Suzy Senior , James Newman Gray Der kleine Dachs im Weihnachtswald

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(10)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der kleine Dachs im Weihnachtswald“ von Suzy Senior

Wie geheimnisvoll und aufregend doch die Vorweihnachtszeit sein kann! Besonders, wenn man wie der
kleine Dachs auf der Suche nach neuen Freunden ist. Wunderschön erzählte Abenteuer aus dem
Weihnachtswald und niedliche Illustrationen begeistern Kinder und Eltern. Beim Vorlesen und
Betrachten stimmen sich alle auf das schönste Fest des Jahres ein. Am Ende wird deutlich: Die Geburt
Jesu ist und bleibt das Wichtigste.

Weihnachtliche Abenteuer der Waldtiere

— Minangel

Wunderschöne Weihnachtsgeschichte.

— LilithSnow

Dieses Kinderbuch eignet sich wunderbar als Geschenk und wird sicherlich nicht nur Kinder begeistert zuhören lassen.

— MelE

Herzallerliebstes Weihnachtsbuch für Kinder!

— Larii-Mausi

Sechs kindgerecht, schöne und aufeinander aufbauende Weihnachtsbilderbuchgeschichten, mit farbenfrohen und schönen Bildillustrationen

— isabellepf

Sehr niedliches und stimmungsvolles Weihnachtsbilderbuch

— Smilla507

Zauberhafte kleine Geschichten mit märchenhaften Illustrationen, tolle Lektüre, nicht nur für Kinder zur Weihnachtszeit

— Tulpe29

Eine wundervolle Weihnachtsgeschichte zum Vorlesen und Anschauen =)

— Lealein1906

Stöbern in Kinderbücher

Der Weihnachtosaurus

Ein witziges, emotionales, herzliches Weihnachtsabenteuer

Geschichtenentdecker

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Herbstzeit ist Bastelzeit, auch bei Petronella und ihren Freunden. Ein weiteres spannendes Abenteuer!

peedee

Bloß nicht blinzeln!

Ein tolles Buch zum Mitmachen

Jashrin

Das Sams feiert Weihnachten

Liebenswerte Weihnachtsgeschichte. Das Sams entdeckt das heilige Fest und sorgt für Überraschungen.

black_horse

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Hach, wie schön! Hat mir auch so gut gefallen wie "Ein Junge namens Weihnacht"

Bibliomania

Celfie und die Unvollkommenen

Märchenhafte Geschichte mit originellen Ideen

AnnieHall

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Der kleine Dachs im Weihnachtswald" von Suzy Senior

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    Arwen10

    Dieses wunderschöne Weihnachtsbilderbuch läd geradezu zum Lesen ein. Ich danke dem SCM Verlag für die Unterstützung der Leserunde. Suzy Senior Der kleine Dachs im Weihnachtswald Zum Inhalt: Wie geheimnisvoll und aufregend doch die Vorweihnachtszeit sein kann! Besonders, wenn man wie der kleine Dachs auf der Suche nach neuen Freunden ist. Wunderschön erzählte Abenteuer aus dem Weihnachtswald und niedliche Illustrationen begeistern Kinder und Eltern. Beim Vorlesen und Betrachten stimmen sich alle auf das schönste Fest des Jahres ein. Am Ende wird deutlich: Die Geburt Jesu ist und bleibt das Wichtigste. Falls ihr eines der 4 Exemplare gewinnen wollt, bewerbt euch bis zum 02. November 2017, 24 Uhr hier im Thread mit der Antwort auf die Frage: Mit wem möchtet ihr dieses Buch lesen  ? Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung: Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen nach Erhalt des Buches zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.Bewerber mit privatem Profil , erwiesene Nichtleser , sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt.Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt, das Buch ist in einem christlichen Verlag erschienen und so spielen christliche Werte eine wichtige Rolle. Ich freue mich auf eure Bewerbungen. Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen. ACHTUNG : ES GIBT EIN NEUES BEWERBUNGSVERFAHREN VON LOVELYBOOKS. NUR WER SICH UNTER BEWERBUNG EINTRÄGT KANN NACHHER AUSGEWÄHLT WERDEN !!! BEI MIR FUNKTIONIERT DAS MIT DEN ADRESSEN NICHT: ICH BRAUCHE VON DAHER DIE ADRESSEN NACH DER AUSLOSUNG !! NACH 3 TAGEN VERFÄLLT DER GEWINN; WENN ICH KEINE ADRESSE ERHALTE. ES ERFOLGT KEIN ANSCHREIBEN DER GEWINNER VON MIR !!

    Mehr
    • 131
  • Weihnachtliche Abenteuer der Waldtiere

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    Minangel

    15. November 2017 um 20:23

    Inhalt: Wie geheimnisvoll und aufregend doch die Vorweihnachtszeit sein kann! Besonders, wenn man wie der kleine Dachs auf der Suche nach neuen Freunden ist. Wunderschön erzählte Abenteuer aus dem Weihnachtswald und niedliche Illustrationen begeistern Kinder und Eltern. Beim Vorlesen und Betrachten stimmen sich alle auf das schönste Fest des Jahres ein. Am Ende wird deutlich: Die Geburt Jesu ist und bleibt das Wichtigste.   Meine Meinung: Liebe Charaktere wie Mats Maus, Robin Rotkelchen, Fabian Fuchs, Hanna Hase und ihre Brüder, die Eule und der kleine Dachs leben im Weihnachtswald. Es geht um verschwundene Häschenschwestern und Lebkuchenteige, um neue Freundschaften und um ein gemeinsames Abenteuer, dass in einer gemeinsamen Feier bei der Krippe endet. Das Buch besteht aus einzelnen ca. 4 seitigen Kapiteln, welche diese kurzen Abenteuer der einzelnen Tiere beschreiben um am Ende einen gemeinsamen Abschluss zu finden. Schöne Werte (zB: Wichtigkeit der Familie und Freundschaft) werden hier den Kindern vermittelt und Gefühle und Emotionen bekommen auch Platz. Meiner Meinung nach sind die Geschichten nicht einzeln vorlesbar, weil sie aufeinander aufbauen und teilweise ein rundes Ende fehlt. Für kleinere Kinder eher ungeeignet, weil es zu lange dauert bzw. sie die Zusammenhänge noch nicht ganz verstehen. Ich würde es ab 4 Jahren empfehlen und davor mit den Jüngeren die zauberhaften Bilder anschauen und etwas verkürzt frei erzählen. Hier der Hinweis, dass die Illustrationen von James Newman Gray sehr fein und dezent gehalten sind und die Tiere „kuschelig flauschig“ durch den Malstil wirken und unweigerlich ein Weihnachtsgefühl bei der verschneiten Landschaft aufkommt.     Fazit: eine tolle Idee steht hinter dem Buch. Schade fand ich, dass ich die Geschichten nicht einzeln vorlesen kann und mir manche Enden zu abrupt endeten ohne einem runden Abschluss. Daher bekommt der Dachs von uns 4 Weihnachtssterne.

    Mehr
  • Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte mit ganz viel Freundschaft und Herz

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    LilithSnow

    13. November 2017 um 19:15

    Rezension zuDer kleine Dachs im Weihnachtswald von Suzy SeniorVerlag: SCM R. BrockhausSeiten: 32Klappentext:Wie geheimnisvoll und aufregend doch die Vorweihnachtszeit sein kann! Besonders, wenn man wie derkleine Dachs auf der Suche nach neuen Freunden ist. Wunderschön erzählte Abenteuer aus dem Weihnachtswald und niedliche Illustrationen begeistern Kinder und Eltern. Beim Vorlesen und Betrachten stimmen sich alle auf das schönste Fest des Jahres ein. Am Ende wird deutlich: Die Geburt Jesu ist und bleibt das Wichtigste.Ich war so begeistert von dieser Weihnachtsgeschichte.Aufgrund des Titels wird man denken, dass es sich um eine einzige durchgehende Geschichte beziehen.Ich war mehr als überrascht, als nach wenigen Seiten plötzlich eine weitere Teilüberschrift und eine eigene Geschichte begonnen hat. In den drauf folgenden kleinen Einzelgeschichten, auch auch immer wieder Charaktere/Tiere aus den vorherigen Geschichten auf. Zur Finalen Geschichte sind dann alle Charaktere in dieser Geschichte vereint, die gemeinsam Weihnachten feiern.Die Geschichte zeigt so viele Emotionen, die den Kinder in einer kleinen Geschichte vermittelt werden.So kommen Angst, Traurigkeit, Wut, Sorge, Mut als Gefühlsreaktionen von den tierischen Charakteren vor.Auch wird vermittelt, dass die Familie das wichtigste im Leben ist. Aber das auch teilen einen einen große Freunde bereiten kann und gleichzeitig anderen ein Gefühl von dazugehören vermittelt.Genau das sagt ja auch Weihnachten aus und warum wir es feiern.Die Illustrationen sind atemberaubend schön und vermittelt jede Situation zu den Bild so lebhaft, als würde man selber gerade dabei stehen.Der Text ist sehr einfach gehalten, aber genau das sollte er ja auch sein, damit Kinder ihn auch begreifen und das eine oder andere aus der Geschichte mitnehmen fürs Leben.Ein absoluter Weihnachtsklassiker der besonders in der Adventszeit immer wieder zum Einsatz kommt.Ich vergebe 5 Sterne für dieses tolle Buch

    Mehr
  • Eine schöne kindergerechte Geschichte

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    Schnapsi

    12. November 2017 um 18:42

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald ist ein sehr schön illustriertes Kinderbuch. Jede Seite ist mit vielen schönen Bildern liebevoll gestaltet. Die Geschichte selbst,  ist in kleine überschaubare Einzelgeschichten aufgeteilt und führen langsam zusammen.Die kleinen Geschichten sind so kurz und schön erzählt, dass bereits kleinere Kinder mit 2-3 Jahren folgen können, während sie die wunderschönen Bilder ansehen. Die Abhandlungen sind kindgerecht erzählt und der Handlungsstrang nachvollziehbar. Die Großen Kinder bei mir ab 7 Jahren haben nach jeder Geschichte aber das Ende hinterfragt, so hatte die einzelne Geschichte für sie keinen logischen Schluss! So wurde z.B. gefragt ob Mats nun den Teig nicht aufgegessen hatte oder ob Hanna  von Ihrem Vater und den Brüdern gefunden wurde. Hier musste ich auch beim kleinsten meiner Mitleser aufbauhende Worte einlegen, da auch er bereits Angst hatte, das Hanna nicht mehr heim findet.Insgesamt führt das Buch aber zu einem klaren und schönen Schluss und alle Kinder waren mit der Geschichte glücklich. Alles kommt zu einem schönen gemeinsamen Fest, der den Höhepunkt darstellt. Eine sehr schöne und kleinkindgerechte Geschichte.

    Mehr
  • Wundervolle Kindergeschichte zur Einstimmung auf Weihnachten

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    MelE

    12. November 2017 um 06:38

    "Der kleine Dachs im Weihnachtswald" erzählt auf kindlich gestaltete  Art und Weise von Freundschaft, liebevollen Gesten und Zusammenhalt. Man merkt zum Ende der Geschichte, wie einfacher es ist gemeinsam Dinge anzufassen, denn auch wenn man klein ist wie eine Maus braucht man  sich nicht fürchten. Hier zeigt sich wieder einmal, dass sich Hilfe zu suchen kein Zeichen von Schwäche ist. Das Kinderbuch ist sehr handlich, da es recht große Seiten aufweist. Es liegt sehr angenehm in der Hand. Da es sich aber nicht um ein Pappbilderbuch handelt. sind die Seiten doch recht dünn und ich würde bei doch eher kleineren Kindern das Vorlesen vorziehen. Dies ist jetzt kein Kritikpunkt, nur Erfahrungswerte einer Mutter die viel vorgelesen hat. Ich werde das Buch nutzen, um die Weihnachtszeit gemeinsam mit Menschen mit Demenz besinnlicher zu gestalten. Die Kapitel sind kurz und überfordern daher nicht. Besonders gut hat mir gefallen, dass die Geschichten sich hinterher nahtlos ineinander fügen. Jedes einzelne Tier bekommt ein Kapitel für sich und hinterher zeigt es sich, dass doch viele Gemeinsamkeiten vorhanden sind. Es ist egal, ob du ein Häschen, ein Dachs, eine Eule oder ein Fuchs bist, alleine bist du nicht so stark oder klug, sondern kannst dich wunderbar mit anderen ergänzen.   Die Illustrationen sind warm und ansprechend. Die Zeichnungen sind kindgerecht und geben dem Kinderbuch eine ganz besondere Schönheit. Als Fan von Kinderbüchern muss ich gestehen, dass auch ich mich in den Zeichnungen verlieren konnte, denn auch ohne Schriftbild erzählen sie die Geschichte der Tiere ganz allein. Vieles kann sich in den Gesichtszügen der Tiere wiederspiegeln, sei es nun Angst, Einsamkeit, Enttäuschung oder auch große Freude. Ich empfand "Der kleine Dachs im Weihnachtswald" als wunderbar erzählt, denn auch die Weihnachtsgeschichte findet ihren Platz und nimmt letztendlich auch einen hohen Stellenwert ein. Mit Kindern wird dieses Leseerlebnis ganz wertvoll werden, denn an vieles kann man als Mutter oder auch Vater anknüpfen. Ein Kinderbuch, welches nicht überfordern wird, sondern in seinen kurzen, knackigen Geschichten doch sehr viel an wichtigem Inhalt bietet, was ich als hochwertig erachte. "Der kleine Dachs im Weihnachtswald" eignet sich wunderbar für kalte Winterabende und wird die Vorfreude auf Weihnachten definitiv erhöhen können. Ich möchte gerne eine Leseempfehlung aussprechen, da mich "Der kleine Dachs im Weihnachtswald" komplett begeistern konnte. Eine wunderschöne Weihnachtsgeschichte, liebevoll verpackt in zahlreiche Illustrationen, die in warmen Farben das Herz erwärmen konnten. Das Kinderbuch eignet sich auch wunderbar als Geschenk und wird sicherlich nicht nur Kinder begeistert zuhören lassen, sondern auch deren Eltern oder Großeltern.

    Mehr
  • Herzallerliebstes und liebevoll gestaltetes Bilderbuch

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    Larii-Mausi

    11. November 2017 um 18:06

    Das wunderschöne liebevolle Cover, hat meinen Bruder und mich auf das Buch aufmerksam gemacht. Wir waren deshalb sehr gespannt auf die Geschichte.Der kleine Dachs zieht neu in den Weihnachtswald und muss erst neue Freunde finden. Im Wald leben schon Hanna Hase mit ihren Brüdern, Mats Maus, der gerne Lebkuchen backen möchte und noch viele weitere Tiere, die sich auf Weihnachten freuen und ein Weihnachtsabenteuer erleben, bei dem auch der kleine Dachs dabei ist...Die Geschichte hat uns richtig gut gefallen. Sehr schön ist, wie die Themen Freundschaft und Zusammenhalt kindgerecht für das Lesealter von 3-4 Jahren, in die Geschichte integriert und umgesetzt wurden. Die Geschichte war in mehrere Kapitel unterteilt. Nach jedem Kapitel gab es einen Perspektivwechsel zu einem der Tiere, die im Weihnachtswald leben. Am Ende fügt sich dann alles zu einem gelungenen Ende zusammen, das uns richtig gut gefallen hat.Die Charaktere fanden wir richtig niedlich und sympathisch. Wir haben bei ihrem Weihnachtsabenteuer natürlich auch mitgeraten. Der Geschichte von Suzy Senior ist recht einfach gehalten und leicht verständlich für die Kinder. Der wenige Text auf den Seiten ist gut zum Vorlesen geeignet.Das Buch ist sehr liebevoll illustriert und das Betrachen der wunderschönen Illustrationen von James Newman Gray bereitete uns viel Freude. Die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt und man kommt schon richtig in Weihnachtsstimmung!Fazit: Ein wunderschönes, liebevoll gestaltetes Bilderbuch für die Weihnachtszeit, welches wir sehr weiterempfehlen können!Von uns bekommt es deshalb auch 5 von 5 Sternen!

    Mehr
  • Das weihnachtliche Abenteuer vom kleinen Dachs im Weihnachtswald

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    isabellepf

    10. November 2017 um 15:29

    Das grossseitige Weihnachtsbilderbuch "Der kleine Dachs im Weihnachtswald" ist eine sehr schöne und aufeinander aufbauende Geschichte über Freundschaft, Zusammenhalt und das schönste Fest des Jahres, geschrieben von Suzy Senior.Im wunderschönen Weihnachtswald, leben Hanna Hase und ihre Geschwister, Mats Maus und seine Familie, Robin Rotkehlchen, Fabian Fuchs, eine normale Eule, die oftmals als die weise alte Eule verwechselt wird, und seit kurzer Zeit auch der kleine Dachs. Eigentlich hatte er nicht nach dem Weihnachtswald gesucht, doch er war so begeistert, das er beschlossen hatte hier wohnen zu wollen.  Doch der kleine Dachs hatte es Anfangs sehr schwer neue Freunde zu finden, denn er war grösser und einfach anders als die Waldtiere, die ihm mit grosser Angst entgegen traten. Bis der kleine Dachs, nach einer sehr aufregenden Weihnachtszeit, das schönste Fest des Jahres, zusammen mit neuen Freunden feiern kann. Das Weihnachtsbilderbuch enthält sechs kurze Geschichten, die aufeinander aufbauen und das aufregende und schöne Abenteuer vom kleinen Dachs, der in den Weihnachtswald gezogen ist, um neue Freunde zu finden, erzählt. Jede der Geschichten, umfasst nur wenige Seiten die jedoch genau die richtige länge haben, denen jüngere Kinder ab 3 Jahren, gut folgen können. Die kurzen und passenden Überschriften machen neugierig auf das Abenteuer und beschreiben die Handlung sehr gut. Die Schrift ist recht gross, die Sätze sind kurz gehalten und auch die grossen Buchseiten wirken nicht überladen auf denen es allerhand zu entdecken gibt. Ich habe meinen Kindern das Abenteuer vom kleinen Dachs im Weihnachtswald schon mehrfach vorgelesen, das durch die kurzen Absätze und Geschichten sogar für mich immer wieder aufs neue ein schönes Lesevergnügen war. Auch der Schreibstil von Suzy Senior ist kindgerecht und verständlich die Kinder mit in den Weihnachtswald mitnimmt.  Sehr liebevoll und farbenfroh sind auch die niedlichen Illustrationen auf den grossen Buchseiten, die sowohl meine Kinder als auch mich begeistert haben. Ganz toll ist auch, das jede der Geschichten ein kleines Thema umschreibt, und über Freundschaft, kleine Gesten verschenken, Zusammenhalt bis hin zum schönsten Fest des Jahres ein harmonisch schönes Ende  nimmt. Denn am Ende wird deutlich, das die Geburt Jesu zusammen mit Freunden das wichtigste ist.Die sechs Weihnachtsbilderbuchgeschichten bauen aufeinander auf und stimmen schon jetzt auf die baldige Weihnachtszeit ein, die wunderschön und farbenfroh Illustriert sind.

    Mehr
  • Süßes Weihnachtsbilderbuch

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    katze-kitty

    10. November 2017 um 15:13

    Der kleine Dachs zieht in den Weihnachtswald und ist nun auf der Suche nach Freunden. Die kleine Hanna Hase verschwindet und Mats Maus möchte gerne backen...Wie das alles zusammenhängt erfahren wir in diesem Bilderbuch."Der kleine Dachs im Weihnachtswald" von Suzy Senior ist für Kinder ab 4 Jahre geeignet. Die schönen bunten Illustrationen stammen von James Newman Gray und sind zahlreich im Buch vorhanden.Im Buch gibt es insgesamt 6 Kapitel, wobei die ersten fünf eigene kleine Geschichten über jeweils einen Bewohner des Waldes erzählt. Im letzten dann fügt sich alles zusammen und am Ende gibt es ein schönes , gemeinsames Weihnachtsfest.Das Buch bietet Humor und Spannung und beinhaltet Themen wie Alleine sein, Streit, Mut, Hilfsbereitschaft, Freundschaft und auch am Ende das gemeinsame Weihnachtsfest!Ein süßes Bilderbuch für die Weihnachtszeit !!

    Mehr
  • Sehr niedlich und stimmungsvoll

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    Smilla507

    10. November 2017 um 10:00

    Im Weihnachtswald leben der kleine Dachs, Hanna Hase mit ihren Geschwistern, Mats Maus, Fabian Fuchs, die Eule und Robin Rotkehlchen. Auch wenn das Bilderbuch auf den ersten Blick gar nicht so aussieht, enthält es mehrere kurze Kapitel, die jeweils aus der Sicht eines der Tiere erzählt werden. Es empfiehlt sich, die Reihenfolge einzuhalten, da die Geschichten am Ende zu einem gemeinsamen Finale führen. Wie es sich für einen Weihnachtswald gehört, ist es dort sehr winterlich, alles ist schneebedeckt. Die Tiere bereiten sich so langsam auf das große Fest vor, backen Lebkuchen, basteln Weihnachtskarten, manche spielen auch. Hanna Hase ist genervt von ihren kleinen Brüdern und rennt wütend in den Wald - wo sie sich verläuft. Die anderen Tiere suchen sie. Am Ende landen sie bei Jesus im Stall. Wie das geht, verrate ich aber nicht. Meine Töchter (4 und 6 Jahre alt) finden die Illustrationen sehr niedlich. Die Tiere sehen kuschelig und weich aus und man möchte in am liebsten in die Bilder eintauchen, so atmosphärisch sind sie. Vom Alter her ist dieses Bilderbuch m.E. nach für 3- und 4jährige am idealsten. Der Text ist recht einfach gehalten und nicht zu überladen. Meine Töchter wollten das Buch in einem Rutsch vorgelesen bekommen, weil sie so neugierig waren, wie es weitergeht. Für sie war ein Kapitel viel zu kurz, aber sie sind auch schon älter. Man kann also je nach (Alter) entscheiden, wie viel man vorliest - das finde ich super, denn jedes Kind ist unterschiedlich in der Ausdauer des Zuhörens.

    Mehr
  • wunderbare Einstimmung auf die Winter- und Weihnachtszeit

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    MarTina3

    08. November 2017 um 19:45

    In diesem Buch sind 6 kleine Geschichten versammelt. Anfangs wird vom Dachs erzählt, der gerne Freunde hätte. Danach trifft man auf Mats Maus beim Plätzchen backen und auf die Hasenfamilie, bei denen sich ein Kind unverstanden fühlt. Robin Rotkehlchen darf auch noch zeigen, dass in ihm ein kleiner Held steckt und Fabian Fuchs entdeckt ein vermeintliches Monster. Als dann alle versammelt und die kleinen Probleme gelöst sind, feiern sie zusammen ein fröhliches Weihnachtsfest. Die Geschichten erzählen anfangs also von den verschiedenen Tieren, hängen am Ende aber alle zusammen. Das hat mir sehr gefallen.Ich habe die Geschichten unseren Töchtern (4 und 5,5 Jahre) vorgelesen.Unsere Mädels hörten gespannt zu. Die Geschichte von Mats Maus fanden sie z. B. richtig lustig. Gut gefallen hat mir auch, dass jede Erzählung ein anderes Thema aufgreift, z. B. Freundschaft, Hilfsbereitschaft, oder Zusammenhalt. Auch das Ende ist sehr schön. Hier wird auch nochmals klar, was das Wichtigste an Weihnachten ist.Der Text wird von niedlichen, farbenfrohen Illustrationen begleitet. Sie verbreiten eine tolle und gemütliche Atmosphäre. Dadurch verspürt man gleich ein bisschen Winter- bzw. Weihnachtsstimmung. Unsere Mädels waren auch sehr begeistert.Fazit:Die kleinen Geschichten mit den liebevollen Illustrationen sind eine wunderbare Einstimmung auf die Winter- und Weihnachtszeit. Da macht das Vorlesen ebenso viel Spaß, wie das Zuhören. Empfehlenswert!

    Mehr
  • Märchenhaft

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    Tulpe29

    08. November 2017 um 17:00

    Mit großer Freunde und Begeisterung haben wir dieses zauberhafte Buch innerhalb kürzester Zeit gelesen. Die schönen Geschichten und die supertollen Bilder haben uns sofort in ihren Bann gezogen. Die Abenteuer der niedlichen Tiere sind zugleich unterhaltsam wie  lehrreich. Die kleinen Leser erfahren viel über wahre Freundschaft, Zusammenhalt und Glück. Durch  diese Lektüre werden die Feiertage noch schöner, bunter und erlebnisreicher. Ein empfehlenswertes Buch, das nicht nur Kinder bestens unterhält.

    Mehr
  • Liebevoll gestaltetes Kinderbuch

    Der kleine Dachs im Weihnachtswald

    Lealein1906

    08. November 2017 um 15:30

    "Der kleine Dachs im Weihnachtswald" ist ein wirklich tolles Kinderbuch zum Anschauen und Vorlesen. Der kleine Dachs kommt neu in den Weihnachtswald und weiß sofort, dass er hier leben möchte. Nur Freunde finden muss er noch.Der Anfang des Buches besteht aus vielen kleinen Geschichten mit verschiedenen Charakteren (wie Hanna Hase, Mats Maus,...) bevor am Ende alle Geschichten zusammenlaufen.Jede Geschichte hat eine andere kleine Besonderheit im Mittelpunkt, z.B. Freundschaft, Zusammenleben oder anderen Freude bereiten. So können auch Kinder Werte vermittelt bekommen, weil sie sich an der Geschichte erfreuen. Auch das Thema Weihnachten wird perfekt umgesetzt, da konnt man schon richtig in Weihnachtsstimmung.Besonders überzeugt haben mich die Illustrationen. Die Bilder sind wirklich ansprechend und detailreich gestaltet. Auf jeder Seite entdeckt man neue Sachen und kann sich an den tollen Farben gar nicht sattsehen. Mein Fazit kann nur sehr positiv ausfallen, ich gebe gerne 5 Sterne und kann dieses Buch nur als Weihnachtslektüre für die Kleinen (aber auch die Erwachsenen) empfehlen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks