Suzanne Brockmann Shanes Ehre

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shanes Ehre“ von Suzanne Brockmann

Der Navy SEAL Shane Laughlin befindet sich auf einer streng geheimen Mission in Afghanistan: Er und sein Team sollen eine gefährliche Terroristin ausfindig machen und eliminieren. Doch der Einsatz geht schief, und ehe Shane es sich versieht, stehen nicht nur sein Leben, sondern auch seine Ehre und alles, wofür er je gekämpft hat, auf dem Spiel … Diese Kurzgeschichte ist das Prequel zum spannenden Serienauftakt von Mindhunter, der neuen Romantic-Fantasy-Serie von Erfolgsautorin Suzanne Brockmann! Ca. 50 Buchseiten (Quelle:'E-Buch Text/11.04.2013')

Kurzgeschichten sind einfach zu kurz ... :) Ich freue mich schon auf sein "richtiges" Buch

— sollhaben
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Zukunft immer noch mit Navy SEALs

    Shanes Ehre

    sollhaben

    18. August 2013 um 17:58

    Eine SEAL Einheit muß über unwegsamem Gebiet mit Fallschirmen abspringen. Der Leiter der Einheit Shane wird beim Landen schwer am Knöchel verletzt. Ihre Aufgabe besteht darin eine Terroristin auszumachen und zu vernichten. Doch statt dieser gefährlichen Frau finden sie eine wichtige Zeugin eines Terroranschlags und erkennen, dass sie auf eine Mission geschickt wurden, um diese Frau zu ermorden. Shane übernimmt die Rettung der Frau mit ihren Kindern und verstößt damit gegen seine Befehle. Er weiß, dass er so seinen Job und seine Karriere aufs Spielt stellt. Meine Meinung: Zu kurz, zu kurz, zu kurz aber es gibt ja noch ein "richtig" langes Buch von ihm ... also heisst es weiterlesen.

    Mehr
  • tolle Kurzgeschichte

    Shanes Ehre

    TiiWee

    08. July 2013 um 10:28

    In der Kurzgeschichte - Mindhunter Shanes Ehre - geht es genau um diese Situation, als Shanes seinen Befehl verweigert und statt jemanden zu eliminieren, jemanden rettet. Die Situation in der Shanes steckt ist sehr toll geschrieben worden. Auch die Protagonisten hat Suzanne Brockmann gut beschrieben. Man bekommt einen Einblick in Shanes Vergangenheit wo er stolz war ein Navy SEAL zu sein, aber sich nun schämt da er auf der schwarzen Liste steht. Selbst da es nur eine Kurzgeschichte ist, hat es sich gelohnt sie zu lesen, da sie vor Spannung nur so trieft. Ich frage mich nur, wer hat den „falschen“ Befehl erteilt? Vielleicht erfahren wir das ja in der Fortsetzung von Mindhunter.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks