Suzi Moore

 4.3 Sterne bei 31 Bewertungen
Autor von Mein Herz schlägt für uns beide, Tiger Moth und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Suzi Moore

Mein Herz schlägt für uns beide

Mein Herz schlägt für uns beide

 (31)
Erschienen am 26.08.2013
Little One's Bedtime

Little One's Bedtime

 (0)
Erschienen am 04.08.2011
Lexiland

Lexiland

 (0)
Erschienen am 31.01.2013
Tiger Moth

Tiger Moth

 (0)
Erschienen am 06.02.2014

Neue Rezensionen zu Suzi Moore

Neu
_Sophia_s avatar

Rezension zu "Mein Herz schlägt für uns beide" von Suzi Moore

Mein Herz schlägt für uns beide
_Sophia_vor einem Jahr

Ich finde dieses Buch so unglaublich traurig. Emma hat ihre Zwillingsschwester verloren. Was kann es schlimmeres geben?
Zu allem Unglück wird sie auch noch von ihren Klassenkameraden gemieden. Alle halten sie für eine bescheuerte  Streberin.
Auch zu Hause denkt ihre Mutter immer an Laura, wenn sie Emma sieht und das belastet natürlich sie natürlich auch.

Es ist mein ABSOLUTES Lieblingsbuch! Noch nie habe ich so ein super Buch gelesen!
Wenn ihr wollt, könnt ihr mir (wenn ihr es gelesen habt) gern ein Feedback geben, wie ihr das Buch findet!

Eure Sophia

Kommentare: 2
80
Teilen
sophiesbuechersuchts avatar

Rezension zu "Mein Herz schlägt für uns beide" von Suzi Moore

Ein Buch über ein trauriges Thema: den frühen Tod eines geliebten Menschen
sophiesbuechersuchtvor 3 Jahren

Emmas Zwillingsschwester Laura erstickte am Geburtstag der beiden an einem Stück Geburtstagstorte, so wird es Emma jedenfalls seit Jahren von ihren Eltern erzählt.

Emma fehlt Laura wahnsinnig, sie fühlt sich verloren, einsam und zieht sich auch in der Schule immer mehr zurück. Doch dann passieren plötzlich zwei ausschlaggebende Dinge in Emmas Leben: Nachts, wenn sie die Augen schließt, kann sie Lauras Stimme hören, die ihr immer wieder neuen Mut schenkt. Und als sie dann eines Tages in der Schule auf die geheimnisvolle Lexi trifft, entwickelt sich eine Freundschaft, die Emma Kraft gibt,ihren eigenen Weg zu finden.

Das Buch war sehr bewegend und macht deutlich, wie Kinder, häufig ohne das Wissen der Eltern, unter dem Verlust eines geliebten Menschen leiden. Das sieht man hier auch in dieser Geschichte. Laura gab Emma Kraft, doch diese fehlt durch den plötzlichen Tod der Schwester nun. Während der Wende des Buches, nämlich der Freundschaft mit Lexi, spürt man den Wandel von Emma förmlich. Es ist toll, wenn Freunde/Bekannte das Leben so positiv prägen.

Ich  mag die Art und Weise, wie die Autorin in dem Buch mit dem Thema Tod umgeht. Es wird geweint und getrauert, dennoch strahlt das Buch Lebensfreude, Hoffnung und Mut aus.

Suzi Moore hat einen recht schönen Schreibstil, der sich besonders an Kinder und Jugendliche wendet. Er ist einfach, transportiert allerdings trotzdem die Gefühle und Gedanken an den Leser.

Etwas seltsam fand ich anfangs aber die immer wieder auftauchende, abgetrennte wörtliche Rede, die meinen Lesefluss etwas gestört hat.

Deswegen: 4 von 5 Sternen

 

 

Kommentieren0
2
Teilen
Rebel_Hearts avatar

Rezension zu "Mein Herz schlägt für uns beide" von Suzi Moore

Tolle Idee, aber....
Rebel_Heartvor 5 Jahren

 Dieses Buch habe ich über Facebook mit einer lieben Userin getauscht und mir vorgenommen, nachdem ich "Hand in Hand in Virgin River" beendet hatte. Ich fand den Klappentext unheimlich ansprechend, aber hat er auch gehalten, was er versprochen hat?
Lest selbst .

Emma verliert ihre Zwillingsschwester Laura ausgerechnet am 1.März - an dem Tag, an dem die beiden Mädchen ihren Geburtstag feiern. Für Emma ist von da an nichts mehr, wie es war. Laura war bislang immer an ihrer Seite und seit ihrem Tod fühlt sie sich einfach nur noch einsam und verlassen.
Nachts, wenn sie ihre Augen schließt, hört sie Lauras Stimme, kann sich mit ihr unterhalten und ihr noch ein wenig nahe sein.
Als sie in der Schule auf Lexi trifft, können sich die beiden erst gar nicht richtig leiden und dennoch freunden sie miteinander an. Erst durch Lexi lernt Emma, was es wieder heisst zu leben, lernt die richtigen Fragen zu stellen und kommt so einem kleinen Geheimnis auf die Spur, mit welchem sie so in der Art vermutlich nie gerechnet hätte.

Der Schreibstil der Autorin war auf das empfohlene Alter ab 10 Jahren abgestimmt und gerade deshalb ist sie mir vermutlich unter den Augen weggeflutscht.
Ich muss allerdings auch gestehen, dass ich anhand des Klappentextes und der teilweise wirklich sehr Erwachsenen Handlungen Emmas mit ein bisschen was anderem gerechnet hätte.
Die Idee, dass sie ihren Geburtstag nun nicht mehr am 1. März sondern am 5. Juli - welcher rein zufällig der Geburtstag ihrer neuen Freundin Lexi ist - feiern will, fand ich schon sehr süß.
Die Geschichte hat zwar ihre nötige Tiefe, aber dennoch ist sie recht einfach geschrieben. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit dem Thema Trauerbewältigung bei Kindern, auch wenn ich persönlich mir gewünscht hätte, dass gerade Emmas Eltern ein bisschen mehr auf sie eingehen.
Das Geheimnis, welches es zu lüften galt, hat mich schon ein wenig überrascht und auch da fand ich das Verhalten der Eltern - trotz, dass Emma laut dem Buch etwas jünger zu sein scheint - nicht sonderlich verantwortungsvoll.

Lexi wird in dem Buch eigentlich als der Inbegriff von Hoffnung dargestellt. Sie gibt Emma neuen Lebensmut, sie zeigt ihr, dass das Leben auch schöne Seiten hat und dass sie zwar um ihre Schwester trauern kann und muss, sich aber nicht vor dem Rest der Realität verschließen darf.
Gerade für Kinder der empfohlenen Altergruppe wäre das Buch vielleicht sogar eine kleine Hilfestellung, für mich persönlich hat aber die Tiefe und die Emotion ein bisschen gefehlt und dieses Buch nicht zu einem Buch gemacht, wo ich sage, dass es mich auf Anhieb begeistert hat.

3/5 Schneeflöckchenbäume.

Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 53 Bibliotheken

auf 12 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks