Sven Lennartz Planetendiebe: und andere Science-Fiction Kurzgeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Planetendiebe: und andere Science-Fiction Kurzgeschichten“ von Sven Lennartz

Eine kostenlose Leseprobe gibt es mein Buch "Planetendiebe”, es enthält 10 der 24 Kurzgeschichten, die unter dem Titel Bahnhof Sternenflug erschienen sind. Es ist ein vollwertiges Buch. Es sind Geschichten unterschiedlicher Länge, manchmal skurril, ein bisschen dystopisch, bisweilen überraschend, oft philosophisch - und immer von immenser Sprachkraft. Dieses sprachliche Gespür für Stimmungen und Befindlichkeiten lässt außergewöhnliche Bilder entstehen und zeigt Helden, die anders und doch irgendwie vertraut sind. Das Buch enthält 10 Kurzgeschichten: Planetendiebe 1) Der Prospektor 2) Das Netz 3) Die Sternenschüssel Raumschiffrennen Aus dem Leben einer Superintelligenz Strafshopping Welt im Schlepptau Die Flaschenpost im Sternenstrom Der verschenkte Planet Zu früh zu spät Erfindungen Festvorbereitungen Strafshopping ------------------------------------------------------ Wehe, du kaufst nichts! Erlwutter Tahassa war in seinem Raumschiff unterwegs, als er von der Galaktischen Wirtschaftlichkeit angefunkt wurde. Zuerst dröhnte ein Werbespot für eine angeblich dunkle Energie erzeugende Schiffsfarbe aus der holografischen Schallmembran, dann rasselte die Stimme des GaWi-Offiziers hinterher: "Haben Sie nicht etwas vergessen, Reisender?" "Was soll ich denn vergessen haben?", rätselte Erlwutter verblüfft. Oft war er nicht in dieser Gegend, Abraxas Fortsatz galt als unangenehm zu bereisen. Zudem war er just auf dem Weg zu seinen 27 Geschwistern und deren Nachwuchs, die ihn in ihrem Bau erwarteten. Mit dieser Antwort war der GaWi-Offizier allerdings nicht zufrieden. Deshalb erwiderte er harsch: "Auf dem Planeten da eben, was war da?" "Nichts war da", gab Erlwutter zurück und strich sich nervös über die Schnurrhaare. "Um was geht es denn bitte?" "Entschuldigung, wenn ich dazwischen quatsche", funkte das GaWi-Raumschiff plötzlich, "aber ich habe hier noch super Gutscheine für Transmittergepäcktransporte gemäß B18. Wenn du zwei davon erwirbst, würden dir 10 % der Strafe erlassen werden, die dir in fünf Minuten auferlegt werden wird. Nur 234 Galax das Stück." Erlwutter plusterte seine Backentaschen mächtig auf - und zahlte dann doch. Ungerührt fuhr der Offizier fort. "Sie haben Ihr Schiff in einer Allgarage waschen und bebunkern lassen. Und haben währenddessen eine Fressboutique aufgesucht", referierte der Offizier in vollkommener Selbstsicherheit. "Ja und?" "Sie haben nichts gekauft!", triumphierte der GaWi-Knecht. "Das ist ein Marketingverbrechen. Sie können nicht einfach den ganzen Tag Werbung hören und dann nichts kaufen. Wenn das ...

Unterhaltsame und skurrile Kurzgeschichten, die mich zuweilen an Douglas Adams erinnert haben.

— LadyVengeance
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks