Svarlen Edhor

 4,4 Sterne bei 34 Bewertungen
Autorenbild von Svarlen Edhor (©Svarlen Edhor)

Lebenslauf von Svarlen Edhor

Veröffentlichungen:

- Die Brausesee Saga 0

- Die Brausesee Saga I

- Die Brausesee Saga II

- Meine Eier 

- Schnuppe kocht Suppe

- Nach der Party kommt der Kater

- Ritter, Drachen und so'n Zeug

- Die WG der Glücksbringer


Wird bald veröffentlicht:


- Oh, du Schlüpper!

- Raumschiff Sternenspülung

uvm.

Der Autor Svarlen Edhor ist das Pseudonym eines Ehepaars (SVen & mARLEN) und gleichzeitig Autorenduos. In Jugendjahren lernten sie sich lieben und da Brandenburg für die Jugend nicht so viel zu bieten hatte, flohen sie in den nördlichsten Norden Deutschlands, wo seither fleißig geschrieben, gezeichnet und herumgesponnen wird.

Die Brausesee Saga ist das erste lustige Buch eines eigenen Universums (nämlich dem Brausesee Universum), die das Leben nicht ganz so ernst nimmt, so wie die Autoren auch mit einem verschmitzten Blick auf die Dinge blicken. Das Wichtigste im Leben ist doch, dass man Spaß hat, oder?

Die Autoren schreiben lustige Bücher, Romane mit schwarzem Humor und verrückte Geschichten in einem Fantasy-Universum am Brausesee für Kindle und als Taschenbuch, was dem unseren nicht so ganz unähnlich ist.

Website zum Buch: www.brausesee-saga.de

www.facebook.com/Brausesee



Botschaft an meine Leser

Liebe/r Leser/in!

Schön, dass du den Weg auf unsere Autorenseite gefunden hast! Wir hoffen, "Die Brausesee Saga", "Meine Eier" oder "Schnuppe" konnten schon dein Interesse wecken oder dir auch schon hier und da einige Lacher entlocken.


Wenn du noch Fragen hast oder du irgendetwas loswerden möchtest, zögere nicht, dich zu melden. 

Wir freuen uns auf dich!


..und jetzt: Viel Spaß beim Schmökern :)


P.S. Besuche uns doch auch mal auf Facebook und entdecke neue Illustrationen und witzige Trivia rund um den Brausesee und Schmetterlingsend!

Neue Bücher

Cover des Buches Dünenjagd [Küstenkrimi] (ISBN: 9783754612019)

Dünenjagd [Küstenkrimi]

Neu erschienen am 14.12.2022 als Taschenbuch bei tolino media.

Neue Rezensionen zu Svarlen Edhor

Cover des Buches NICHT AUF SYLT - Mord im Rest des Nordens [Küstenkrimi] Band 1: Todeswunsch - Buchhandelsausgabe (ISBN: 9783756530540)
bk68165s avatar

Rezension zu "NICHT AUF SYLT - Mord im Rest des Nordens [Küstenkrimi] Band 1: Todeswunsch - Buchhandelsausgabe" von Svarlen Edhor

Ein Krimi mit einem gewissen Wohlfühlfaktor
bk68165vor 3 Monaten

Seit 20 Jahren ist Silke Petersen nun schon mit ihrem Kollegen Hans Hansen im hohen Nord als Kommissarin tätig. Und genug zu tun hat das eingespielte Team eigentlich immer. Aber damit nicht genug! Ein Segelboot landet in der Flensburger Förde. Das wäre soweit nicht auffällig. Aber ohne Besatzung und dann noch eine Leiche an Bord? Das riecht nach Arbeit, sehr viel Arbeit. Und der Fall wird immer dubioser. Aber Petersen und Hansen wären nicht schon so lange ein gutes Team, wenn sie es nicht auch mit diesem Fall nicht aufnehmen würden.

 

Natürlich möchte ich es mir nicht nehmen lassen ein paar eigene Eindrücke zu diesem Buch zu hinterlassen. An dieser Stelle möchte ich erwähnt haben, dass ich das Buch während meines Urlaubes im hohen Norden gelesen habe. Auch das manchmal leicht angespannte Verhältnis zwischen Kiel und Flensburg ist mir gut bekannt. Somit war das Buch für mich an der einen oder anderen Stelle vielleicht noch einen Tick amüsanter. Aber auch ohne diesen Background macht dieser Krimi einfach Spaß beim Lesen. Die Geschichte ist flüssig und lebendig geschrieben. Die Hauptcharaktere sind sehr realistisch beschrieben und haben auch ihr Ecken und Kanten und auch das eine oder andere Problem in ihrem Leben. Ich freue mich schon auf den nächsten Fall der beiden und kann hier ohne Bedenken 5 Sterne vergeben!

 

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Detektei Reichert und Winter / VATERSSAAT: Kriminalroman - Detektei Reichert und Winter - Band 2 (ISBN: 9783756532261)
U

Rezension zu "Detektei Reichert und Winter / VATERSSAAT: Kriminalroman - Detektei Reichert und Winter - Band 2" von Svarlen Edhor

Ein unterhaltsamer Regionalkrimi
UlrikesBuecherschrankvor 3 Monaten

Julius Reichert und Karl Heinz Winter gehört die Detektei Reichert und Winter.Der letzte Fall liegt hinter ihnen aber es häufen sich seltsame Vorkommnisse die bis in den letzten Fall hinein reichen:Wurde Matthew O'Connell von einem Auftragsmörder getötet?Und was hat sein Freund Moritz von Traun damit zu tun?Die Karten werden quasi neu gemischt und der Fall neu aufgerollt.

Der Schreibstil ist eher leicht,bildhaft und zügig zu lesen.Die Protagonisten sind ansprechend dargestellt.Die Protagonisten sind ansprechend dargestellt und die Spannung baut sich während des lesens langsam auf.

Fazit:Dieser Regionalkrimi der in Holtberg spielt beinhaltet relativ kurze 46 Kapitel.Meiner Ansicht nach sollte der Leser das Vorgängerbuch kennen da es keine Rückblenden dazu gibt.Da ich den ersten Teil kenne bin ich recht gut in das Geschehen hinein gekommen.Die Dialoge zwischen Reichert und Winter sind zum Teil amüsant zu lesen.Ich kann die zwei Detektive als etwas schusselig bezeichnen.Aber gerade dies macht die zwei sehr sympathisch.Dazu kommt dass die älteren Herren verschwägert sind.In dieser Story geht es um Schmiergelder,Erpressung und Drogen.Also alles was in einem spannenden Krimi dabei sein sollte.Auch für mich wurde die Story zunehmend spannender so dass ich an dieser Geschichte dran bleiben musste.Meiner Meinung nach ist die Story mal mehr mal weniger actionreich und kurzweilig zu lesen.Im letzten Drittel wird es sogar aufregend und da ist Hochspannung angesagt.Dieser Regionalkrimi hat mich sehr gut unterhalten und nach der ersten Hälfte des Buches wurde es für mich fesselnd.Dies ist der zweite Teil einer zweiteiligen Reihe.Er ist in sich abgeschlossen.Mir gefiel dieser Krimi um ein vielfaches besser als das Vorgängerbuch und vergebe daher gerne fünf Sterne.

Kommentieren
Teilen
Cover des Buches NICHT AUF SYLT - Mord im Rest des Nordens [Küstenkrimi] Band 1: Todeswunsch - Buchhandelsausgabe (ISBN: 9783756530540)
U

Rezension zu "NICHT AUF SYLT - Mord im Rest des Nordens [Küstenkrimi] Band 1: Todeswunsch - Buchhandelsausgabe" von Svarlen Edhor

Konnte mich nicht richtig überzeugen
UlrikesBuecherschrankvor 4 Monaten

Kriminalhauptkommissarin Silke Petersen und Kommissar Hans Hansen werden zu einer Yacht beordert das unbemannt in die Flensburger Förde getrieben wurde.Dort wurde ein etwa 45 Jahre alter Mann erschossen aufgefunden.Zu allem Überfluss möchte der Kriminaldirektor dass sein Enkel Torge bei Silke und Hans sein Praktikum macht und das mitten in den Ermittlungen!

Der Schreibstil ist sehr leicht,ruhig und zügig zu lesen.Die Protagonisten sind sympathisch dargestellt und die Spannung baut sich während des lesens auf.

Fazit:Die Atmosphäre in diesem Regionalkrimi ist meiner Meinung nach zu Beginn eher gedrückt und dichter aber sie hellt sich nach den ersten drei Kapiteln auf.Der Leser merkt bald dass es der erste Teil einer Reihe ist.Die Protagonisten werden vorgestellt und die Beschreibung vom Umfeld und Privatleben sind sehr detailliert.Wobei mich Silke und Torben nervten denn Silke steht meiner Meinung nach unter Dauerstress und ist überfordert,Torge war mir zu überaktiv und das übertrug sich dann irgendwie auf mich und auf das lesen.Die Story insgesamt kam mir zwischendurch hektisch vor,besonders wenn Torge in den Szenen mitspielte.Da kam mir Hans mit seiner ruhigen Art sehr entgegen.Er ist quasi der Ruhepol in diesem Krimi.Es gibt zwar sehr viele Abschnitte in denen ich lächeln und schmunzeln musste trotzdem war der Krimi für mich unruhig zu lesen.Es gibt zwei Handlungsstränge da die Story auch in das Privatleben von Silke hineinreicht.Die Handlung spielt sich die meiste Zeit in Flensburg ab und da kommt zwischendurch auch mal der Dialekt zum Vorschein.Die Ermittlungen selbst sind spannend und authenisch aufgebaut.Die Story wirkte zunehmends komplexer auf mich und da war ich gespannt wie sich das Ende gestaltet.Im letzten Drittel wird es dann ziemlich heftig und auch emotional.Meiner Meinung nach ist die Story unterhaltend und turbolent zu lesen.Dieser Regionalkrimi ist der erste Band einer Reihe.Er ist zwar in sich abgeschlossen aber das Ende deutet schon auf den zweiten Band hin.Ich vergebe drei Sterne.

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Die „Brausesee Saga 1“  ist ein schwarzhumoriger Krimi in einem Fantasy Universum. Schräge Protagonisten, eine spannende Story und viele Witze zwischen den Zeilen erwarten euch!

Gewinnt jetzt eines von 15 elektronischen Exemplaren im pdf, ePub oder mobi - Format!

(Psst: Wer es nicht in die Auslosung schafft, aber Kindle Unlimited hat, kann das Buch noch bis Januar downloaden und einfach mitlachen) 

Hallo an alle Lesebegeisterten mit einer guten Prise Humor! Schön, dass ihr an der Leserunde teilnehmen wollt.


Wir möchten die Leserunde (gerade zur Weihnachtszeit) offen strukturiert lassen und geben deshalb keine Vorgabe, wann man sich zum diskutieren trifft. So kann jeder etwas in das Forum „Diskussionen / Anregungen zum Plot“ schreiben, wenn es ihm oder ihr gerade einfällt.

Uns würde interessieren, ob ihr euch in den Figuren wiederfindet bzw. welche eure Lieblingsfigur ist.

Das Forum „Der Witz ging an mir vorbei...“ ist für Fragen zu Formulierungen oder ähnliches, denn jeder hat eine andere Art von Humor und manchmal bleibt etwas unklar.

Wir freuen uns auf eure rege Teilnahme!

Viele Grüße

Das Team von Svarlen Edhor

36 BeiträgeVerlosung beendet
SvarlenEdhors avatar
Letzter Beitrag von  SvarlenEdhorvor 3 Jahren

Hallo LunaLiza und Carlo52,


wie sieht es aus, seid ihr schon durch den Brausesee geschwommen? Wir sind gespannt auf eure Rezis :)

Viele Grüße

Svarlen Edhor

Zusätzliche Informationen

Svarlen Edhor wurde am 26. August 1987 in Neuruppin (Deutschland) geboren.

Svarlen Edhor im Netz:

Community-Statistik

in 19 Bibliotheken

von 12 Leser*innen aktuell gelesen

von 2 Leser*innen gefolgt

Worüber schreibt Svarlen Edhor?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks