Sven Hensel Aufhause

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Aufhause“ von Sven Hensel

Wenn Sven Hensel auf der Bühne steht, regt er an, reißt mit und bewegt. Seine Texte sind Leidenschaft in Schwarz-Weiß und in diesem Werk für die Ewigkeit festgehalten. Sein Buch nimmt den Leser mit auf eine Reise und zwar nicht nur, weil diese Floskel so schön ist. Er schreibt über Anfänge, Wege, Abschiede, Erwachsen-Werden und Kind-Sein. Mit malerischen Beschreibungen und Wortspielen provoziert er sowohl Denkkanäle als auch Tränendrüsen. Vor allem aber offenbart er ein großes Stück seines persönlichen Weges und den Erfahrungen, die er bis hierhin gemacht hat.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Improvisation pur... kein Tiefgang, kein gar nichts... Schade!

herrzett

Birthday Girl

Nette Kurzgeschichte für Fans

Milagro

Was man von hier aus sehen kann

Ein Meisterwerk! Humor und Tragik zugleich. Ich bin absolut begeistert!

Pagina86

Ich, Eleanor Oliphant

Wow, eine Geschichte für alle Emotionen: lachen, weinen, traurig sein und wütend sein. Mich hat das Buch sehr berührt, absolut lesenswert.

monikaburmeister

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen