Suzanne Collins Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

(7.340)

Lovelybooks Bewertung

  • 5255 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 111 Leser
  • 540 Rezensionen
(3955)
(2185)
(953)
(193)
(54)

Inhaltsangabe zu „Die Tribute von Panem - Flammender Zorn“ von Suzanne Collins

Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Als Katniss merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind

Toller Abschluss!

— rena12

Eine ziemliche Enttäuschung im Gegensatz zu den anderen Büchern

— Lisa_lamp

Leider fällt die Geschichte aus dem altbekannten Muster. Spannend mit dem Gefühl, dass ein Ende erreicht werden musste.

— Leseteufel28

Die ersten beide Teile waren sehr spannend und fesselnd. Nur hier war ich am Schluss sehr enttäuscht.

— Buecherwurm4

Eine schöne und teilweise auch emotionale Geschichte über das Fortschreiten der Rebellion. Das Ende des Buches war leider schwach.

— Steffi_vlk

Wieder ein unheimlich tolles Buch, nur mit dem Ende bin ich nicht ganz so zufrieden...

— NaddlDaddl

Spannend bis zur letzen Seite.

— Tordis_Hoffmann

Schönes Ende zur besten Jugend-Dystopie ever!

— BuecherherzEva

..großartiger Abschluss der Trilogie. Auch wenn ich das Ende ein bisschen enttäuschend fand. Trotzdem liebe ich diese Reihe wirklich sehr

— JuleBebieh

Ein gutes Ende der Panem-Reihe

— Zendaya

Stöbern in Jugendbücher

Children of Blood and Bone – Goldener Zorn

Spannende Idee einer magischen Welt, in der die Magie kurz vor der Ausrottung steht - leider mäßige Umsetzung in Erzähl- u. ...

Marapaya

Die Stille meiner Worte

wunderschön und sehr berührend ♥ Jetzt möchte ich wirklich eine Katze haben! *-*

Felicitas_Brandt

Fire & Frost - Vom Eis berührt

Toller Auftakt! Ich freue mich schon auf den nächsten Band.

KleineNeNi

FAYRA - Das Herz der Phönixtochter

Viele schöne Aspekte, aber doch eher für ein jüngeres Publikum, da die Protagonistin erst 12 Jahre alt ist

TuffyDrops

Nicht weg und nicht da

Ein Jugendbuch, das einer Gefühlsexplosion gleicht!

LunaWinter

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Mein absoluter Favorit 😍

Kaderchen2811

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Toller Abschluss

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    rena12

    13. June 2018 um 13:40

    Jetzt hab ich den dritten Teil auch endlich gelesen! Zwar kannte ich die Filme schon aber wie so oft hat mir auch diesmal das Buch besser gefallen. Aber ehrlich gesagt der Film ist auch geil :D Also zum Buch: Ich bin ja Fan der Panem Reihe weil es einfach eine coole Dystopie ist und man super mit Katniss und Co mitfiebern kann. Der dritte Teil war sehr gelungen, mir gefiel es super. Nur hatte ich das Gefühl das Frau Collins gegen Ende Zeitdruck hatte und noch schnell einen Schluss finden musste weil plötzlich passierte alles und ich kam kaum mit. Vieles check ich einfach immernoch nicht wie es dazu kam :D Aber vielleicht ist es auch beabsichtigt um sich noch mehr in die (verwirrte) Katniss hineinversetzen zu können... Egal wie, Ich feier diese Reihe total und bin traurig dass sie abgeschlossen ist. Aber die finde ich so cool, dass ich sie bestimmt noch weitere Male anschauen und lesen werde... LG

    Mehr
  • Tribute von Panem 3

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    Lisa_lamp

    11. June 2018 um 09:40

    Ich war ein Fan dieser Reihe, aber jetzt bin ich nur noch ein Fan der Autorin. Ihr Schreibstil ist toll und ich kann mir die Szenen ganz genau im Kopf vorstellen, aber das Ende der Trilogie hat mich enttäuscht. Es war mir nicht spannend genug und auf mich wirkte es, als würde man mit Absicht alles gleichzeitig passieren lassen, damit viel Action und große Zerstörung den Lesern im Gedächtnis bleibt. Auch der Ausgabg von Katniss Lovestory hat mich persönlich gestört weil es mir zu wenig ausführlich war, warum sie sich so entschieden hat und nicht anders.

    Mehr
  • Schwaches Finale

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    Buecherwurm4

    04. June 2018 um 19:06

    Die ersten beiden Bände waren wirklich mitreisend. Aber bei diesem letzten Band kam es mir am Ende ein wenig so vor, als hätte die Autorin ein wenig wahllos gewählt in den Entscheidungen wer stirbt und welche Entscheidungen Katniss trifft. Auch waren manche Dinge dabei, dir ich nicht wirklich nachvollziehen konnte und die auch nicht wirklich näher erläutert wurde. Leider war ich ein wenig enttäuscht. Trotzdem war es spannend, der Schreibstil wie immer überzeugend. Aber die Entwicklung mit Peeta war auch ein wenig schwach. Schade!

    Mehr
  • Tribute von Panem (Flammender Zorn) - leider nur ein schwaches Ende des Buches

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    Steffi_vlk

    27. May 2018 um 18:12

    Allgemeine Infos:Titel: "Die Tribute von Panem - Flammender Zorn"Autor: Suzanne CollinsGenre: Roman Verlag: OetingerSeitenzahl: 432Klappentext:Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Als Katniss merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind …Buch:Bei "Flammender Zorn" handelt es sich um den dritten Band der "Tribute von Panem"-Reihe. Dieser schließt fast direkt an das Ende des zweiten Teils an. Die Situation zwischen zweitem und drittem Band ändert sich dabei unerwartet und sehr schnell. Man muss sich somit zunächst einmal an ein neues Setting und neue Charaktere gewöhnen, dies ist mir etwas schwerer gefallen als bei den anderen Büchern der Reihe. Die Kapitellänge halte ich, wie auch bei den beiden Vorgängern, für sehr angenehm. Auch das Cover passt wieder sehr gut in die Reihe, bei diesem Band wurde es in gelb gestaltet. Besonders gut gefällt mir hierbei wieder das Design der Blätter. Wenn man genau hinschaut, erkennt man auf diesen kleine Flammen, was natürlich wunderbar zu Katniss und der Reihe passt. Insgesamt sieht das Cover auch wieder sehr stimmig aus. Schreibstil:Suzanne Collins' Schreibstil hat mir auch im dritten Band wieder gut gefallen. Allerdings fand ich es in diesem Buch etwas schwerer, ein Bild von der Umgebung und den Charakteren zu bekommen. Manche neuen Charaktere, wie Plutarch, Cressida und Boggs, mochte ich ganz gerne. Aus anderen, insbesondere Präsidentin Coin, wurde ich einfach nicht schlau. Außerdem hat es sich in meinen Augen leider etwas gezogen, bis der spannende Teil der Geschichte begonnen hat. Dieser wurde dann auch zu kurz abgehandelt, sodass alles Schlag auf Schlag passierte. Dies fand ich etwas schade, da die Geschichte bestimmt mehr Potenzial gehabt hätte. Es gab auch im Dritten Band wieder einige emotionale Szenen, besonders hat mich hier Katniss' Verzweiflung aufgrund Peetas Gefangenschaft bewegt. Auch die Szenen mit Katniss' Stylisten-Team und als sie das Lied vom Henkerbaum singt, haben mir wirklich gut gefallen, hier hat es Suzanne Collins auf jeden Fall geschafft mich mitzureißen.Handlung:Katniss wird mit Finnick und Beetee schwer verletzt von Haymitch und Rebellen aus Distrikt 13 aus der Arena der 75. Hungerspiele gerettet. Die Rebellen haben sich im Untergrund des ehemaligen Distrikt 13 einen bewundernswerten Stützpunkt errichtet, dort muss Katniss allerdings zunächst einmal einige schlechte Nachrichten verdauen: Peeta konnte leider nicht aus der Arena gerettet werden und befindet sich in Gefangenschaft des Kapitols, außerdem wurde Distrikt 12 komplett zerstört in dem Versuch den Widerstand gegen das Kapitol einzudämmen. Zudem ist die Rebellion weitder fortgeschritten, als Katniss vermutet hatte. Das Kapitol versucht seine Bürger einzuschüchtern, indem sie harte Maßnahmen ergreifen. Die Rebellen aus Distrikt 13 wollen jedoch mit aller Kraft verhindern, dass der bereits vorhandene Funken zur Rebellion in den Distrikten erstickt wird. Aus diesem Grund wollen sie Katniss zu ihrem Spotttölpel machen und zum Widerstand aufrufen und mobilisieren. Allerdings hat Präsident Snow Druckmittel gegen Katniss, die ihr ihre Arbeit sehr erschweren. Schafft es Katniss ihre Liebsten zu schützen und für ein besseres Panem zu kämpfen? Und kann sie dennoch ihren eigenen Willen beibehalten ohne sich zur Spielfigur machen zu lassen? Meinung:Mir hat die Geschichte prinzipiell sehr gut gefallen. Katniss muss viel durchmachen und die Menschen verlangen einiges von ihr. Die Protagonistin hat mir, wie auch in den ersten beiden Teilen wieder sehr gut gefallen. Besonders bewundernswert sind ihr Mut und Durchsetzungsvermögen. Es gab auch wieder einige emotionale Szenen, die mich bewegt haben. Die Idee der Propo-Videos für die Rebellion mochte ich sehr gerne, das Kamerateam war auch super! Außerdem fand ich es schön, dass Gale nun im dritten Band eine wichtige Rolle gespielt hat, er ist ein sehr sympathischer Charakter. Leider wurde der wirklich spannende Teil des Widerstandes gegen das Kapitol zu schnell abgehandelt. Auch hat mir ein bisschen der emotionale Aspekt der Beziehung zwischen Katniss und ihrer Familie gefehlt. Das Ende des Buches konnte mich leider auch nicht überzeugen. Aus diesen Gründen gebe ich "Flammender Zorn" 3 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Flammender Zorn

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    Elfenstern

    04. May 2018 um 12:43

    Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta: Die Regierung setzt alles daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einzusetzen. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das ohne Rücksicht auf Verluste. Als Diktator Snow Distrikt 12 angreifen und vollständig zerstören lässt, gibt es für Katniss nur noch ein Ziel – den Diktator eigenhändig zu töten! Flammender Zorn ist das Ende der Trilogie um Katniss und ihren Kampf um die Freiheit. Obwohl das Buch vom Schreibstil her genauso gut ist, wie die beiden letzten Bände, konnte es mich doch nicht ganz so mitreißen wie erwartet. Eigentlich mag ich Katniss. Dieses Mal ging sie mir aber öfters mal auf den Geist, weil sie sich immer wieder aufführte, wie ein kleines Kind. Irgendwie war das schon lustig und interessant, allerdings wirkte sie dadurch deutlich unreifer als in den Vorbänden. Ständig beleidigt und zickig, so würde ich sie beschreiben. Mit Peeta war auch nicht wirklich viel anzufangen. Allerdings waren seine Probleme sehr gut dargestellt. Er hat durch die von Diktator Snow verabreichte Gehirnwäsche große Probleme zu erkennen, was Wahrheit und was Lüge ist und wer Freund oder Feind ist. Das Ende hat mir nicht so sehr gefallen, allerdings hätte es auch deutlich schlimmer kommen können. Wer die ersten beiden Bände gelesen hat, sollte das Buch auf jeden Fall auch lesen, weil sich hier alles aufklärt.

    Mehr
  • Verlustreicher dritter Teil!

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    OurBooksMeetingPoint

    29. March 2018 um 11:45

    Inhalt Möge das Gute siegen! Möge die Liebe siegen! Das grandiose Finale! Katniss gegen das Kapitol! Schwer verletzt wurde Katniss von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Doch ihre einzige Sorge gilt Peeta, der dem Kapitol in die Hände gefallen ist. Die Regierung setzt alle daran, seinen Willen zu brechen, um ihn als Waffe gegen die Rebellen einsetzen zu können. Gale hingegen kämpft weiterhin an der Seite der Aufständischen, und das, zu Katniss' Schrecken, ohne Rücksicht auf Verluste. Als sie merkt, dass auch die Rebellen versuchen, sie für ihre Ziele zu missbrauchen, wird ihr klar, dass sie alle nur Figuren in einem perfiden Spiel sind. Es scheint ihr fast unmöglich, die zu schützen, die sie liebt ... Meinung Meiner Meinung nach wirklich gelungen. Suzanne Collins hat wieder mal bewiesen, dass sie immer ,neue spannende Wendungen auf Lager hat. Auch wenn diese einen als Leser sehr geschockt oder traurig gemacht hat.  Die Story hat sich in eine andere Richtung entwickelt, als ich erwartet hatte, aber deswegen wurde ich oft überrascht.  Mit Katniss konnte ich mich persönlich immer noch nicht anfreunden. Ich mag sie auch immer noch nicht. Wärend des Buches sind viele schlimme Dinge passiert, deswegen war das Ende für mich, welches ein Epilog ist, nicht glaubhaft. Es kam so rüber wie hin geklascht, als hätte Suzanne Collins keine Lust mehr zu schreiben oder als wollte sie schnell fertig werden. Deswegen nur 4 Sterne. Nicht desto trotz liebe ich diese Buchreihe und kann sie jedem empfehlen! Eine Frage noch am Ende: Team Gale oder Team Peeta?  Ich bin Team Gale... Ich kann nicht genau sagen wieso... Zitat "Wenn die Leute verzweifelt sind, machen sie die verrücktesten Sachen" ( S.233)

    Mehr
  • Willkommen zu den 76. Hungerspielen

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    Books_mytruepassion

    26. February 2018 um 16:45

    Der letzte Kampf den Katniss schaffen muss und das wird einer der schwersten. Die Rebellen werden aktiv und wollen das Kapitol stürzen. Katniss ist immer noch das Symbol für die Rebellion, während Peeta von Präsident Snow gefangen genommen wird. Willkommen zu den 76. Hungerspielen und diesmal in einer besonderen Arena. Das Kapitol.Es sind auf dem ganzen Gelände Kapseln verteilt die es Katniss, Gale, Peeta und Finnick fast unmöglich machen ohne Verletzungen da raus zu kommen. Peeta wurde von Snow gefangen genommen und geht davon aus das Katniss eine Mutation wäre und er sie töten soll. Das macht es sehr schwer Peeta einschätzen zu können er ist nicht mehr der, der er einmal war. Dennoch mag ich ihn, das war schon von Anfang an so und wird sich nicht ändern. Gale kommt öfter in dem Band vor, als in den anderen. Das gibt einem die Chance ihn besser kennen zu lernen, wobei Katniss und er sich eigentlich die ganze Zeit nur streiten. Ich konnte nicht richtig warm mit ihm werden und sehe ihn nur als Katniss besten Freund mehr nicht. Das finde ich eigentlich schade, denn in den Filmen mag ich ihn total gerne.Katniss hat mich nicht so sehr genervt wie in den anderen Teilen. Sie wusste endlich was ihre Aufgaben sind und hat nicht so viel gezweifelt, wie sonst immer. Eine Ausnahme ist Coin, Katniss ist sich nicht sicher ob sie besser als Snow ist, ich finde das sie sich sogar sehr ähnlich sind.Finnick Odair aus Distrikt 4, der jüngste Gewinner den es je gab. Er gewann die Hungerspiele mit 14 Jahren. Unglaublich gut aussehend, charmant und witzig, dass sind Eigenschaften die ihn am besten beschreiben. Ach ich finde Finnick sooo toll. Er ist mir sofort sympathisch geworden.Das Ende hat mir gar nicht gefallen, es war ja nicht mal der Inhalt den ich nicht mochte sonder es war mir einfach zu langweilig. Es hat sich einfach nur in die Länge gezogen und das war so nervig. Es kam mir so vor, als ob ich an einer Seite 10 min hänge und das hat dazu geführt, dass ich es dann doch nicht gut bewerten konnte, wie ich am Anfang gern hätte.

    Mehr
  • Gezwungenes schnelles Ende

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    books_are_proof

    14. February 2018 um 23:47

    Katniss wurde schwer verletzt von den Rebellen aus der zerstörten Arena gerettet, die in Distrikt 13 die Überlebenden von Distrikt 12 aufgenommen haben. Doch ihre größte Sorge handelt von Peeta, der vom Kapitol festgehalten wird. Zudem symbolisiert sie noch immer der Spotttölpel, den die Rebellen nutzen wollen, um den Krieg zu gewinnen.Zu Beginn brauchte ich einige Zeit, um mich wieder in die Geschichte hineinzufinden, da das Konzept ausgeweitet wurde: man erfährt nun weit mehr über die Situationen und Katniss' Auswirkungenin anderen Distrikten. Dies macht das Land Panem für den Leser realer. Davor hat für mich hauptsächlich nur Distrikt 12, die Arenen und das Kapitol existiert.Damit einhergehend gibt es nun auch mehr Schauplätze, die Abwechslung zu den Arenen bringen. Diese Orte werden auch gut beschrieben, die Aktionen dort emotionsgeladen. Doch ab dem Punkt, wo Katniss Distrikt 13 verlässt, folgt zu viel zu schnell aufeinander: Man hat kaum Zeit das Geschehene zu verarbeiten und ich hatte teilweise Probleme mitzuverfolgen wo genau die Charaktere gerade waren.Auch die Gefühlswelt von ihnen ging damit verloren, bspw. stirbt eine wichtige Person, was mit nur einem Satz erwähnt wird und dann fällt der Name dieser Person nie wieder, so als wäre der Tod den anderen egal.Auch das Ende hat so seine Probleme. Der Prolog ist zwar logisch, er gefällt mir und er ist gut zu lesen, doch die Kapitel davor, wo es um das Ende des Krieges geht, fassen dieses nur erzählend zusammen. Man ist nicht dabei als es um die Lösungen mit Snow, dem Kapitol oder den Distrikten geht.Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die erste Hälfte des Buches wieder sehr gut und spannend zu lesen war, doch die zweite Hälfte wirkte, als ob hatte man das Buch so schnell wie möglich beenden wollen.

    Mehr
  • Seitenzähler 2018

    LovelyBooks Spezial

    Nynaeve04

    Hallo zusammen! Es ist wieder soweit - ab sofort könnt ihr euch für den Seitenzähler 2018 anmelden.   Worum geht es?Im Allgemeinen geht es um die Auflistung der gelesenen Seiten pro Monat/Jahr. Ihr könnt euch dazu ein Ziel setzen wie viele Bücher und Seiten ihr im Jahr lesen möchtet. Ihr könnt aber auch einfach so ohne Ziel mitmachen. Wie funktioniert es?1. Erstellt einen Kommentar, dann kann ich euch hier verlinken. In diesem Kommentar zählt ihr eure Seiten und Bücher. Bitte zählt in jedem Monat selbst eure Gesamtzahl an gelesenen Büchern und Seiten zusammen. Dies könnt ihr bspw. nach folgendem Muster tun: Januar x Bücher - x gelesene Seiten Februar x Bücher - x gelesene Seiten usw. Gesamt: x Bücher - x gelesene Seiten 2. Wer zwei Monate lang seinen Beitrag nicht aktualisiert hat, scheidet aus. Über diesen Startbeitrag erfahrt ihr, wenn ihr gefährdet sein solltet. 3. Bitte tragt eure Aktualisierung immer bis zum 05. des neuen Monats ein. Ich werde dann in den Tagen danach die Aktualisierung im Startbeitrag vornehmen - allerdings nur einmal im Monat. Wenn ihr also erst nach dem 05. des neuen Monats euren Sammelbeitrag aktualisiert und ich bin schon fertig mit der Aktualisierung des Startbeitrags, dann werde ich euch erst bei der nächsten Aktualisierung einen Monat später berücksichtigen. Es gibt keine Rezensionspflicht! Listet bitte nicht in euren Sammelbeiträgen die Bücher auf, das wird sonst für mich zu unübersichtlich - ich will in euren Sammelbeiträgen im Prinzip nur die Zahlen pro Monat sehen. Wenn ihr euch an eure gelesenen Bücher erinnern wollt, dann könnt ihr gerne die Bücher über die Büroklammer anhängen und ihr dürft gerne, wenn ihr es wollt die Rezensionen einfach so posten - ist aber keine Pflicht! Ein Einsteigen nach dem 01.01.2018 ist jederzeit möglich. Falls ihr später einsteigt, schickt mir bitte den Link zu eurem Sammelbeitrag per PN zu, damit er hier nicht untergeht. Danke! :) Falls ihr Fragen habt, dürft ihr euch gerne an mich wenden. Ich wünsche euch viel Spaß dabei! Teilnehmer: -favbooks-, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten --> 3 Bücher/ 1.367 Seiten 0Soraya0, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten  --> 58 Bücher/13.866 Seiten AberRush, Ziel 90 Bücher/35.000 Seiten --> 25 Bücher/10.229 Seiten adventurously, Ziel 40 Bücher/16.000 Seiten --> 16 Bücher/5.282 Seiten Aleetaya, Ziel 24 Bücher/12.000 Seiten --> 14 Bücher/6.611 Seiten Aleida, Ziel 70 Bücher --> 28 Bücher/12.219 Seiten AmberStClaire --> 35 Bücher/10.200 Seiten ANATAL, Ziel 55 Bücher/20.000 Seiten --> 18 Bücher/9.434 Seiten andreina, Ziel 100 Bücher/25.000 Seiten --> 34 Bücher/6.337 Seiten AnneMayaJannika, Ziel 80 Bücher/16.000 Seiten --> 31 Bücher/8.137 Seiten Annika_70, Ziel 60 Bücher --> 28 Bücher/10.212 Seiten Buchgespenst, Ziel 250 Bücher/100.000 Seiten  --> 129 Bücher/38.823 Seiten ChattysBuecherblog, Ziel 60 Bücher  --> 35 Bücher/12.943 Seiten Chrisi3006, Ziel 52 Bücher/15.600 Seiten  --> 57 Bücher/19.404 Seiten Constanze_K, Ziel 10.000 Seiten  --> 14 Bücher/4.508 Seiten Daniliesing  --> 5 Bücher/1.805 Seiten Darcy, Ziel 25 Bücher/10.000 Seiten  --> 9 Bücher/6.298 Seiten Darkmoon81, Ziel 75 Bücher  --> 31 Bücher/12.451 Seiten Denise7xy, Ziel 50 Bücher/20.000 Seiten  --> 25 Bücher/10.009 Seiten DianaE, Ziel 120 Bücher/50.000 Seiten  --> 96 Bücher/34.443 Seiten diebuchrezension, Ziel 50 Bücher/15.000 Seiten  --> 35 Bücher/10.023 Seiten dieschmitt, Ziel 52 Bücher  --> 62 Bücher/14.623 Seiten Elfeliya, Ziel 24 Bücher/3650 Seiten  --> 10 Bücher/3.637Seiten evan, Ziel 40 Bücher  --> 29 Bücher/11.499 Seiten faanie, Ziel 80 Bücher  --> 49 Bücher/22.251 Seiten FantasyBookFreak, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.737 Seiten FrauAragon, Ziel 150 Bücher/50.000 Seiten  --> 3 Bücher/1.153 Seiten Frenx51, Ziel 50 Bücher  --> 15 Bücher/4.737 Seiten glanzente, Ziel 70 Bücher/14.000 Seiten  --> 13 Bücher/4.430 Seiten Hortensia13, Ziel 100 Bücher/30.000 Seiten --> 41 Bücher/16.744 Seiten ioreth, Ziel 50 Bücher/30.000 Seiten  --> 12 Bücher/5.247 Seiten janaka, Ziel 130 Bücher/42.000 Seiten  --> 39 Bücher/12.823 Seiten Jassi1993, Ziel 80 Bücher  --> 33 Bücher/9.321 Seiten jenvo82, Ziel 80 Bücher  --> 33 Bücher/12.098 Seiten Julchen77, Ziel 45 Bücher/15.000 Seiten --> 22 Bücher/7.512 Seiten Katinka17  --> 8 Bücher/3.292 Seiten kattii  --> 8 Bücher/2.222 Seiten Keksisbaby, Ziel 100 Bücher   --> 47 Bücher/16.699 Seiten Kirschbluetensommer, Ziel 50 Bücher  --> 17 Bücher/8.798 Seiten kleinechaotin, Ziel 60 Bücher/15.000 Seiten  --> 19 Bücher/5.949 Seiten kleine_welle, Ziel 70 Bücher/25.000 Seiten  --> 33 Bücher/13.183 Seiten kleinthun --> 116 Bücher/46.628 Seiten Kuhni77, Ziel 100 Bücher  --> 14 Bücher/3.836 Seiten LadySamira091062, Ziel 210 Bücher/156.000 Seiten  --> 73 Bücher/27.103 Seiten Larii-Mausi, Ziel 100 Bücher/20.000 Seiten  --> 15 Bücher/4.535 Seiten lieblingsleben, Ziel 30 Bücher  --> 12 Bücher/3.962 Seiten LindyBooks  --> 9 Bücher/3.968 Seiten littlesparrow  --> 12 Bücher/3.594 Seiten mabuerele, Ziel 300 Bücher/90.000 Seiten  --> 145 Bücher/40.939 Seiten Maddinliest, Ziel 120 Bücher/45.000 Seiten  --> 64 Bücher/22.237Seiten Marvey, Ziel 45 Bücher  --> 23 Bücher/10.291 Seiten Meeko81, Ziel 52 Bücher/18.200 Seiten  --> 12Bücher/5.514 Seiten MiniMixi,   --> 10 Bücher/3.373 Seiten Monice, Ziel 60 Bücher/20.000 Seiten  --> 21 Bücher/8.868 Seiten Musikpferd, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 43 Bücher/6.308 Seiten Nannidel, Ziel 50 Bücher/10.000 Seiten --> 8 Bücher/2.314 Seiten niknak  --> 50 Bücher/17.520 Seiten Nynaeve04, Ziel 80 Bücher/35.000 Seiten  --> 48 Bücher/17.925 Seiten pinucchia, Ziel 57 Bücher/24.000 Seiten  --> 15 Bücher/5.513 Seiten QueenSize, Ziel 80 Bücher  --> 32 Bücher/11.676 Seiten Ro_Ke, Ziel 250 Bücher/80.000 Seiten   --> 189 Bücher/84.639 Seiten sansol, Ziel 150 Bücher  --> 33 Bücher/10.219 Seiten ScheckTina, Ziel 100 Bücher/16.000 Seiten  --> 76 Bücher/24.927 Seiten Steph86, Ziel 120 Bücher, 30.000 Seiten  --> 45 Bücher/9.116 Seiten SomeBody  --> 23 Bücher/8.193 Seiten Sportloewe, Ziel 50 Bücher/4.500 Seiten --> 17 Bücher/1.222 Seiten suggar, Ziel 110 Bücher/36.000 Seiten  --> 50 Bücher/16.111 Seiten sunlight, Ziel 150 Bücher/40.000 Seiten  --> 66 Bücher/17.805 Seiten Sutchy, Ziel 100 Bücher  --> 82 Bücher/27.091 Seiten Wuschel  --> 47 Bücher/15.746 Seiten Yolande, Ziel 90 Bücher/40.000 Seiten  --> 40 Bücher/19.819 Seiten zessi79  --> 19 Bücher/5.615 Seiten Gesamt: 2.637 Bücher/905.339 Seiten

    Mehr
    • 259
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst zum Start ein Ziel stecken, wie viele Bücher aus unterschiedlichen Themen ihr mindestens schaffen wollt, wobei 20 das Minimum und 40 das Maximum ist. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Wichtig ist, dass ihr euer Ziel am Ende des Jahres nur dann erreicht habt, wenn ihr wirklich Bücher zu unterschiedlichen Themen gelesen habt. Wenn ihr euch auf Instagram, Twitter und Co. über die Themenchallenge austauscht, verwendet gern den Hastag #themenchallenge2018. Bitte nutzt euren Anmeldebeitrag auch gleich als Leseübersicht aller eurer gelesenen Bücher mit den passenden Themen, den ich (Dani) oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Übersichtsbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2018 bis 31.12.2018. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man schon vor der Anmeldung zur Challenge im Jahr 2018 gelesen hat.Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen:Für jedes Thema wird es noch ein extra Unterthema geben, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt.Hier findet ihr eine Themen-Übersicht zum Ausdrucken :) Ein Buch, auf dessen Cover ein roter Gegestand abgebildet ist (kein Lebewesen). Ein Buch, auf dem eine Gruppe von Personen abgebildet ist (mindestens 3). Ein Buch, das keine Erzählung ist, sondern z.B. ein Drama, eine Gedichtsammlung, ein Sachbuch oder ähnliches. Ein Buch, das den Leserpreis gewonnen oder zumindest die Shortlist erreicht hat. Es dürfen Bücher aus allen Jahren gewählt werden, in denen der Leserpreis stattfand. (2009-2017) Ein Buch, das weder in Westeuropa / Skandinavien noch den USA spielt. Ein Buch, in dem die Hauptfigur ein Kind im Schulalter hat. Ein Buch, das schon mindestens ein anderer Teilnehmer für die Themenchallenge gelesen hat. Ein Buch aus einem Genre, das ihr nie oder nur selten lest. Ein Buch, über einen Ort / ein Land, in dem ihr selbst schon Urlaub gemacht habt. (Nicht euer Heimatland) Ein Buch, das mit dem Meer zu tun hat (Handlung, Cover ...). Ein Buch, das zu eurer derzeitigen Lebenssituation passt (z.B. kleines Kind, Hausbau, Studium, Job). Das Lieblingsbuch eines Freundes aus dem echten Leben oder eines LB-Freundes. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension gibt, wenn ihr damit beginnt. Ein Buch, das 2018 erstmalig erschienen ist. Ein Buch, das schon lange ungelesen in eurem Regal steht. Bitte gebt mit an, wie lange ihr es etwa schon besitzt. Ein Buch, das zwischen 400 und 500 Seiten lang ist. Ein Buch mit einem langen Buchtitel von mindestens 6 Wörtern. Ein Buch, bei dem die Anfangsbuchstaben des Vor- und Nachnamens des Autors im Alphabet aufeinander folgen. Die Reihenfolge ist dabei egal. Ein Buch, dessen Titel nicht waagerecht auf dem Buchcover abgedruckt ist. Ein Buch, bei dem eine Tierart im Buchtitel vorkommt. Ein Buch von einem Autor, von dem ihr schon mindestens 1 anderes Buch gelesen habt. Ein Buch, das ihr geschenkt bekommen habt. Ein Buch, in dem eine Reise im Mittelpunkt steht. Ein Buch aus einem Verlag, aus dem ihr bisher noch nichts gelesen habt. Ein Buch, das es sowohl als Hardcover als auch als Taschenbuch gibt. Ein Buch, auf dem ein Baum abgebildet ist. Ein Buch, dessen Cover euch optisch nicht anspricht, das ihr aber trotzdem gekauft habt. Ein Buch mit zwei oder mehr Adjektiven (alternativ: Verben) im Titel Ein Buch, in dem Bücher eine zentrale Rolle spielen. Ein Buch, dessen Titel aus einer anderen Sprache stammt als der gesamte Text. Ein Buch von einem Autor, das dieser unter Pseudonym geschrieben hat. Ein Buch, bei dem der Autorenname auf dem Cover in größerer Schriftgröße abgedruckt ist, als der Buchtitel. Ein Buch, bei dem etwas Essbares auf dem Cover abgebildet ist, das ihr selbst gerne esst. und zwei Bücher mit offensichtlich ähnlichem Titel, Thema oder Cover. Ein Buch, in dem eine Figur euren eigenen Vornamen, den eurer Mutter, eures Vaters, eures Kindes oder eines eurer Gechwister trägt. (Die Schreibweise muss nicht identisch sein.) Ein Buch, auf dessen Cover Nacht ist. Ein Buch, das rund um euren Geburtstag herum erschienen ist. Das Jahr ist dabei egal, es sollte aber maximal 5 Tage vor, nach oder direkt an eurem Geburtstag erschienen sein. Es gilt die Angabe auf der Buchseite bei LovelyBooks. Ein Buch, das inhaltlich einen Zeitraum von maximal einem Jahr umfasst. Ein Buch eines Autors, der mindestens 3 Kinder hat. JokerIhr dürft eines der 40 Themen bei Bedarf durch dieses hier ersetzen: Lest ein Buch bewusst mit einem anderen Teilnehmer dieser Challenge zusammen. Verabredet euch zum gemeinsamen Lesen dieses Buches, tauscht euch darüber aus und bewertet es später gemeinsam. Ich hoffe, die Themen gefallen euch und sind teils zwar kniffelig aber nicht unlösbar! Ich wünsche euch ganz viel Spaß! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen:* Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt!* Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung* Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen.* Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden.* Wichtig ist, dass man das Buch 2018 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal.* Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com* Jedes Buch kann nur bei einem Thema genutzt werden Wer sein Jahresziel erreicht hat, schreibt bitte kurz eine persönliche Nachricht dazu an mich und gibt auch die Anzahl der geschafften Themen mit an. Teilnehmer: AAdelheidSAdina13AdujaAglayaAkantha (20/20)AlaisAlchemillaAleidaAlexlauraAlexRalupusAmaraSummerAmeLieAmilynAmmerbucherAndieandymichihelliAnjacyAnnaBoleynAnna-Klaireanna_mAnna_ResslerAnne_MAnneMayaJannikaArachn0phobiAAriettaAuroraAydaAzaleeBbabsSBambisusuuban-aislingeachbanditsandraBarbara62BeaSurbeckBecky_BloomwoodBelichaBella233bellast01Bellis-Perennis (40+1/40+1)beltanibeneaboutbooksBeustBiancaWoeBiest-Bitterblue-black_horseBluelyBookdogBookfantasyXYbookgirlBookofsunshineBookRoseBook-wormBosnibuchfeemelanieBuchgespenstBuchperlenblogBuchraettinBuchverrueggtbuecherfee_ella__buecherliebe__BuechermomenteCCaillean79carathisCaro_Lesemauschaos-deluxeChattysBuecherblogchrikriChrischiDChristinaBCode-between-linesConnyKathsBooksCorinaPfCosmoKramercrimarestriCWPunktDdaneegoldDaniliesingDarcydieAngiediebuchrezensiondieschmittDionDirk1974dreamily1EEldfaxiElenaBachmannEliza_Elkeel_loreneEmotionenEngelchen07EnysBookserazer68ErbsenundKarottenEveniaBlackTearEwynnexnfxchnxrixhFfaanieFantasia08Fauchi2206FeniFinchen411 (25/25)FornikaFranzip86franzziFrau-AragornGGelisGermaniaGiulilovesbooksglanzenteGrOtEsQuEgstHHaithabuhannelore259happy_blueHelenaRebeccahisterikerHortensia13IIgelmanu66ika17iMelodyInkenIbsenIsadorisipisilz94Jjackiherzijala68janakaJanina84Jaq82JashrinJassi1993JayTiJeamijenvo82Jess_NeJezebelleJohanna_TorteJokersLaughJuleeesjulezzz96juli.buecherJulie209JustMeKkalligraphinKarin_Kehrerkassandra1010katrin297KeksisbabyKelo24KerstinTh (30/30)Kleine1984kleinechaotinkleine_welleKnigaljubKnorkekn-quietscheentchenKodabaerKristjakruemelmonster798Kuhni77KuhtippKurousagiLLadyIceTeaLadyOfTheBooksLadySamira091062LaLectureLaMenschLarii-MausiLavendel3007la_vielesebiene27Lese-Krissilesenbirgitlesululeyaxlieberlesen21LilawandelLilli33linda2271lLissylittlebansheelittlesparrowLiz_MacSharyLostHope2000Lovely90LrvtcbLuilineLupina15Luthien_TinuvielMmabuereleMali133mareike91Marina_Nordbrezemartina400MarveyMary2Meeko81melanie1984Merijanmia0503miau0815MichicornMira20MiracleDaymisanthropymisery3103MissDarkAngelMissStrawberryMissSweety86mistellormondyMoWilliamsmrs-brMrs_Nanny_OggMsChilimusicamericangirlMusikpferdmyfantasticfantasyworldNNaddlDaddlnaninkaNapallynatti_ LesemausNelebooksNelingNenef2000Nicoletta_WeberettaniknakninchenpinchennordfrauOObsidiarkOliverBaieronce-upon-a-time (40/40)oztrailPPachi10paevalillPagina86pamNPaperLoverpeedee (40/40)PhiniPiaDisPiipinucchiaPK2510PMelittaMPucki60QQueenelyzaQueenSizeRRaJaJeRajetRealMajoreneeRo_KeR_MarieRoni88RosenmadlRoseWilliamsrosinchen_RubineSSaintGermainsajo1606SakukoSali118SamthasansolSassyEssieschafswolkeScheckTinaSchlehenfeeSchluesselblumeschnaeppchenjaegerinSchneeeule129schokokaramellsechmetsecretworldofbooksSeelensplitterSeitenHiebeseschat (20/20)ShineOnSikalSiouxSnordbruchSognantesolveigSomeBodysommerlese (40/40)speyrerhexcheStefanieFreigerichtSteffi_2511SteffiZisteinchen80sternblutSternenguckerinStinsomesunlightsursulapitschiSuskasweetjennnSynapse11TTalathielTallianeaTaluziTamiraSTanjaMaFiTatsuThaliomeeTheBookWormTheCoonthelauraverseTine13tintenblautlowtragalibrosTraumTantetypisch-monaUulrikerabeulrikeuunfabulousVvalenvalle87vanessaaaxxvanystefVolponaVuchaWWalli_Gabswanderlust26WaschbaerinWedmaWeltensucherinweltentzuecktwidder1987WollyWuestentraumWuschelXX-tineYYaBiaLinaYolandeYvetteHZzessi79zhera

    Mehr
    • 3622
  • Challenge: Literarische Weltreise 2018

    In 80 Buchhandlungen um die Welt

    Ginevra

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine große literarische Weltreise im Jahr 2018? Dann lasst uns gemeinsam durch 20 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen; - Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen, dabei sind 2 Kurzmeinungen erlaubt. - Eure Beiträge werde ich verlinken; - Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich; - Genre und Erscheinungsjahr sind egal: - Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt! Diese Challenge eignet sich für Neuerscheinungen aller Kategorien, um den SuB endlich mal weiter abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren. Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlost Lovelybooks am Ende des Jahres ein kleines Buchpaket! Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Viele tolle Tipps und Empfehlungen findet ihr auf der Seite der Literarischen Weltreise 2017:  https://www.lovelybooks.de/autor/Mark-Twain/Reise-um-die-Welt-144251180-w/leserunde/1402610451/ Dann heißt es wieder einmal: Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездки Счастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! - 旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。- Gute Reise!  TeilnehmerInnen: AglayaAischaAischaAkanthaAleidaAmilynandimichihellianna_manna_mArbutusban-aislingeachBellisPerennisBeustBibliomaniablack_horseBluevanMeerbuchfeemelaniebuchjunkieBuchraettinc_awards_ya_sinCaillean79caratisCaro_LesemausChattysBuecherblogClaraChristina16Code-between-linesCorsicanaDajobamadanielamariaursulaDieBertaElkeEllMariaEmotionenfaanieFadenchaosfasersprosseFederfeeFornikafredhelGinevragraphida Gruenente GwenliestgsthisterikerHortensia13 ika17 IraWira kassandra1010 Kleine1984kleinechaotinkokardkale krimielseKompassqualle kruemelmonster798 lesebiene27 leseleaLeseratz_8 leukoryx Lilli33 LillySj Los_Angeles Magicsunset Mary2 Merijan MilaW miss_mesmerized monerl naninka Napally natti_Lesemaus niknak   OliverBaierPagina86 papaverorosso pardenPetris PMelittaM Ritjarenee sansol ScheckTinaSchlehenfeeschokolokoseschatSikalSommerlese StefanieFreigericht sursulapitschi TaluziTamiraSTanyBee taumelndundtanzendTine13 ulrikerabeValabevanessabln wandablue Waschbaerin Wedma Wickie72 Wiebke_Schmidt-Reyer Xirxe Yolandezessi79

    Mehr
    • 841
  • Gebrochen, aber am Leben

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    ScheckTina

    04. January 2018 um 14:46

    Nach einem Aufstand der leider verloren wurde, wurden die Hungerspiele erfunden um die Macht der Kapitols zu demonstrieren. Als Prim ein zwölfjähriges Mädchen ausgewählt wird meldet sich Ihre ältere Schwester Kantniss freiwillig und geht für Sie in die Kampfarena. Das Spiel gewinnt Sie, aber damit zieht Sie die ganze Aufmerksamkeit des Kapitols auf sich, denn Sie gewinnt nicht alleine, Sie rettet Peeta Ihrem Mitstreiter das Leben. Der Zorn des Kapitols bring sie alle in Gefahr. Aber die Menschen sehen es als eine zweite Chance und die Rebelleon fängt vom neuen an. Kantniss wird als Anführerin gefordert und gefeiert und Sie zieht in die Schlacht gegen das Kapitol. Dabei verliert Sie Ihre Freunde, Ihre Liebsten und erkennt wer tatsächlich Ihr Freund oder Ihr Feind ist. Und Sie findet die Liebe da wo Sie sie gar nicht gesucht hat. Die Tribute von Panem ist ein wunderbares Buch, dass vom Mut, Liebe, Zweifel und Hass handelt. Es zeigt dass auch wen man schon am Boden liegt, es loht sich immer aufzustehen und weiter zu kämpfen. Auch wenn das Ziel unerreichbar erscheint. Ich finde die Bücher toll und empfehle es auf jeden Fall weiter.

    Mehr
  • Ein toller Abschluss

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    SunnysLifeworlds

    02. January 2018 um 14:18

    Mit Flammender Zorn wurde die Panem Reihe abgeschlossen und ich muss sagen, nach den letzten Worten war ich traurig. Traurig, weil es vorbei ist. Die Reihe hat mich super mitgenommen. Die Charaktere ware unglaublich gut konzipiert. Sie lebten wirklich und das macht eine gute Geschichte aus. Da es sich hier um den letzten Band handelt, fällt die Rezension etwas kürzer aus. Wer sich für Schreibstil und all sowas interessiert, kann gerne meine Rezensionen zu den beiden vorherigen Büchern lesen. Ich schreibe etwas zur Handlung.Anders als in den ersten beiden Bänden muss Katniss in diesem Teil nicht zu den sogenannten Hungerspielen. Sie ist als "Spotttölpel" das Symbol der Revolution. Und trotzdem bleiben die Spiele ein wichtiger Teil auch in diesem Teil. Immer wieder treffen die Rebellen auf Situationen und Hindernisse, die von den ehemaligen Spielemachern geplant wurden. Ich persönlich finde diese Wiederkehr sehr gut, denn so bleibt der Zusammenhang zu den ersten beiden Bänden. Auch die etwas andere Liebesgeschichte zwischen Katniss Peeta und auch Gale wird hier auf eine neue Probe gestellt. Während in den ersten beiden Bänden vor allem Peeta an Katniss Seite war, ist es in diesem Band Gale. Trotz der Entfernung und Veränderungen gibt Katniss Peeta nicht auf und wird sich das erste Mal ihrer Gefühle wirklich bewusst. Die Liebesgeschichte, die nach 3 Bänden endlich ihr Happy End findet, finde ich persönlich eine angenehme Abwechslung zu anderen kitschigen Beziehungen in Jugendromanen.

    Mehr
  • Rezension- Die Tribute von Panem Flammender Zorn

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    Leadezember

    31. December 2017 um 14:24

    Inhaltsangabe:In dem letzten Band der Trilogie wird es noch mal spannend. Katniss ist in Distrikt 13 bei den Rebellen. Peeta wird vermisst. Katniss wird von Distrikt 13 als Motivationsfigur benutzt für den bevorstehenden Krieg.sie findet die Aufgaben die ihr zugeteilt werden nicht wirklich gut doch als sie erfährt was mit ihrem alten Distrikt 12 passiert ist, ist sie bereit für Distrikt 13 zur arbeiten um Peeta zu retten. Haben Katniss und Peeta noch eine Chance ?Und wird es nach dem Krieg noch wirklich ein Gewinner geben ?Persönliche Meinung:Nach dem ich das Buch zu ende gelesen habe brauchte ich erst mal ein paar Minuten Zeit um das alles zu verarbeiten. in dem dritten Band wird es noch mal brutaler, mit schweren Verlusten auf beiden Seiten. Der Roman wird wie sein Vorgänger aus der Ich Perspektive erzählt. Das Buch ist spannend, brutal geschrieben. Vor allem bei der Szene musste ich weinen. Was ich leider schade finde, ist das die Autorin das Ende des Buches nicht ganz ausgebaut hat.Fazit:Der letzte Band ist spannend und brutal geschrieben. leider ist das Ende wie ich finde nicht richtig ausgearbeitet worden.Ich gebe dem Buch vier von fünf Sternen.

    Mehr
  • Die Tribute von Panem - Flammender Zorn - von Suzanne Collins

    Die Tribute von Panem - Flammender Zorn

    Lily_Bookwords

    25. November 2017 um 15:46


  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.