Sven Rahner , Ralf Nietmann Architekten der Arbeit

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Architekten der Arbeit“ von Sven Rahner

Die Frage, wie wir in Zukunft arbeiten werden, beschäftigt wohl jeden, der Arbeit nicht nur als Broterwerb begreift. Arbeit dient längst nicht mehr nur dem Lebensunterhalt, sie ist auch Teil der eigenen Identität. Arbeit soll sich wieder lohnen, Erfüllung bieten und den eigenen Wohlstand ebenso wie den des Landes mehren – ein hoher Anspruch, allzu selten eingelöst. Prekäre und entwürdigende Arbeitsverhältnisse sind auch in Deutschland keine Seltenheit. Das digitale Zeitalter verändert die Arbeitswelt radikal, schafft neue Freiheiten ebenso wie neue Zwänge: Burnout ist auch die Krankheit einer Gesellschaft, in der immer alles möglich sein muss. Sven Rahner wagt mit 18 Gesprächspartnern einen Blick in die Zukunft der Arbeit. Er hat die Architekten einer neuen Arbeitswelt getroffen, die beobachten, planen und gestalten, wie sich unsere Arbeit verändern wird: Vordenker aus dem In- und Ausland – wie Richard Sennett, Mercedes Bunz und Matthias Horx –, Praktiker – wie Thomas Sattelberger, Henning Kagermann und Detlef Wetzel – sowie Spitzenpolitiker aller Parteien stellen ihre Entwürfe der neuen Arbeitswelt vor. Der Wettbewerb um die besten Ideen ist eröffnet!

Das Buch gibt eine tolle Übersicht über die aktuellen Debatten rund um die Frage „Wie wollen wir arbeiten“.

— mikevaschauspiel
mikevaschauspiel

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr spannendes Überblicksbuch zu den aktuellen und künftigen Arbeitstrends

    Architekten der Arbeit
    mikevaschauspiel

    mikevaschauspiel

    16. May 2014 um 12:12

    Das Buch „Architekten der Arbeit“ bringt eine richtig tolle Übersicht über aktuelle Debatten rund um die Frage „Wie wollen wir arbeiten“. In den Interviews tauscht sich der Arbeitsmarktforscher Sven Rahner mit insgesamt 18 politischen, wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Vordenkern über ihre Erfahrungen und Visionen zu menschenfreundlicheren Arbeitsbedingungen, der Vereinbarkeit von Familie und Beruf, der Entwicklung von Arbeit in einer immer technologisierteren und digitalisierteren Welt sowie den Wünschen und Ansprüchen von Arbeitnehmern und Arbeitgebern aus. In den Interviews geben die Kenner der deutschen und internationalen Arbeitswelt u.a. Antwort zu den gegenwärtigen Arbeitsbedingungen, der immer stärker geforderten Flexibilität und Mobilität im Arbeitsalltag und deren Wirkungen auf die Menschen. Dabei kommen Ideen und Konzepte heraus, die man so noch nie gehört oder gelesen hat, die es sich aber in jedem Falle lohnt, weiter zu verfolgen. Interessanterweise überschneiden sich auch Vorstellungen von teils sehr unterschiedlich denkenden Interviewpartnern, was überrascht und das Buch ganz besonders spannend macht. Zusätzlich zu den Interviews fasst Sven Rahner einige der prägnantesten Aussagen seiner Interviewpartner in einem sehr schönen Überblicksessay in der Einleitung zusammen und bettet die Aussagen in den gegenwärtigen und historischen Kontext ein. Ein tolles Buch für jeden, der wissen möchte, was gute Arbeit ausmacht und wie Arbeit einen auch glücklich machen kann.

    Mehr