Suzanne Collins

 4.5 Sterne bei 36,472 Bewertungen
Suzanne Collins

Lebenslauf von Suzanne Collins

Suzanne Collins wurde 1962 als jüngstes von vier Kindern in Hartford geboren. 1991 begann ihre Karriere als Autorin für das amerikanische Kinderfernsehen. Schließlich wurde sie durch James Proimos angeregt, selbst Kinderbücher zu verfassen. Von "Alice im Wunderland" inspiriert erschien 2003 der erste Band der Underland-Reihe: "Gregor und die graue Prophezeiung ". Es folgten vier weitere Bände, und die Buchreihe wurde zu einem internationalen Bestseller. Im September 2009 erschien "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele", das erste Buch der Hunger-Games-Trilogie. 2010 und 2011 folgten die Fortsetzungen "Gefährliche Liebe" und "Flammender Zorn". Collins' Trilogie wurde ein internationaler Erfolg, sodass die Autorin u.a. mit dem Buxtehuder Bullen 2009 und mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 geehrt wurde. Auch die LovelyBooks User wissen die Autorin zu schätzen. Sie erhielt beim Leserpreis 2009 die Goldmedaille in den Kategorien Fantasy und Bestes Cover. Und auch 2011 konnte sie sich einen ersten und einen zweiten Platz beim Leserpreis sichern. Alle drei Bände der Panem-Reihe wurden bereits verfilmt, mit der Oscar-prämierten Schauspielerin Jennifer Lawrence in der Hauptrolle der Katniss Everdeen. Heute lebt Suzanne Collins in Connecticut mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern.

Alle Bücher von Suzanne Collins

Sortieren:
Buchformat:
Suzanne CollinsDie Tribute von Panem - Tödliche Spiele
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele
 (16,804)
Erschienen am 01.10.2012
Suzanne CollinsDie Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe
 (8,126)
Erschienen am 01.04.2014
Suzanne CollinsDie Tribute von Panem - Flammender Zorn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
Die Tribute von Panem - Flammender Zorn
 (7,463)
Erschienen am 01.10.2015
Suzanne CollinsDie Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
 (1,127)
Erschienen am 23.09.2016
Suzanne CollinsGregor und die graue Prophezeiung
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gregor und die graue Prophezeiung
Gregor und die graue Prophezeiung
 (224)
Erschienen am 01.06.2015
Suzanne CollinsGregor und der Schlüssel zur Macht
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gregor und der Schlüssel zur Macht
Gregor und der Schlüssel zur Macht
 (135)
Erschienen am 01.01.2013
Suzanne CollinsGregor und der Spiegel der Wahrheit
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gregor und der Spiegel der Wahrheit
Gregor und der Spiegel der Wahrheit
 (116)
Erschienen am 01.01.2013
Suzanne CollinsGregor und das Schwert des Kriegers
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Gregor und das Schwert des Kriegers
Gregor und das Schwert des Kriegers
 (104)
Erschienen am 01.01.2013

Neue Rezensionen zu Suzanne Collins

Neu
mareike91s avatar

Rezension zu "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" von Suzanne Collins

Zurück in der Arena...
mareike91vor 15 Tagen

Inhalt:

Katniss und Peeta haben das unmögliche geschafft: sie haben gemeinsam die 74. Hungerspiele gewonnen und durften zu ihren Familien in Distrikt 12 zurückkehren. Doch die Rückkehr in ihr altes Leben scheint unmöglich.... Durch ihren gemeinsamen Sieg haben sie die Führung des Kapitol gegen sich aufgebracht. Es gibt Aufstände in den Distrikten. Als die 75. Hungerspiele anstehen, müssen Katniss und Peeta erneut um ihr Leben kämpfen - gegen 22 andere frühere Sieger der Hungerspiele...

Meine Meinung:
Wer denkt, nach ihrem Sieg in der Arena können Katniss und Peeta endlich normal weiterleben und werden von dem Kapitol in Ruhe gelassen, der irrt. Spannend erzählt Autorin Suzanne Collins ihre gemeinsame Geschichte weiter. Und obwohl Katniss und Peeta erneut als Tribute auserwählt werden und wieder in der Arena um ihr Leben kämpfen müssen, scheint es doch dieses Mal ganz anders zu sein... Die Idee der diesjährigen Arena fand ich unglaublich spannend und originell. Und die verschärfte Situation (24 Tribute, die die Hungerspiele bereits einmal gewonnen haben) tut ihr Übriges...

Katniss ist eigenwillig, wild, impulsiv und eine Kämpferin - allein deshalb passt die Bezeichnung "Das Mädchen, das in Flammen steht" unglaublich gut zu ihr. Sie ist dem Kapitol ein Dorn im Auge, da sie zurecht befürchten, dass Katniss für Tumulte und Aufstand sorgen könnte.
Peeta hingegen wirkt eher wie der nette Junge von nebenan. Doch auch er ist schlau und ein Sympathieträger.
Die beiden sind einem im Laufe des ersten Teils so ans Herz gewachsen, dass man als Leser hofft, dass sie auch dieses Mal beide unbeschadet die Arena verlassen werden. Daher fiebert und hofft man mit ihnen mit und die Zeit der Hungerspiele ist wie beim letzten Mal ein Auf und Ab der Gefühle.

Fazit:
Erneut ein spannendes und fesselndes Buch mit einem unglaublich packenden Ende. Leider wird es erst ab ca. der Hälfte wirklich actionreich, daher für mich einen Ticken schlechter als der erste Teil. Trotzdem absolut lesenswert!

Kommentieren0
6
Teilen
Ro_Kes avatar

Rezension zu "Die Tribute von Panem - Gefährliche Liebe" von Suzanne Collins

Das alles wegen einer "Handvoll Beeren"
Ro_Kevor einem Monat

Klappentext (Lovelybooks):

Seitdem Katniss und Peeta sich geweigert haben, einander in der Arena zu töten, werden sie vom Kapitol als Liebespaar durch das ganze Land geschickt. Doch da ist auch noch Gale, der Jugendfreund von Katniss. Und mit einem Mal weiß sie nicht mehr, was sie wirklich fühlt oder fühlen darf. Als immer mehr Menschen in ihr und Peeta ein Symbol des Widerstands sehen, geraten sie alle in große Gefahr. Und Katniss muss sich entscheiden – zwischen Peeta und Gale, zwischen Freiheit und Sicherheit, zwischen Leben und Tod.

Meine Meinung:

Oft wird dem Mittelband einer Trilogie nachgesagt, lediglich als langweiliger Lückenfüller zu dienen bzw. nur einen „Vorbereitungscharakter“ zu besitzen. 

Den sehr eindrücklichen Gegenbeweis erbringt Suzanne Collins mit der Fortsetzung zu ihrem weltweiten Besteller „Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele“ und toppt diesen meiner Meinung nach sogar. 

Beinahe nahtlos kehrt man in die Geschichte zurück und erlebt, zu welchen Auswirkungen, ausgelöst durch „eine Handvoll Beeren“, es innerhalb des Capitol und den einzelnen Distrikten kommt. 

Begleitet von einem absolut spannenden dramaturgischen Aufbau und einer starken charakterlichen Entwicklung/Veränderung, insbesondere bei Katniss, geht es zurück in die Arena. 

Hier gelingt es der Autorin, nicht nur einen „Abklatsch“ des Auftritts im 1. Teil zu präsentieren, sondern sie erfindet das „Territorium“ neu und sorgt, durch überraschende Allianzen, Konflikte und schier unlösbaren Herausforderungen, erneut für starke Fesseln und somit für einen mitreißenden Lesefluss. 

Wieder lässt die Autorin reichlich Gesellschaftskritik mit einfließen und regt somit nachhaltig die Gedanken an. 

Die Wahl des Abschieds aus dem 2. Teil treibt die Spannung und die Erwartung an den abschließenden Teil in unermessliche Höhen und auch, wenn mir dieser bereits bekannt ist, freue ich mich auf den zeitnahen ReRead und werde als Fan der allerersten Stunde auch danach noch ein großer Fan dieser Trilogie bleiben. 

Fazit:

Eine „Handvoll Beeren“ sorgt für eine atemberaubende Fortsetzung und ist dabei noch spannender als der Auftakt! 

Kommentieren0
27
Teilen
Hazels avatar

Rezension zu "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn" von Suzanne Collins

Hier beschützt dich der Löwenzahn.
Hazelvor 2 Monaten

Der letzte Teil der Reihe zieht ein runter. 

Natürlich kann man nicht davon ausgehen, dass Präsident Snow aufgibt und einfach so das Feld räumt, aber mit welchen Mitteln er versucht an der Macht zu bleiben, ist schon arg grausam. 
Und der Aufstand ist so weit vorangeschritten, dass er eigentlich nicht mehr aufzuhalten ist. 
So viel wird zerstört - die Umgebung, Vertrauen, Menschen...
Irgendwann hofft man einfach nur noch, dass es ein Ende hat. Dass endlich gesiegt wird. Nur um dann ungläubig zu lesen, dass es schon wieder Hungerspiele geben soll...
Was bleibt, ist das Gefühl, dass Katniss und Peeta am meisten verloren und gelitten haben, aber immerhin haben sie sich noch.

Am Ende bleibt zu sagen, dass ich nie gedacht hätte eine so grausame Geschichte zu lesen. Ich hatte definitiv etwas anderes erwartet, fand es aber trotzdem sehr gut. Politisch, dramatisch, aufopfernd, ermutigend, spannend. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar
Hallo,

ich suche ein paar Buchtipps für einen jungen, wirklich sehr fleißigen Leser. Er ist 13 Jahre alt und hat in letzter Zeit z.B. folgende Bücher bzw. natürlich immer die kompletten Reihen verschlungen:

"Die Bestimmung"
"Panem"
"Eragon"
"Artemis Fowl"

Selbst sind mir z.B. noch die Bücher von James Dashner (Die Auserwählten), Michael Grant (Gone), Patrick Ness (New World), Neal Shusterman (Vollendet) und Jonathan Stroud (Bartimäus) eingefallen.

Habt ihr noch Tipps, welche Bücher ich einem Jungen in dem Alter empfehlen / schenken könnte? Ihr seht ja schon, es dürfen schon auch Jugendbücher sein, die theoretisch eine höhere Altersempfehlung haben und eben besonders für Jungen geeignet sind, nicht der ganze Mädchenkram ;) Lauren Oliver oder auch Ally Condie wären ihm sicher schon zu kitschig. Wirklich spannend und bei Fantasy bitte Jugendfantasy wäre super.

Danke euch für die Tipps!
Zum Thema
Mitchel06s avatar

✖️✖️✖️Dies ist keine Leserunde und es gibt auch keine Bücher zu gewinnen!✖️✖️✖️

Nach den Lesespielen ist vor den Werwolfspielen!

Are you, are you
Coming to the tree
They strung up a man
They say who murdered three.
Strange things did happen here
No stranger would it be
If we met at midnight
In the hanging tree.

🐺 Werwölfe von Düsterwald  im Capitol. ⛪️

Wie spielen die Werwölfe von Düsterwald im Tribute von Panem Setting 🏹

Wir befinden uns in ferner Zukunft und zum 15. mal finden nun die sogenannten Werwolfspiele statt. 

Jedes Jahr werden Bewohner aus Panem ausgelost die in der Arena gegen die bösen Spielmacher kämpfen müssen. Dieses Jahr soll ein ganz besonderes Jahr werden, denn wenn die Tribute es schaffen den bösen Spielmachern zuvor zu kommen und das Spiel gewinnen werden die Spiele für immer abgeschafft. Dafür werden dieses Jahr die besten aller besten in die Arena geschickt!

Panem heute
Panem morgen
Panem für immer

WICHTIG❗️
Wenn jemand dreimal die Abstimmung verpasst, wird er aus der aktuellen Spielrunde ausgeschlossen. Überlegt euch deshalb gut ob ihr wirklich teilnehmen wollt und die Zeit dafür habt. 

Jeder Tag/jede Nacht dauert 24 Stunden. Der Tag/Nachtwechsel findet zwischen 20:00 - 22:00 Uhr statt. . 

Starttermin: 05.06.2017 (Pfingstmontag)

Meldet euch bitte im angegebenen Thread für diese Spielrunde an!

Teilnehmer:


1. Conja
2. Knorke
3. LillianMcCarthy
4. Averyx
5. mysticcat
6. Pippo121
7. AnnikaLeu
8. Liberace
9. Sanjewel
10. Buchgeborene
11. kaytilein


Die Rollen:

Dorffreundliche Rollen:
3 Dorfbewohner 
1 Reine Seele 
0 Alte Vettel 
1 Märtyrerin
1 Priester 
1 Seherin 
1 Seherlehrling 
0 Leibwächter 
1 Schlafloser 
0 Waisenmädchen  
0 Amor

 Wolffreundliche Rollen:
0 Werwölfe
0 Traumwolf
0 Zaubermeisterin

Parteiwechselnde Rollen:
2 Verfluchte

 Dritte Partei:
0 Strolch

Ausgeschieden
katha_strophe -> Friedenswächter -> Waisenmädchen 👧🏻
Vanillis_world -> Johanna Mason -> Werwolf 🐺
Knorke -> Präsident Snow -> Dorfbewohner  👩🏻
Unzertrennlich -> Peeta Mellark -> Werwolf 🐺
Stebec -> Katniss Everdeen -> Dorfbewohner 👩🏻
Vanessa -> Tresh -> Amor ❤️🏹
Buchliebhaberin -> Cato ->  Zaubermeisterin 🔮🎲
Snorki -> Seneca Crane -> Werwolf 
🐺
Larii-Mausi -> Madge Undersee -> Dorfbewohner 👩🏻
rainbowly -> Haymitch Abernathy -> Werwolf 🐺
Nika89 -> Caesar Flickerman -> Strolch 🐶🕴🏽
Melanie -> Plutarch Haevensbee -> Alte Vettel 😷
papaverorosso -> Primrose Everdeen -> reine Seele 🙆🏼
samea -> Wiress -> Werwolf 🐺
Vucha -> Claudius Templesmith -> Leibwächter 🚫

Zur Leserunde
Daniliesings avatar
Hi,

ich habe in den letzten Tagen mit Begeisterung die Percy-Jackson-Bücher verschlungen, nachdem sie mich lange Zeit nicht so recht interessiert hatten. Natürlich liegen nun auch schon die anderen Bücher von Rick Riordan bereit.

Jetzt suche ich nach Nachschub und zwar sollten es bestenfalls mindestens 4-bändige Reihen sein (3 sind auch ok), von denen auch schon mehrere Bände erschienen sind. Eine Mischung aus Fantasy, Abenteuer, Freundschaftsgeschichte und Spannung fände ich toll, so wie es eben auch bei Percy Jackson, Harry Potter oder den Gregor-Büchern von Suzanne Collins der Fall ist.

Was ich nicht suche, sind die eher romantischen Mädchenreihen, wo sich das unscheinbare Mädchen in das unfassbar gutaussehende männliche Wesen verliebt, das es eigentlich gar nicht geben dürfte.

Auch zu kindlich sollte es nicht sein - beispielsweise war mir "Charlie Bone" dann doch zu einfach gestrickt. Mit "Artemis Fowl" wiederum konnte ich nichts anfangen und auch mit Kai Meyer habe ich es schon häufiger vergeblich probiert.

Vielleicht habt ihr ja trotzdem noch ein paar schöne Tipps für mich?
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Suzanne Collins wurde am 11. August 1962 in Hartford, Connecticut (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Suzanne Collins im Netz:

Community-Statistik

in 22,525 Bibliotheken

auf 1,446 Wunschlisten

von 447 Lesern aktuell gelesen

von 624 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks