Sven Rübhagen Darry: Der Tote Wald

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Darry: Der Tote Wald“ von Sven Rübhagen

Darry führt ein völlig normales Leben in dem kleinen, verarmten Dorf Lent. Bis zu dem Tag als der Drachenreiter Lobastor auftaucht und seinen Vater wegen eines Schwertes entführt. Zusammen mit seinen besten Freund Helios zieht Darry los, um ihn zu befreien. Auf ihrem Weg gelangen sie in das Dorf Gonwil, wo sie von einer Elfe erfahren, wo das Schwert versteckt ist. Mithilfe seines schwarz-fliegenden Einhorns gelangen sie in die Blutende Wüste, können aber nicht verhindern, dass Lobastor das Schwert bekommt. Nur knapp entrinnen sie dort dem Tod. Darry schmiedet einen Plan, wie sie an das Schwert doch noch kommen könnten, denn er hat erkannt, dass dieses nötig ist, um sein Einhorn zu retten. Im Toten Wald wird sich zeigen, ob sein Plan aufgeht oder nicht. Die Hexe Ura sagt voraus, dass ihm dort ein schreckliches Schicksal widerfahren wird.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen