Sven Rübhagen Mondauge 2: Das Geheimnis der Mondwölfe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mondauge 2: Das Geheimnis der Mondwölfe“ von Sven Rübhagen

Daros und Arad landen zusammen mit dem finsteren Drachenreiter Gorgon auf einem verlassenen Felsen. Dort kommt es zu einem kurzen Kampf, doch Daros‘ Schuppenschwert kann Gorgon nichts anhaben und Gorgon entwendet es ihm. Der Reiter lässt die beiden auf dem Felsen zurück. Daros und Arad beschließen nach Mondauge zu suchen. In der Eiswüste von Marano treffen sie auf den weißen Wolf und als sie durch das Tal streifen, finden sie das Dorf von Mirin und Trigon völlig zerstört vor. Schnell wird klar, dass Gorgon dies angerichtet hat. Mirin stirbt in Daros‘ Armen und zusammen mit Arad macht er sich auf die Suche nach Trigon. Als sie ihn finden, erzählt er ihnen von der Vergangenheit von Marano. Ein untergegangener Mond soll den sogenannten Mondwölfen Kräfte verliehen haben, mit denen sie sich gegen die Schuppendrachen verteidigten. Daros, Arad und Trigon machen schließen zusammen mit den Wölfen von Marano Jagd auf Gorgon. In der Eiswüste gelangen sie zu einem weißen Turm, der Turm der Wölfe. Dort leben die Geister der Mondwölfe und als Trigon dort sein wahres Vorhaben offenbart, scheint Marano verloren, denn hier soll der rote Mond wieder entfesselt werden …

Spannend, unvorhersehbar, wahnsinnig guter Schreibstil

— ViktoriaScarlett
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine würdige Fortsetzung

    Mondauge 2: Das Geheimnis der Mondwölfe

    ViktoriaScarlett

    12. November 2015 um 20:36

    Dem Autor ist mit diesem Buch eine würdige Fortsetzung gelungen! Ich habe das Buch innerhalb von 1h 45 min gelesen.
    Es ist wie der 1.Band flüssig und angenehm geschrieben. Es gibt keine langatmigen Szenen.  Ich bin gespannt, wie das Ganze ausgeht. Vielleicht bekommen wir ja im nächsten Teil mehr Hintergrundwissen zu den Mondwölfen und den Drachen :)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks