Sven Rübhagen Saphirrot 2: Die Legende der weißen Drachen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Saphirrot 2: Die Legende der weißen Drachen“ von Sven Rübhagen

Hierbei handelt es sich um eine KOMPLETT ÜBERARBEITETE Fassung!!! Dasgo und Tropas stehen vor einer nahezu unlösbaren Aufgabe: Sie sollen verhindern, dass die Stadt Minath aus den Wolken bricht und ins Kristallmeer stürzt. Der einzige Anhaltspunkt führt sie zu ebendieser Stadt, und als sie dort ankommen, werden sie von dutzenden Drachenreitern überfallen und gefangengenommen. Nach zirka drei Tagen treffen sie auf den Magier Trokon und plötzlich kann sich Tropas an die Legende der weißen Drachen erinnern: Minath ist beinahe so alt, wie die Drachen selber und wurde von ihnen erschaffen. Die weißen Drachen müssen wieder vereint werden, um Minath aufrecht zu erhalten. Als sie zusammen mit Trokon zum Perlenmeer aufbrechen, dem Ort, an dem Dasgo damals seinen Drachen Dragonit traf, treffen sie auf dessen Vater. Und es gerät alles aus den Fugen!
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • fantastische Fortsetzung

    Saphirrot 2: Die Legende der weißen Drachen
    VonnyBonn

    VonnyBonn

    10. January 2015 um 14:41

    Teil II schließt direkt an Teil I an und man ist sofort wieder in der Geschichte drin, was Tropas und Dasgo erleben ist so spannend geschrieben, das ich das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt habe. Es ist so wundervoll beschrieben und Sven Rübhagen bleibt seinem bildlichem Schreibstil treu, was mich sehr gefreut hat. Seine Beschreibung der Drachen hat mich wieder so in seinen Bann gezogen. Ich hoffe das es bald mehr von Dasgo, Dragonit, Tropas und Saphirrot zulesen gibt. Vielen Dank Sven Rübhagen für diese wundervolle und magische Geschichte von Weißen Drachen und ihren tapferen Drachenreitern :-)! Ganze 5 Sterne von mir mit absoluter Leseempfehlung!

    Mehr