Suzanne Clothier Es würde Knochen vom Himmel regnen

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(4)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Es würde Knochen vom Himmel regnen“ von Suzanne Clothier

Suzanne Clothier betrachtet das Zusammenleben von Menschen und ihren Hunden auf völlig neue Art und Weise. Behutsam, mit Intelligenz, Humor und unerschöpflicher Geduld lehrt sie uns die Denkweise und das Wesen eines anderen Lebenwesens wirklich zu verstehen. Sie werden entdecken, wie Hunde die Welt aus ihrer einzigartigen hundlichen Sicht wahrnehmen, wie wir ihrem Bedürfnis nach Führung ohne Gewalt und Zwang gerecht werden können und wie die Gesetzmäßigkeiten der Hundewelt uns und unserer auf Menschen ausgerichteten Welt widersprechen.§§Geführt von einer außergewöhnlichen Frau lernen wir, wie wir eine besondere Beziehung zu einem anderen Lebewesen aufbauen können und dadurch ein unvergleichliches Geschenk erhalten: eine tief empfundene, lebenslange Verbindung mit dem von uns geliebten Hund.

Stöbern in Sachbuch

Sex Story

Ein tolles informatives Buch

Ginger1986

No Mommy's Perfect

Angenehm witzige Abwechslung vom, hohen Erwartungsdruck geplagten, Alltag einer Mama.

JosefineS

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein vor Ideen sprühendes und mit vielen guten Tipps gespicktes Einrichtungsbuch, das Glück und Gemütlichkeit vermittelt. Einfach Hygge

MelaKafer

Atlas der unentdeckten Länder

Humorvolle Lektüre von Orten jenseits der klassischen Reiseziele. Die gute Beobachtungsgabe vom Author gab mir das Gefühl mitgereist zu sein

ScullysHome

Das geflügelte Nilpferd

Mir hat der Read auf jeden Fall sehr gefallen und mir wahnsinnig viel Klarheit und Einsicht gegeben und Handlungsspielraum geschenkt!

JilAimee

Das Mysterium der Tiere

Sehr informativ und interessant

Amber144

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine Liebeserklärung an den besten Freund des Menschen

    Es würde Knochen vom Himmel regnen

    WildRose

    14. January 2017 um 19:53

    Ich las die amerikanische Originalausgabe dieses Buches, "Bones would rain from the sky". Auch nach dem Lesen hallt dieses insgesamt wirklich schöne Buch noch in mir nach. Wie oft sind wir mit unseren Hunden zu ungeduldig, verlangen zu viel, vergleichen sie mit anderen oder ärgern uns über sie, obwohl wir selbst im Training schlampig waren oder ihnen einfach nicht genug Zeit gegeben haben! Es kennt wohl fast jeder Hundebesitzer, dass man ab und zu das Gefühl hat, seinen Hund nicht genug wertzuschätzen. Das war es, woran ich bei der Lektüre dieses Buches immer wieder denken musste, denn die Autorin führt einem doch sehr pointiert und feinfühlig vor Augen, wie wunderbar es doch ist, sein Leben mit einem Hund oder mehreren Hunden teilen zu können. "Bones would rain from the sky" ist kein Erziehungs- oder Trainingsbuch; wer sich konkrete Ratschläge darüber erwartet, wie man dem Hund beibringt, perfekt an der Leine zu laufen oder zahlreiche Tricks auszuführen, ist mit diesem Buch falsch beraten. Es ist eher ein Buch über die Bindung zu unseren Hunden, ein Buch über die Beziehungsebene und über unser Dasein als Hundehalter und Hundemenschen.Was mir besonders gut an dem Buch gefallen hat, waren die Beispiele aus Clothiers eigenem langjährigen Zusammenleben und ihrer Trainingstätigkeit mit Hunden. Ich mag solche Fallbeispiele, da man doch oft einiges aus ihnen mitnimmt und sich oft ein wenig in dem vorgestellten Hund-Halter-Gespann wiedererkennt. Gut finde ich auch, dass Clothier nicht vorgibt, perfekt zu sein: So beschreibt sie unter anderem eine Szene aus ihrem Zusammenleben mit Dodgner, einem nicht ganz einfachen Labrador-Chow-Mix, von dem sie eines Nachts ordentlich gereizt ist - müde und unausgeschlafen -, weil er nicht anstandslos in seine Box geht. Clothier beschreibt diese Episode ihrer Ungeduld und Achtlosigkeit den Bedürfnissen des Hundes gegenüber so ehrlich und aufrichtig, dass man als Hundehalter nicht umhin kann, an ähnliche Momente zu denken, an denen man seinem eigenen Hund gegenüber nicht genügend Verständnis, Geduld und Empathie gezeigt hat.Das Buch führt dazu, dass man sich selbst hinterfragt, dass man reflektierter wird in seinem Dasein als Hundehalter, dass man öfters einmal innehält und sich einfach an seinem Hund und dem Zusammenleben mit ihm erfreut.Einen Stern ziehe ich dafür ab, dass das Buch sich doch relativ oft wiederholt; so wichtig seine Kernbotschaften auch sind, das Buch hätte man wahrscheinlich auch um ein paar Dutzend Seiten kürzen können, ohne dass diese Botschaften verloren gehen. Ich persönlich hätte mir zudem ein paar mehr "Fallbeispiele aus der Praxis" erhofft; gar nicht einmal, um zu erlernen, wie ich meinem Hund eine bestimmte Sache beibringe, sondern eher, weil es mir immer viel bringt, mich in jemand anderem oder der Schilderung einer Episode wiederzuerkennen und es mich oft zum Nachdenken anregt.Insgesamt auf jeden Fall ein sehr schönes und lesenswertes Hundebuch! 

    Mehr
  • Rezension zu "Es würde Knochen vom Himmel regnen" von Suzanne Clothier

    Es würde Knochen vom Himmel regnen

    LEXI

    27. August 2011 um 11:54

    Helen Weaver hat auf dem Klappentext in wenigen Worten ausgedrückt, was den Inhalt dieses Buches angeht. Sie schreibt: "Eine Rarität ... ein Ausbildungsbuch, das die spirituelle Seite berücksichtigt. Clothier beweist Witz, Einsicht und Vorstellungskraft bei einem Thema, das lange vom behavioristischen Modell dominiert wurde." Und sie hat recht. Einmal mehr gab mir der Griff zu einem Buch aus dem animal learn Verlag Recht - es ist ein großartiges Buch für Menschen, die MIT ihren Hunden leben, sie nicht beherrschen oder mit Zwang erziehen wollen. Für Menschen, die in Harmonie eine liebevolle Beziehung zu ihren Haustieren leben möchten. Ein großartiges, großartiges Buch.

    Mehr
  • Rezension zu "Es würde Knochen vom Himmel regnen" von Suzanne Clothier

    Es würde Knochen vom Himmel regnen

    sab-mz

    17. February 2010 um 17:59

    viele gute Ansätze,zum Teil ist es mir zu weit weg von der Realität.Die Sprache ist nicht immer so meine,aber das Buch regt zum Nachdenken an.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks