Sven Dörge Grillen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Grillen“ von Sven Dörge

Perfekt grillen mit Sven Dörge Hier ist das Geschenkset für alle Grillfans und Hobbyköche! Das Buch bietet kreative, aber einfache Rezeptideen und gibt Antworten auf alle wichtigen Fragen: Grillen oder Barbecue? Fleisch oder Fisch? Marinieren oder dippen? Mit den Grundlagen für ausgiebige Grillabenteuer, dem erforderlichen Know-how und den richtigen Rezepten kann der Bratrost den Küchenherd ersetzen: Raffinierte Fleisch- und Fischgerichte, bunte Grillspieße und leckere Beilagen lassen sich mit dem Grill zubereiten. Im Set sind außerdem sechs hochwertige Spieße enthalten – damit werden Fleisch, Fisch & Co. zum idealen Grillgut, schick auf dem Teller, aber auch praktisch in der Hand.

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Grillen" von Sven Dörge

    Grillen
    pudelmuetze

    pudelmuetze

    22. April 2011 um 15:14

    Neben dem Buch waren noch 6 Spieße dabei, so nur mal nebenbei… Aber wie hat es mir gefallen!? So einfach kann man das bei einem Kochbuch nicht sagen, das geschriebene Wort ist nur halb so wichtig wie die Rezepte schmecken. Der Leser erfährt auf den ersten Seiten den Unterschied zwischen Grillen und Barbecue und worauf es ankommt beim Grillen der verschiedenen Lebensmittel. Aber ein richtiger Test musst auch her und ich habe drei Rezepte ausprobiert. 1. Spareribs – haben geschmeckt 2. BBQ Sauce – hierfür musste ich wirklich mehrere Zutaten kaufen, im Gegensatz zu den Spareribs, hat aber auch nicht schlecht geschmeckt, aber ob das ein Favorit wird weiß ich nicht. 3. und mein absoluter Liebling! Putenrouladen mit Blattspinat, ich sage euch DIE waren lecker, die wird es ab sofort bestimmt öfters geben. Ich hätte gerne auch noch was aus der Kategorie Gemüse probiert, aber entweder mochte ich (Tomaten igittigitt) oder mein Schatz eine der Zutaten davon gar nicht… für Fisch ist mein Schatz leider auch nicht zu begeistern… schade eigentlich, aber vielleicht bekomme ich ihn beim nächsten mal rum ;) Mein Fazit ist das sich hier in diesem Büchlein echt leckere Rezepte finden lassen, ich würde schon fast so weit gehen und behaupten das jeder etwas findet, egal ob die Biermarinade, Gemüse oder Fisch.

    Mehr