Suzanne Collins

 4,5 Sterne bei 39.832 Bewertungen
Autorenbild von Suzanne Collins (©CapPryor / Quelle: dtv)

Lebenslauf von Suzanne Collins

Welterfolg als Kinder- und Jugendbuchautorin: Suzanne Collins wurde 1962 als jüngstes von vier Kindern in Hartford, Connecticut geboren. Ihre Karriere als Schriftstellerin begann 1991, als sie für das amerikanische Kinderfernsehen schrieb und schließlich James Proimos dazu angeregt wurde, doch selbst einmal Kinderbücher zu verfassen.

Inspiriert durch „Alice im Wunderland“ veröffentlichte sie 2003 den ersten Band der „Underland“-Buchreihe: „Gregor und die graue Prophezeiung“. Es folgten vier weitere Bände, da sich die Reihe zu einem internationalen Bestseller entwickelte.

Im September 2009 erschien "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele", das erste Buch der Hunger-Games-Trilogie. 2010 und 2011 folgten die Fortsetzungen "Gefährliche Liebe" und "Flammender Zorn". Collins' Trilogie wurde ein internationaler Erfolg, sodass die Autorin u.a. mit dem Buxtehuder Bullen 2009 und mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 geehrt wurde.

Auch die LovelyBooks-User wissen die Autorin zu schätzen. Sie erhielt beim Leserpreis 2009 die Goldmedaille in den Kategorien „Fantasy“ und „Bestes Cover“. Und auch 2011 konnte sie sich einen ersten und einen zweiten Platz beim Leserpreis sichern.

Alle drei Bände der „Hunger Games“-Reihe wurden bereits verfilmt, mit der Oscar-prämierten Schauspielerin Jennifer Lawrence in der Hauptrolle der Katniss Everdeen.

Heute lebt Suzanne Collins in Connecticut mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern.

Neue Bücher

Cover des Buches Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe (ISBN: 9783751203043)

Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe

 (8.835)
Neu erschienen am 12.08.2022 als Taschenbuch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH. Es ist der 2. Band der Reihe "Die Tribute von Panem".
Cover des Buches Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele (ISBN: 9783751203036)

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele

Neu erschienen am 12.08.2022 als Taschenbuch bei Verlag Friedrich Oetinger GmbH.

Alle Bücher von Suzanne Collins

Cover des Buches Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele (ISBN: 9783789121272)

Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele

 (17.683)
Erschienen am 09.05.2020
Cover des Buches Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe (ISBN: 9783751203043)

Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe

 (8.835)
Erschienen am 12.08.2022
Cover des Buches Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn (ISBN: 9783751203746)

Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn

 (8.123)
Erscheint am 12.01.2023
Cover des Buches Die Tribute von Panem 1-3 (ISBN: 9783841504517)

Die Tribute von Panem 1-3

 (1.191)
Erschienen am 23.09.2016
Cover des Buches Gregor 1. Gregor und die graue Prophezeiung (ISBN: 9783751200806)

Gregor 1. Gregor und die graue Prophezeiung

 (250)
Erschienen am 09.01.2021
Cover des Buches Gregor 2. Gregor und der Schlüssel zur Macht (ISBN: 9783751200813)

Gregor 2. Gregor und der Schlüssel zur Macht

 (156)
Erschienen am 09.01.2021
Cover des Buches Gregor 3. Gregor und der Spiegel der Wahrheit (ISBN: 9783751200820)

Gregor 3. Gregor und der Spiegel der Wahrheit

 (134)
Erschienen am 09.01.2021

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Suzanne Collins

Cover des Buches Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe (ISBN: 9783789121289)Crissy_Loves2reads avatar

Rezension zu "Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe" von Suzanne Collins

Spannende Dystopie!
Crissy_Loves2readvor 7 Stunden

Teil 2 reißt einen ordentlich mit, wahrscheinlich weil man auch schon die Welt kennt und direkt ins Geschehen einsteigen kann. Die Welt ist grausam und es wird noch schlimmer! Atemberaubend krass. Daher ist diese Dystopie so spannend. Dass die Liebesbeziehung nicht im Vordergrund steht, finde ich gut und authentisch. Da hat die Autorin genau das richtige Maß getroffen.

Der Schreibstil ist einfach, fast zu einfach und das nimmt etwas an Flair weg, ansonsten ist auch dieser Band ein empfehlenswertes Leseerlebnis.

Inhalt: Nachdem sie die brutalen Hungerspiele gewonnen hat, kehrt Katniss in ihr Distrikt zurück und hofft auf eine friedliche Zukunft. Doch Gerüchte, dass sich Widerstand gegen das Kapitol regt, machen die Runde. Die Spur führt zu Katniss und Peeta, in denen immer mehr Menschen ein Symbol der Rebellion sehen. Wenn Katniss und Peeta die Welt nicht davon überzeugen können, ein glückliches Liebespaar zu sein, kann das schreckliche Konsequenzen haben. Katniss muss sich entscheiden - zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod … 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn (ISBN: 9783789121296)Crissy_Loves2reads avatar

Rezension zu "Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn" von Suzanne Collins

düster, spannend trotz wenigen Längen
Crissy_Loves2readvor 7 Stunden

Der abschluss der Reihe hat mich zwar nicht begeistert, aber dennoch in Atem gehalten! Ich konnte nicht aufhören zu lesen! Was mich die ganze Zeit über gestört hat, war die Protagonistin. Ich bin bis zum Schluss nciht mit Katniss warm geworden. Aber ich kann verstehen, dass sie kein leichter Charakter ist nach dem, was sie durch gemacht hat. Peeta kann ich da besser leiden.

Zwischendurch gab es Längen, aber vielleicht empfand ich das nur so, weil ich ungeduldig war, da ich wissen wollte, wie es weitergeht/ endet?

Jedenfalls ist die Welt grausam und ich frage mich bei "Tribute von Panem" wie auch bei anderen YA Büchern, ob das nicht zu heftig ist? Eines erreicht es: es schockiert und fasziniert.

Der dritte Teil ist nicht der beste, aber trotzdem gut und spannend.

Inhalt: Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Als Katniss merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind … 


Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele (ISBN: 9783789121272)Crissy_Loves2reads avatar

Rezension zu "Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele" von Suzanne Collins

Genial, gesellschaftskritisch, unterhaltsam
Crissy_Loves2readvor 7 Stunden

Ich war faszniert von der grausamen Welt und den kranken Ideen. Der Schreibstil ist einfach und angenehm zu lesen. Auch die Beschreibung der Umgebung/ Distrikte/ Lebensumstände war ausreichend, um sich genug vorstellen zu können. Darin liegt vielleicht auch ein winzig kleiner Kritikpunkt, da man oft das Gefühl hatte, etwas beschrieben zu bekommen.

Ansonsten ist Tribute von Panem top! Eine Dystopie, die einem dem Atem verschlägt und man nur so durch die Seiten rast! Ein wahrer Page Turner. 

Inhalt:  Nordamerika existiert nicht mehr. Kriege und Naturkatastrophen haben das Land zerstört. Aus den Trümmern ist Panem entstanden, geführt von einer unerbittlichen Regierung. Alljährlich finden grausame Spiele statt, bei denen nur ein Einziger überleben darf. Als die sechzehnjährige Katniss erfährt, dass ihre kleine Schwester ausgelost wurde, meldet sie sich an ihrer Stelle und nimmt Seite an Seite mit dem gleichaltrigen Peeta den Kampf auf. Wider alle Regeln rettet er ihr das Leben. Katniss beginnt zu zweifeln - was empfindet sie für Peeta? Und kann wirklich nur einer von ihnen überleben? Eine faszinierende Gesellschaftsutopie über eine unsterbliche Liebe und tödliche Gefahren. 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo Leser/innen, 

ich wollte euch fragen, wer euer/e Lieblingsautor/in im YA Bereich ist und welches Buch von ihm/ihr euch am meisten gefesselt hat. 

Zu meinen Lieblingsautoren gehören Becky Albertalli, Suzanne Collins, Angie Thomas, Chris Bradford, Karen McManus, Thomas Thiemeyer und so viele mehr. 

Ich freue mich von euch zu hören ;-)


26 Beiträge
Charlie753s avatar
Letzter Beitrag von  Charlie753vor 6 Monaten

Meine Lieblingsautor*innen sind Ursula Poznanski (Erebos, Thalamus, Cryptos, Eleria-Trilogie), Karen M. McManus (One of us is lying), Neal Shusterman (Vollendet-Reihe, Game Changer) und Amie Kaufman und Jay Kristoff als Duo (Aurora-Reihe, Illuminae Akten)

Zum Thema

Was haltet ihr von Zusatzbänden, die zu abgeschlossenen Reihen erscheinen?

Sie enthalten oft Episoden aus der Vergangenheit oder einen Einblick in die Zukunft (Die Gabel, die Hexe und der Wurm). Manchmal lernen wir auch die Geschichte einer wichtigen Nebenfigur kennen, die ein anderes Licht auf ihre Taten der Hauptreihe wirft (Die Tribute von Panem X).

Es erscheinen auch dieselben Reihen nochmal erzählt aus einer anderen Sichtweise (Biss zur Mittagssonne, Oblivion).

Mir ist bisher nur ein Zusatzband untergekommen, der von der Spannung mit der Hauptreihe mithalten konnte und wirklich relevante Informationen für die Hauptreihe enthielt (Celaenas Geschichte).

8 Beiträge
vici_naomis avatar
Letzter Beitrag von  vici_naomivor 7 Monaten

Meiner Meinung nach sind Zusatzbände meistens klasse. Ich fand Revenge (Spin-Off von Obsidian) zum Beispiel richtig gut und noch besser als die eigentliche Reihe.

Bei Izara ist Belial auch schön, um die Hintergrundgeschichte von Bel und Cassia mitzuerleben.

Bei Throne of Glass habe ich den nachfolgenden Band noch immer noch gelesen. Ich vermute es liegt daran, dass ich ToG erst vor ein paar Monaten gelesen habe und ich mich noch ziemlich gut erinner.

Bis jetzt habe ich sie also meistens mit wenig Abstand zu der eigentlichen Reihe gelesen.
Wenn man also mehrere Jahre warten würde, würde ich es vermutlich schwierig finden, da man vielleicht schon ganz andere Interessen entwickelt hat, man eventuell mit der Geschichte schon abgeschlossen hat oder man sich einfach kaum noch erinnert

Interessante Frage !

Zum Thema

Was haltet ihr von Zusatzbänden, die zu abgeschlossenen Reihen erscheinen?

Sie enthalten oft Episoden aus der Vergangenheit oder einen Einblick in die Zukunft (Die Gabel, die Hexe und der Wurm). Manchmal lernen wir auch die Geschichte einer wichtigen Nebenfigur kennen, die ein anderes Licht auf ihre Taten der Hauptreihe wirft (Die Tribute von Panem X).

Es erscheinen auch dieselben Reihen nochmal erzählt aus einer anderen Sichtweise (Biss zur Mittagssonne, Oblivion).

Mir ist bisher nur ein Zusatzband untergekommen, der von der Spannung mit der Hauptreihe mithalten konnte und wirklich relevante Informationen für die Hauptreihe enthielt (Celaenas Geschichte).

8 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor einem Jahr

So in etwa ging es mir mit Magnus Bane :)

Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Suzanne Collins wurde am 11. August 1962 in Hartford, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Suzanne Collins im Netz:

Community-Statistik

in 25.390 Bibliotheken

von 2.765 Lesern aktuell gelesen

von 772 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks