Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

kolb

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Sind Esel wirklich "dumm, faul und stur", wie oft behauptet wird? Was habt ihr in den bisher erschienenen vier Bänden "Der Esel Pferdinand" darüber erfahren? Ich bin gespannt auf eure Meinung! Vielleicht habt ihr sogar schon "Esel-Erfahrung"? Dann schickt doch mal ein Foto, ein gemaltes Bild oder eine kleine Geschichte dazu an den Magellan Verlag! 10 signierte Bücher werden in dieser Leserunde verlost! Ich wünsche euch viel Spaß! Eure Suza Kolb

Autor: Suza Kolb
Buch: Der Esel Pferdinand - Ritterpferd mit Eselsohren

annika_timm

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Wir haben leider erst die ersten beiden Bände, aber Eselchen sind alles andere als dumm und faul! Sie sind viel gelassener als Pferde, und das sie ab und an vielleicht wirklich etwas sturer sind macht den besonderen Charme der bezaubernden längeren aus!

100580

vor 4 Monaten

Alle Bewerbungen

Esel sind auf jeden Fall auch irgendwie intelligent, so wie Menschen auch nicht alle gleich vor Intelligenz strozen

Beiträge danach
95 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kolb

vor 2 Monaten

2. Leseabschnitt: S. 31-54

Ritter setzten die Esel meist nur als Lasttiere ein. PFerdinand würde das schon auch mitmachen, weil er sich nicht vor "unangenehmen" Sachen drückt. Wie etwa Pitt. Generell arbeiten Esel GERNE! Sie sind überhaupt nicht faul! Sie tragen gerne Lasten oder ziehen gerne Kutsche! Mit ihren Zweibeinern wandern gehen finden sie ebenfalls großartig (da tragen sie ja auch die Proviantlast etc.! ).

kolb

vor 2 Monaten

3. Leseabschnitt: S. 54-96

Genau, Zottel "muss" der böse Drache sein. Und er ist ja auch immer ziemlich fies zu Pferdinand und Paule. Aber warum bloß? Wir werden sehen ... in den nächsten Bänden :-)

kolb

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt: S. 97-139

Richtig, es gibt ein gutes Ende, weil Pferdinand ESELMUT zeigt und problemlos die enge Wendeltreppe hinaufstiefelt. Da wird mir immer Angst und Bange und vor allem schwindelig, wenn ich eine Burg besichtige. Aber Esel sind schwindelfrei und sehr trittsicher!!

Sancro82

vor 2 Monaten

Fazit: Wie hat euch das Buch gefallen?

Vielen Dank, dass wir Pferdinand begeliten durften. Den Kindern hat es wieder sehr gut gefallen. Die Rezi wird noch auf wasliestdu, lesejury, thalia, amazon und Weltbild geteilt.

https://www.lovelybooks.de/autor/Suza-Kolb/Der-Esel-Pferdinand-Ritterpferd-mit-Eselsohren-1514958301-w/rezension/1753669252/

Sancro82

vor 2 Monaten

2. Leseabschnitt: S. 31-54

Ich denke auch, dass es Pferdinand gefallen hätte die Lasten zu tragen. Er ist ja immer so ein hilfsbereites und nettes Kerlchen.

Sancro82

vor 2 Monaten

3. Leseabschnitt: S. 54-96

Zottel muss als böser Drache herhalten. Wäre toll, wenn Pferdinand etwas netter zu seinem Bruder wäre. Allerdings sind Geschwister manchmal so und macht das Ganze auch authentischer.

Sancro82

vor 2 Monaten

4. Leseabschnitt: S. 97-139

Pferdinand beweist richtigen Mut um die beiden zu retten. Uns hat die Geschichte wieder richtig toll gefallen und zählen die Tage bis Band 5 erscheint.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.