Svarlen Edhor

 4,5 Sterne bei 20 Bewertungen
Autorenbild von Svarlen Edhor (©Svarlen Edhor)

Lebenslauf von Svarlen Edhor

Veröffentlichungen:

- Die Brausesee Saga 0

- Die Brausesee Saga I

- Die Brausesee Saga II

- Meine Eier 

- Schnuppe kocht Suppe

- Nach der Party kommt der Kater

- Ritter, Drachen und so'n Zeug

- Die WG der Glücksbringer


Wird bald veröffentlicht:


- Oh, du Schlüpper!

- Raumschiff Sternenspülung

uvm.

Der Autor Svarlen Edhor ist das Pseudonym eines Ehepaars (SVen & mARLEN) und gleichzeitig Autorenduos. In Jugendjahren lernten sie sich lieben und da Brandenburg für die Jugend nicht so viel zu bieten hatte, flohen sie in den nördlichsten Norden Deutschlands, wo seither fleißig geschrieben, gezeichnet und herumgesponnen wird.

Die Brausesee Saga ist das erste lustige Buch eines eigenen Universums (nämlich dem Brausesee Universum), die das Leben nicht ganz so ernst nimmt, so wie die Autoren auch mit einem verschmitzten Blick auf die Dinge blicken. Das Wichtigste im Leben ist doch, dass man Spaß hat, oder?

Die Autoren schreiben lustige Bücher, Romane mit schwarzem Humor und verrückte Geschichten in einem Fantasy-Universum am Brausesee für Kindle und als Taschenbuch, was dem unseren nicht so ganz unähnlich ist.

Website zum Buch: www.brausesee-saga.de

www.facebook.com/Brausesee



Botschaft an meine Leser

Liebe/r Leser/in!

Schön, dass du den Weg auf unsere Autorenseite gefunden hast! Wir hoffen, "Die Brausesee Saga", "Meine Eier" oder "Schnuppe" konnten schon dein Interesse wecken oder dir auch schon hier und da einige Lacher entlocken.


Wenn du noch Fragen hast oder du irgendetwas loswerden möchtest, zögere nicht, dich zu melden. 

Wir freuen uns auf dich!


..und jetzt: Viel Spaß beim Schmökern :)


P.S. Besuche uns doch auch mal auf Facebook und entdecke neue Illustrationen und witzige Trivia rund um den Brausesee und Schmetterlingsend!

Neue Bücher

Cover des Buches Kommissar Norbert Hübner ermittelt / ICH WILL NICHT MEHR: Kriminalroman (ISBN: 9783754900390)

Kommissar Norbert Hübner ermittelt / ICH WILL NICHT MEHR: Kriminalroman

 (1)
Neu erschienen am 27.09.2021 als Taschenbuch bei epubli.
Cover des Buches Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG (ISBN: 9783754161074)

Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG

 (1)
Neu erschienen am 05.09.2021 als Taschenbuch bei epubli.
Cover des Buches Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG (ISBN: 9783754148679)

Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG

 (3)
Neu erschienen am 03.08.2021 als Hardcover bei epubli.

Neue Rezensionen zu Svarlen Edhor

Cover des Buches Kommissar Norbert Hübner ermittelt / ICH WILL NICHT MEHR: Kriminalroman (ISBN: 9783754900390)UlrikesBuecherschranks avatar

Rezension zu "Kommissar Norbert Hübner ermittelt / ICH WILL NICHT MEHR: Kriminalroman" von Svarlen Edhor

Tolle Charaktere die zum Teil komplex angelegt sind
UlrikesBuecherschrankvor 14 Tagen

Kommissar Norbert Hübner,der kurz vor seiner Rente steht und seine Kollegin Kriminaloberkommissarin Katharina Baumann haben es mit einem neuen Fall zu tun der aber mit einem kürzlich abgeschlossen zusammenhängt.Anscheinend geht doch ein Serienmörder in Holtenburg um.Die zwei müssen versuchen ihre Fehler beim letzten Mal auszubügeln.Hatten Norbert und Katharina damals den falschen ins Gefängnis gebracht? 

Der Schreibstil ist sehr leicht,bildhaft und etwas dichter geschrieben.Die Protagonisten passen hervorragend in diesen Krimi besonders Norbert und der junge Kollege Eddy waren mir sympathisch.Die Spannung steigert sich langsam aber kontinuierlich und im letzten Drittel wird es richtig spannend.

Fazit:Die Kapitel die nicht allzu lang sind wechseln sich zwischen Norbert Hübner und Katharina Baumann ab. Es gibt zwei Handlungsstränge:Einmal gibt es die Ermittlungen und zum anderen geht es in das Privatleben von Katharina.Das genauso wenn nicht sogar ein wenig spannender ist als der Fall selbst. Die Story kam mir ernster vor zudem ist dieser Krimi weitaus spannender und actionreicher als im ersten Teil.Ich hatte das Gefühl dass dieses Mal Katharina mehr im Vordergrund stand.Mit ihrer Art hat sie mich ab und zu genervt und wurde mir trotz allem immer unsympathischer.Dieser Regionalkrimi ist in meinen Augen beklemender als der erste Teil und hat zudem ein ernstes Thema.Und da vermisste ich doch ein klein wenig den Humor.Norbert Hübner ist das Gegenstück von Katharina und er lockert die Story auf.Die Autoren haben einen Charakter erschaffen der sich sehr vom ersten Band abhebt.Ich fand Norbert ruhig und ausgeglichen und ich hatte großen Respekt vor ihm.Aber auch Katharina macht eine Wandlung durch aber eher ins negative. Es ist ein guter Krimi der mich im letzten Drittel eher schon sehr leicht an einen Thriller erinnerte.Es ist der zweite Teil dieser bisher zweiteiligen Reihe. Er ist in sich abgeschlossen.Der Leser braucht nicht unbedingt das Vorgängerbuch zu kennen ich würde es aber meiner Meinung nach empfehlen.Das Ende ließ bei mir sehr viele Fragen offen und ich hoffe dass diese im dritten Band gelöst werden.


Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG (ISBN: 9783754148679)HelgasBücherparadiess avatar

Rezension zu "Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG" von Svarlen Edhor

Eine Krimikomödie mit skurrilen Figuren
HelgasBücherparadiesvor einem Monat


Kommissar Hübner ist stolz auf seine kleine Stadt, denn es passieren außer Diebstähle nichts Aufregendes.

Er freut sich bereits auf die baldige Pensionierung, als er mit einer Leiche konfrontiert wird. Noch nie hatte er in einem Mord ermittelt und verhält sich dementsprechend. Verstärkung bekommt er von der engagierten Kommissarin Katharina. Sie ist sehr motiviert und birgt ein Geheimnis. Wird es ihnen gelingen, den Mord aufzuklären? 


Bisher kenne ich das Autorenduo Svarlen Edhor mit ihren skurrillen Geschichten rund um Brausesee. Dies ist ihr erster Krimi und er ist gut gelungen.

Im Vordergrund stehen außergewöhnliche Charaktere mit ihren Eigenarten. Norbert ist übergewichtig, kurz vor der Pensionierung und Aufregung ist im zuwider. Bei den Ermittlungen tritt er nicht nur einmal ins Fettnäpfchen. 

Die ausgezeichnete bildliche Darstellung lassen uns das Ganze gut vor Augen sehen. 

Auch hier steht die Satire und skurrilen Figuren im Fokus. Vieles hat mich schmunzeln lassen.

Ein wenig überzeichnet ist die Geschichte, aber gerade das macht das Buch aus. 


Fazit: eine nicht ganz ernst gemeinte Krimikomödie mit skurrilen Figuren, Satire und bildliche Sprache führen zu einem sehr guten Lesegenuss.

Ich bin schon gespannt auf die Fortsetzung

Von mir gibt es eine  Leseempfehlung und ⭐⭐⭐⭐ 


Vielen Dank für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Weitere Rezensionen findet ihr unter

https://helgasbuecherparadies.com/2021/09/21/edhor-svarlen-%f0%9f%93%96-was-fuer-ein-scheisstag/

www.helgasbuecherparadies.com

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG (ISBN: 9783754148679)Franci_Beckers avatar

Rezension zu "Kommissar Norbert Hübner ermittelt / WAS FÜR EIN SCHEISSTAG" von Svarlen Edhor

Anspruchslose Unterhaltung.
Franci_Beckervor 2 Monaten

"Was für ein Scheißtag" ist ein unterhaltsamer satirisch anmutender Krimi, der eine klischeehafte Ermittler-Konstellation in einen rasanten Fall schickt.

Wer auf ernstzunehmende Spannung und eine durchdachte Story setzt, wird hier enttäuscht werden. Denn vorallem ist das neue Buch aus der Feder des Autorenduos locker & amüsant, beschert eine kurzweilige Auszeit vom Alltag, denn trotz Logikfehler ist der Verlauf durch einen einfachen, monotonen Schreibstil komplikationslos zu verfolgen. 

Bildreich wurde eine vorstellbare Handlung kreiert, hin & wieder kam es zu ausschweifenden Sätzen, doch der Charme der Geschichte lässt es nicht zu, dass die Neugier abflaut.

Mehr Vielfalt in den Formulierungen, ein höherer Schwierigkeitsgrad im Satzbau, Logik & ein gescheites Lektorat/Korrektorat würden "Was für ein Scheißtag" gut tun.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Die „Brausesee Saga 1“  ist ein schwarzhumoriger Krimi in einem Fantasy Universum. Schräge Protagonisten, eine spannende Story und viele Witze zwischen den Zeilen erwarten euch!

Gewinnt jetzt eines von 15 elektronischen Exemplaren im pdf, ePub oder mobi - Format!

(Psst: Wer es nicht in die Auslosung schafft, aber Kindle Unlimited hat, kann das Buch noch bis Januar downloaden und einfach mitlachen) 

Hallo an alle Lesebegeisterten mit einer guten Prise Humor! Schön, dass ihr an der Leserunde teilnehmen wollt.


Wir möchten die Leserunde (gerade zur Weihnachtszeit) offen strukturiert lassen und geben deshalb keine Vorgabe, wann man sich zum diskutieren trifft. So kann jeder etwas in das Forum „Diskussionen / Anregungen zum Plot“ schreiben, wenn es ihm oder ihr gerade einfällt.

Uns würde interessieren, ob ihr euch in den Figuren wiederfindet bzw. welche eure Lieblingsfigur ist.

Das Forum „Der Witz ging an mir vorbei...“ ist für Fragen zu Formulierungen oder ähnliches, denn jeder hat eine andere Art von Humor und manchmal bleibt etwas unklar.

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme!

Viele Grüße

Das Team von Svarlen Edhor

36 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Svarlen Edhor wurde am 26. August 1987 in Neuruppin (Deutschland) geboren.

Svarlen Edhor im Netz:

Community-Statistik

in 16 Bibliotheken

von 11 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Svarlen Edhor?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks