Sven Bremer , Olaf Dorow Grün-Weißes Wunderland

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grün-Weißes Wunderland“ von Sven Bremer

Im Bremer Weser-Stadion wird seit Jahren attraktiver Erlebnis-Fußball geboten. Internationale Stars wie Diego oder Micoud verzücken das Publikum, und regelmäßig betritt die Mannschaft die Champions-League-Bühne. Das Buch zeichnet Werders Weg zu einem Schwergewicht der Bundesliga nach und beleuchtet insbesondere die jüngere Geschichte. Über die Rehhagel-Ära berichten prominente Akteure wie Dieter Eilts, Willi Lemke, Klaus Allofs oder Marco Bode. Die Zeit ab 1995 schildern die Autoren ausführlich Saison für Saison und porträtieren ihre herausragenden Figuren: die Spieler Micoud, Ailton, Klose, Diego, Baumann, Frings, Klasnic – und natürlich den Trainer Thomas Schaaf sowie den Manager Klaus Allofs. Werders Haus-Historiker Harald Klingebiel fasst die Entwicklung bis zum Start der Bundesliga zusammen. Dazu gibt es ein umfangreiches Spieler-ABC und zahlreiche Statistiken.

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

informativ, grün, lecker, etwas ausgefallen - für Gemüsefans und solche, die es werden sollten ;)

SigiLovesBooks

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

Was das Herz begehrt

Tolles Buch mit vielen Erklärungen über unser Herz.

Linda-Marie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen