Sven Berlip Denkzettel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Denkzettel“ von Sven Berlip

Wussten Sie, was ein „Realitäts-Schwups“ oder ein „Stöpselkind“ ist? Warum beim „Pollen-Porno“ nicht nur dem Allergiker die Lust auf Sex vergeht? Wussten Sie, dass Sie jetzt auch als völlig unromantischer Mensch die Liebste mit Gedichten über Sternschnuppen beeindrucken können? Dieser Gedichtband gibt Ihnen Antworten und erzählt viele weitere Geschichten über die Liebe, das Leben und den Alltag. Sven Berlip möchte Sie in dieser bunten Sammlung an Wortspielen, Gedichten und Songtexten aus 20 Jahren zum Schmunzeln bringen, Gefühle wecken und auch manchmal zum Nachdenken anregen. Er erzählt auf herrlich einfache und humorvolle Weise aus seiner Welt. Aber es gibt auch seine überaus romantische und sogar poetische Seite zu entdecken. Auch ein wenig Autobiographisches und ein paar derbe Texte runden diese bunte Mischung gelungen ab. Der Autor lässt allerdings seinen Leser nie mit der Frage zurück, was der „Künstler mit seinem Werk“ ausdrücken wollte. Hier ist Poesie und Dichtung nämlich kein Rätselraten, sondern Unterhaltung!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen