Suzanne Forster Der Fremde auf der Brücke/Der mysteriöse Liebhaber

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Fremde auf der Brücke/Der mysteriöse Liebhaber“ von Suzanne Forster

Eine geheimnisvolle Begegnung mit einem Fremden in Maine, eine mysteriöse Affäre mit einem verschwiegenen Traummann in der Karibik - zwei leidenschaftliche Liebesabenteuer von Suzanne Forster!§§Das morsche Geländer bricht, der Sturz von den Klippen scheint unausweichlich - doch in letzter Sekunde wird Claudia von dem attraktiven Norman Cutter gehalten. Seit sie ihn zum ersten Mal gesehen hat, wird sie das vage Gefühl nicht los, ihn zu kennen. Und in dem Moment, als er sie vor dem sicheren Fall rettet, weiß sie plötzlich, wer er ist ...§Kaum auf der Trauminsel Barbados angekommen, begegnet Lauren dem faszinierenden Justin Dexter. Eine Urlaubsaffäre mit ihm - warum nicht? Aber sich ernsthaft in ihn zu verlieben kann gefährlich werden. Denn selbst nach romantischen Karibiknächten sagt Laurens Intuition, dass ihr zärtlicher Liebhaber ein Mann mit einem Geheimnis ist ...

Stöbern in Romane

Die Verschwörung von Shanghai

Intrigen ohne Ende im spätkolonialen Shanghai ohne Sieger, aber mit jeder Menge Besiegter

Matzbach

Vom Ende an

Eine kleine Besonderheit, der Stil, die Art die Geschichte zu erzählen. Gleichzeitig hat es sich mir aber seltsam entzogen.

elane_eodain

Sieben Nächte

Das Werk schrammt an den Todsünden vorbei u ist purer Selbstmitleid eines Mannes, der denkt sein Leben ist mit 30 vorgefertigt u zu Ende!

Raven

Pirasol

Die Autorin besticht auch in diesem Roman wieder mit herrlicher Poesie und wunderschönen eigenen Wortschöpfungen.

buecher-bea

Der Frauenchor von Chilbury

Mit "Der Frauenchor von Chilburg" ist Jennifer Ryan ein gefühlvoller, abwechslungsreicher Roman gelungen.

milkysilvermoon

Sommerkind

Emotional aufwühlend, tiefgründig, traurig und hoffnungsvoll...

Svanvithe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Fremde auf der Brücke/Der mysteriöse Liebhaber" von Suzanne Forster

    Der Fremde auf der Brücke/Der mysteriöse Liebhaber
    DarkReader

    DarkReader

    04. August 2011 um 17:31

    Ich muss sagen, dass ich von diesem Buch ein wenig enttäuscht bin. Als ich den Klappentext gelesen und das Buch gekauft hatte, freute ich mich auf einen erotischen und spannenden Roman. Leider war dieser Doppelband das ganz und gar nicht. Die Autorin schaffte es nicht, den Spannungslevel zu halten nachdem mir klar war, das es ein Geheimnis gab um den Protagonisten, sowohl im ersten als auch im zweiten Band. Schade, denn aus den Geschichten hätte man wesentlich mehr machen können, das Potential dazu war da. Leider war hier alles halbherzig, die Erotik, die Spannung und die Auflösung am Ende. Das war mein erstes Buch dieser Autorin und ich werde mir überlegen, ob ich es noch mal mit ihr versuche. Drei Sterne, zu mehr hat es bei mir leider nicht gereicht.

    Mehr