Sven Ortoli Philosoufflé

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Philosoufflé“ von Sven Ortoli

Die Philosophie ist eine Zutat, auf die ein Abendessen in guter Gesellschaft nicht verzichten kann. Und wer beim Tischgespräch brillieren möchte, den wird dieses »Philosoufflé« mehr anregen als prickelnder Champagner: Entschuldigen Sie eine Verspätung charmant mit der Ausrede, Ihr Mann (oder Ihr Hund) sei leider Situationist, und beleben Sie gerne schon den Aperitif mit Meta­physik. Bei der Lammkeule lässt sich trefflich über anstehende Renovierungsarbeiten sprechen, mit der Tarnung von Jacques Derridas Dekonstruktion wird keiner Ihre kleinen Sorgen bemerken. Nehmen Sie vom Dessert ruhig zweimal und empfehlen Sie dabei allen, doch wieder Epikur zu lesen. Und wenn die Situation irgendwie eskalieren sollte, zitieren Sie Erasmus: In jedes Essen gehört ein Schuss Wahnsinn.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

An der Seite von Douglas Preston erlebt man die kompl. Vorbereitung und Ausführung mit allen Schwierigkeiten einer archäologischen Expeditio

Sigrid1

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen