Suzanne Enoch Don't Look Down

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Don't Look Down“ von Suzanne Enoch

Former thief Samantha Jellicoe and British billionaire Richard Addison are back for another sexy twisted mystery of romance, stolen jewels, murder and male escorts in sizzling Palm Beach. Sam is trying to set up a legitimate security business while avoiding the temptations presented by her close association with the wealthy elite, and Richard has some major reservations about her methods and her resolve. When her first client ends up dead, Sam can t rest until she figures out whodunit - a task complicated both by Richard s concerned meddling and by his ex-wife Patricia, who may or may not be involved in the crime.

Es ist nicht einfach, dass Einbrechen aufzugeben - es gibt Samatha einfach den bestimmten "kick".

— Brenda
Brenda

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

Dann schlaf auch du

Dieses Buch habe ich verschlungen. Packendes Drama, literarisch erzählt.

ulrikerabe

Die goldene Stadt

Ein echtes Sommerbuch! Ein tolles Abenteuer vor schöner Kulisse und sympathischen Figuren. Bücher machen glücklich.

ELSHA

Töte mich

Opereske Geschichte mit viel Witz und Charme

jewi

Mein Leben als Hoffnungsträger

Muss es immer mehr, immer besser, immer größer sein? Dies und mehr fragt sich Philipp der auf der Suche nach dem richtigen Leben ist. Schön!

Xirxe

Sieben Nächte

Sieben Nächte

Tynes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Don't Look Down" von Suzanne Enoch

    Don't Look Down
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. August 2010 um 16:11

    SCHAU MIR IN DIE AUGEN Nein, das war jetzt nicht wörtlich gemeint sondern das ist der deutsche Titel des Buches. Es handelt sich hier um den zweiten Band in der Reihe um die Diebin Samantha Jellicoe und ihren Freund, den Multimillionär Richard Addison. Band 2 spielt drei Monate später und - oh Wunder - Sam und Rick sind noch immer ein Paar. Samantha versucht sich jetzt mit einem legalen Job und ist dabei in Palm Springs ein Sicherheitsunternehmen zu gründen. Leider wird ihr erster Kunde einen Tag nachdem er mit Sam gesprochen hat ermordet. Da Sam den alten Mann sehr sympathisch fand und sie befürchtet, doch noch in die Sache reingezogen zu werden, beginnt sie auf eigene Faust zu recherchieren - nachdem sie mit Rick gewettet hat, den Fall schneller als die Polizei zu lösen. Damit hätte Sam eigentlich bereits genug um die Ohren aber ihr ehemaliger Hehler und jetziger Partner Walter versucht sie für ein krummes Ding in Venedig zu gewinnen. Und als wäre das nicht schon genug, taucht auch noch plötzlich Ricks Ex-Frau Patricia in Palm Springs auf und verkündet sich hier niederlassen zu wollen und dafür Ricks Hilfe zu benötigen.. Auch Band 2 war wieder ein ganz besonderes Lesevergnügen und bin froh, dass Band 3 und 4 bereits zuhause im Regal stehen! Eine rasante Krimi-Liebeskomödie der anderen Art..

    Mehr