Sven Recker

 3 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Sven Recker

Cover des Buches Fake Metal Jacket (ISBN:9783960540663)

Fake Metal Jacket

 (2)
Erschienen am 05.03.2018
Cover des Buches Krume Knock Out (ISBN:9783894018214)

Krume Knock Out

 (0)
Erschienen am 26.08.2015

Neue Rezensionen zu Sven Recker

Neu

Rezension zu "Fake Metal Jacket" von Sven Recker

Hochaktuelles Thema innovativ umgesetzt
anushkavor 10 Monaten

Peter Larsen ist gefeierter Kriegsreporter. Er ist ganz nah dran an den Krisenherden und berichtet von Flüchtlingen, Schleusern und interviewt sogar Terroristen. Er weiß, wie moderner Journalismus geht, veröffentlicht Handyvideos und Neuigkeiten auf Facebook. Doch alles ist Fake. Die Landschaften sind nicht im Irak oder Syrien, sondern in Brandenburg, gemischt mit Bildern und Videos aus dem Internet. Larsen weiß, wie man die Erwartungen an moderne Berichterstattung bedient. Doch Larsen kommen Skrupel und er droht aufzufliegen. Also nutzt er die Chance, um sich erst einmal abzusetzen und die attraktive Cousine seines Komplizen aus Syrien heraus nach Deutschland zu holen. Und plötzlich ist er mittendrin und soll genau das tun, was er schon die ganze Zeit getan hat: Fake News, aber für die falsche Seite ...

"Fake Metal Jacket" hat mich gut unterhalten, während es gleichzeitig ein hochaktuelles Thema aufgegriffen hat und zum Hinterfragen des aktuellen Journalismus anregt. Gerade im Zuge der Spiegel-Fälschungsaffäre macht dieses Buch einen starken Eindruck, denn es wirft die Frage auf, ob nicht auch die Konsumenten mit Schuld tragen daran, welche Art des Journalismus und des Narrativs von Journalisten gefordert wird. Wollen wir wirklich gut recherchierte Fakten oder emotionale Geschichte und verdaulichen, multimedialen Häppchen? Auf knapp 130 Seiten hat mich der Autor sowohl mit nach Brandenburg als auch nach Syrien genommen. Geradezu humorvoll und Staunen machend wird dargestellt, wie leicht es ist, Geschichten und Nachrichten zu fälschen und welche mitunter sehr originelle Ideen Larsen kommen.

Stilistisch ist das Buch ebenfalls etwas moderner, besteht aus kurzen Sätzen, Gedankenfetzen und Impulsen. Hat man sich daran gewöhnt, ist es gut und flüssig zu lesen und aufgrund eines roten Fadens und einer Storyline innerhalb kürzester Zeit weggelesen, ohne leichte Lektüre zu sein. Für mich wurde hier ein hochaktuelles Thema innovativ umgesetzt und mich gleichzeitig glauben lassen, dass es genau so passieren könnte oder vielleicht sogar schon passiert ist.

Kommentieren0
14
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks