Suzane Adam Wäsche

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wäsche“ von Suzane Adam

Die kleine Ildiko mit den sonderbaren lila Augen lebt mit ihrer Familie an der rumänisch-ungarischen Grenze. Die aufgeweckte Fünfjährige ist in die schöne Wäscherin Jutzi vernarrt, imitiert sie und verfolgt sie. Doch die beliebte 17-jährige fürchtet die Entdeckung ihrer dunklen Heimlichkeiten durch Ildikos "Satansaugen". Sie beschließt, der kleinen Jüdin Todesangst einzujagen. Fortan lebt Ildiko in namenlosem Schrecken. Sie wird krank, weil sie keinem Menschen davon erzählen kann. Erst als Ildikos Familie nach Israel auswandert, scheint der Terror zu Ende zu sein. Ildiko verliebt sich in den poetischen Ephraim, wird schwanger und traut sich endlich zu leben. Doch die Vergangenheit ist nicht vorbei. Jutzi bedroht erneut ihr Leben. Ildiko bleibt nichts übrig, als endlich erwachsen zu werden. Und das schützende Schweigen zu brechen, das allen die Luft zum Atmen nimmt. In ihrem furiosen Debüt schlägt die Israelin Suzane Adam längst vermisste Töne an. Und zeichnet in selten schöner Weise die vielen Schattierungen der Liebe und Angst. Eine literarische Entdeckung. "Dass Suzane Adam schon in ihrem ersten Roman so stilsicher schreibt, ist erstaunlich. Die Autorin hat hier das perfekte Gleichgewicht zwischen Gut und Böse, zwischen Glück und Trauer gefunden." Iton Tel Aviv "Man kann dieses Buch nicht weglegen, nicht, bis man die letzte Seite gelesen hat. Und erst durch den ungewöhnlichen Schluss erkennt man, was für ein großartiges Buch Suzane Adam hier gelungen ist." Ha'aretz Book Supplement "Ein ungewöhnliches Buch, ein sehr reifes Buch, bei dem man nie auf die Idee käme, dass es sich um ein Debüt handelt."

Stöbern in Romane

Eine Liebe in Apulien

unterhaltsam, romantisch und auch etwas spannend

vronika22

Kraft

Ein pseudo-intellektueller mit Verweisen gespickter Roman über einen Pessimisten in der Midlife-Crisis. Klischeehaft & neoliberal.

simone_richter

Das schönste Mädchen der Welt

typisch nostalgisch und lebensecht. Figuren, die nicht das Leben manifestieren, sondern das Leben sind. Klassisch - Fantastisch!

Literatur-Universum

Das Eis

Ein Ökothriller mit dem Thema Arktis, der sich um das Thema Umweltschutz und Machtinteressen dreht

johanna21

Der Letzte von uns

Gute Story-mehr Dialoge hätten diesem Buch gut getan. So bleibt man als Leser zu distanziert. Auch die Charaktere sind zu undifferenziert.

Gwendolyn22

Die Ermordung des Commendatore Band 1

Gewohnt gut! Wunderbares Buch - kann man nicht in Worte fassen, selber lesen!

Herzensbuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks