzte Lesung mit Boris Aljinovic erscheint auf 2 CDs, das Buch erscheint im Magellan Verlag.

    Hier geht´s zur Hörprobe:



    Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörbücher und 4 Bücher, vielen Dank dafür an den Magellan Verlag!

    Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Gewinnspielfrage:

    Habt Ihr Euch schon mal aus einer verzwickten Lage befreien können, oder eine brenzlige oder sehr schwierige Situation gemeistert? Wie sah diese aus :)?

    Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Montag, 23. Januar 2017 ein. Die glücklichen Gewinner werden dann am Dienstag, 24. Januar 2017 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

    Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

    Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks