Svea Lundberg Kristallträume

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kristallträume“ von Svea Lundberg

"Kristallträume" ist eine Bonus-Kurzgeschichte zum Roman "Kristallschnee" von Svea Lundberg. Felix und Jannis sind als Paar zusammengewachsen, doch nun brennt Felix eine wichtige Frage auf der Zunge ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LESUNG Svea Lundberg & Carmilla DeWinter

    Inbetween - Zwischen Bühne und Bordell
    SveaLundberg

    SveaLundberg

    28. December 2016 um 18:02

    Carmilla DeWinter und Svea Lundberg lesen aus ihren phantastischen und zeitgenössischen Romanen und Kurzgeschichten. SONNTAG, 15. JANUAR 2017Weissenburg e.v. STUTTAGRT Mehr über Carmilla: Carmilla DeWinter ist Teilzeitapothekerin und Teilzeitautorin. Aus ihrer Feder entspringen überwiegend Texte, die dem Genre der Phantastik zuzuordnen sind und queere Figuren in all ihren Facetten zeigen. Nebenbei arbeitet sie für das „Bundesamt für magische Wesen“, einen Zusammenschluss deutschsprachiger Fantasy-Autor*innen und veröffentlicht Essays zu feministischen und queeren Themen. Das Albenbrut-Universum: Albenbrut 1 – Ein bindender Eid (dead soft verlag, April 2014) Albenbrut 2 – Gebrannte Kinder (dead soft verlag, Juni 2014) Albenerbe 1 – Das Blut von Königen (dead soft verlag, Juli 2016) Weitere Veröffentlichungen: Arbeitsbericht des Bundesamtes für magische Wesen: Migration, Heimat und Herkunft (April 2016) Mehr über Svea: Neben ihrem Teilzeitjob im Einzelhandel schreibt Julia Fränkle unter ihrem realen Namen im Bereich der Phantastik und unter dem Pseudonym Svea Lundberg im Bereich Contemporary. Ihre Romane vereinen Crime, Drama und Romance, oft mit queeren Figuren und immer mit einer Portion Gefühl. Außerdem rezensiert die Autorin für boys-and-books und Zauberwelten-Online. Contemporary von Svea Lundberg: „Kristallschnee“ (dead soft verlag, Januar 2016) „Kristallträume“ (dead soft verlag, März 2016) „Kristallscherben“ (dead soft verlag, Dezember 2016) „Inbetween – Zwischen Bühne und Bordell“ (dead soft verlag, August 2016) Fantasy von Julia Fränkle: „Die Köpfe der Hydra“ In: „Heimchen am Schwert – Femtasy mit starken Frauen“ (verlag ohneohren, Juni 2016) „Elfendiener – Der Krieger und die Mätresse“ (tensual publishing, Juli 2016) „Nacht der Blutsteine“ (September 2016) Mehr Infos unter: https://carmilladewinter.com/ http://svealundberg.net/ http://www.zentrum-weissenburg.de/ http://www.deadsoft.de/

    Mehr