Svealena Kutschke

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(8)
(0)
(1)
(2)

Bekannteste Bücher

Stadt aus Rauch

Bei diesen Partnern bestellen:

Etwas Kleines gut versiegeln: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Gefährliche Arten

Bei diesen Partnern bestellen:

Etwas Kleines gut versiegeln

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Jahrhundertroman

    Stadt aus Rauch

    Dominikus

    21. October 2017 um 12:50 Rezension zu "Stadt aus Rauch" von Svealena Kutschke

    Stadt aus Rauch ist ein realistischer, mit mystischen Einlagen, geschichtsträchtiger Roman geschrieben von der Autorin Svealena Kutschke. Mich hat die Geschichte gleich gefesselt. Lucia wird in einer kalten Winternacht in der Trave in Lübeck geboren, als ihre Mutter ins Wasser ging. Der Junge Christoph Petersen sieht sie und ihre tote Mutter am Ufer. Ihr Vater Michel ist ein armer Maler, Sie wohnen in einem Hinterhaus und Michel wird von einer Dame aus dem Vorderhaus gefördert und erbt von ihr die Wohnung. Dort wohnen die ...

    Mehr
  • Kunst und freie Liebe in Berlin

    Gefährliche Arten

    Orisha

    27. March 2015 um 19:37 Rezension zu "Gefährliche Arten" von Svealena Kutschke

    "Die Liebe kann doch nicht mehr gut schmecken. Da steckt doch schon der Dreck von Generationen drin. Tränen, gebrauchte Kondome, Judith Butler, Alice Schwarzer, Marquise de Sade und Don Juan." Eine kranke, suizidgefährdete Mutter. Eine verlorene Liebe. Eine Menage a quatre. Stadt und Land. Drogen. Kunst. Berlin. Dies ist die Geschichte von Sasha, Jannis, Tim und Sophia. Nachdem Sashas Freund Mo mit ihr Schluss gemacht hat, nimmt sich Sasha eine Auszeit. Sie fährt aufs Land, um sich ihrer Kunst zu widmen. Dort trifft sie Jannis ...

    Mehr
  • Gefährliche Menschen.

    Gefährliche Arten

    Iudas

    15. January 2014 um 09:53 Rezension zu "Gefährliche Arten" von Svealena Kutschke

    Die junge Sasha ist von Beruf Künstlerin. Eine unkonventionelle Künstlerin, deren Ansinnen es ist, Menschen mit ihrer Kunst zu verwirren, zu erschrecken und zu brüskieren. Daneben führt sie noch zahlreiche problematische Beziehungen mit Jannis, Tim und Mo, wobei sie von ersterem schlussendlich schwanger wird und ein Mädchen bekommt. Ihr ganzer Schatz und Stolz, doch sie wird von ihrer Situation zunehmend immer mehr überfordert. Drogenkonsum und wiederholtes Scheitern ihrer Beziehungen beschleunigen ihren Verfall und zunehmend ...

    Mehr
  • keine leichte Kost, aber herrlich tiefgreifend ...

    Gefährliche Arten

    Mikki

    01. January 2014 um 15:10 Rezension zu "Gefährliche Arten" von Svealena Kutschke

    Ich muss gestehen, ich hatte mit dem Buch so meine Probleme, denn mal eben so lesen ist hier definitiv nicht drin..aber die Mühe lohnt sich! Wir erleben einen Teil des Lebens der jungen Frau Sasha, die teilweise in Berlin, teilweise in China verweilt und ihre ganz eigene Sicht auf die Dinge hat ... Sasha ist Künstlerin, hat eine Tochter mit einem jungen Mann, den sie liebt aber doch auch nicht. Sie strauchelt zwischen erwachsen sein und jugendlichem Leichtsinn ... ihr Leben ist alles andere als perfekt und schon gar nicht ...

    Mehr
  • Die kaputten Geschöpfe der Post-Adoleszenz

    Gefährliche Arten

    NilsMohl

    23. October 2013 um 21:23 Rezension zu "Gefährliche Arten" von Svealena Kutschke

    Wie genau geht das mit dem richtigen Leben? Sie heißen Sasha und Jannis, sie haben zu kleine und zu große Ansprüche an sich, an ihre Arbeit, an Freundschaften, an die Liebe – und dann haben sie ein Kind. Und sie tragen das Gepäck, das ihnen die Generation ihrer Eltern in ihrer Gestörtheit aufgebürdet hat zu dem eigenen auch noch mit sich herum. Vor der Kulisse eines bieder-ekstatischen Berlins, der Einöde einer ländlichen Künstlerverschickungseinrichtung und des urbanen Chinas von heute führt der Roman so das traurige und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Etwas Kleines gut versiegeln" von Svealena Kutschke

    Etwas Kleines gut versiegeln

    mehrsonntag

    27. September 2009 um 12:10 Rezension zu "Etwas Kleines gut versiegeln" von Svealena Kutschke

    Ist meine Dummheit ein warmer Mantel? Ich war müde und traurig. Aber darunter pulsierte immer noch die Euphorie des Kokains. Ben schob mir den Rock über die Hüften. Neue deutsche Traurigkeit. Versunken in Verwirrung und jammertaligem Selbstmitleid ist es Frau Svealena Kutschke, (deren Bild im Umschlagsrückeninnenteil man sich vor dem Lesen besser nicht anschaut - man könnte zu der Einsicht gelangen, dass jemand, der sich derart (unfotogen, unfrisurig) ablichten lässt nicht nur einen schlechten Geschmack hat was die eigene ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks