Suzanne Enoch Billionaires Prefer Blondes

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Billionaires Prefer Blondes“ von Suzanne Enoch

Samantha Jellicoe is enjoying her new legitimate career and her romance with billionaire Richard Addison. Of course, this doesn't mean she's gotten over the urge to steal, but she's been able to fight it off - most of the time. Then she spies someone she never thought she'd see again - her father, Martin Jellicoe.

Das zusammenleben mit einer (Ex-)Diebin wird nie langweilig.

— Brenda
Brenda

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

Underground Railroad

Dieser Roman ist ein Mahnmal gegen das Vergessen, das Porträt einer ungewissen Reise und ein nachhaltiges Lesevergnügen.

jenvo82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Billionaires Prefer Blondes" von Suzanne Enoch

    Billionaires Prefer Blondes
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. August 2010 um 16:12

    SAMANTHA JELLICOE ZUM DRITTEN "Millionäre lieben Blondinen", so der deutsche Titel des Buches. Wieder geht es um die ehemalige Diebin Samantha Jellicoe, die nun seit 5 Monaten dem illegalen Leben und ihren Raubzügen den Rücken gekehrt hat um mit ihrem Schatz, dem adeligen britischen Millionär Richard "Rick" Addison zu leben. Gemeinsam mit Rick fliegt sie nach New York um ihn dort zu einer Auktion bei Sotheby's zu begleiten. Nachdem Rick für 12 Mio. Dollar ein wertvolles Gemälde ersteigert hat, wird ihn dies noch in der gleichen Nacht aus seinem New Yorker Stadthaus gestohlen - und der Verdacht fällt auf Sam. Rick kann sie zwar fürs Erste wieder aus dem Gefängnis holen, doch die Ereignisse überschlagen sich: Konfrontiert mit einer Morddrohung gegen sich selbst, und noch schlimmer für Sam, gegen ihren Geliebten Rick, muss Samantha alles auf eine Karte setzen und doch noch einmal in die illegale Welt zurück. Doch wie wird Rick darauf reagieren? Sehr spannende Fortsetzung und zugleich wird die Welt von Samantha Jellicoe doch weiter ausgebaut und ist nicht nur ein Abklatsch von einer Fortsetzung. Mich hat es überzeugt und ich bin gespannt wie es weitergeht mit dem ungleichen Duo Sam & Rick..

    Mehr