Lilith: Baum des Lebens

von Sven Schmidt 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Lilith: Baum des Lebens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

felicityofbookss avatar

Eine faszinierende Geschichte, die einem die Gentechnik näherbringt.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Lilith: Baum des Lebens"

"Lilith - Baum des Lebens" beschreibt die uralte Schöpfungsgeschichte um Adam und Eva. Neu und modern erzählt - aus der Sicht von Lilith. Lilith ist ein junges Mädchen und lebt zusammen mit ihrer Familie und ihren Freunden Adamah und Chawah im Garten von Eden. Das außerirdische Volk der Neteru züchtet in dieser Gentech-Anlage unterschiedliche Chimären. Zu ihnen gehört auch Liliths kleiner Freund Tanet, der eine Mischung aus einem Papageien und einem Neter ist. Nach dem Essen einer gentechnisch veränderten Frucht erkennt Lilith, dass die Menschen künstlich designte Produkte sind; nur dazu erschaffen, um den Igigu als Arbeitstiere zu dienen. Lilith gibt die Frucht anderen Menschen zu essen, um sie so von der grausamen Wahrheit zu überzeugen. Doch Ekimmu, der Leiter der Forschungsanlage, erfährt von Liliths Plänen und durchkreuzt sie. Er strebt nach Unsterblichkeit, die er nur vom Königskaiser selbst verliehen bekommen kann. Obwohl der Baum des Lebens im Zentrum des Gartens von Eden steht, ist es auch ihm verboten, von seinen Früchten zu essen. Lilith nimmt den Kampf um die Freiheit auf und wird so zur ersten großen Heldin der Menschheitsgeschichte. Ekimmu muss sie besiegen, um sich seinen Traum von Unsterblichkeit zu erfüllen. Das Duell zwischen Lilith und Ekimmu um den Baum des Lebens ist ein Kampf um Freiheit und Unsterblichkeit. Hinweis des Verlages: In seinem Debutroman "Thot - Spuren aus Stein" überzeugte uns Sven Schmidt davon, dass die Pyramiden von Gizeh von Außerirdischen erbaut worden sind. Mit "Lilith - Baum des Lebens" legt er nun ein Prequel vor, das den Leser zu den Anfängen der Menschheit entführt. Die Neteru sind nicht nur die Erbauer der Pyramiden, sondern haben auch mit Hilfe der Gentechnologie vor undenklichen Zeiten den Menschen erschaffen. Beide Romane können unabhängig voneinander gelesen werden.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783981167658
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:484 Seiten
Verlag:Alnilam GmbH
Erscheinungsdatum:08.11.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sonstiges

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks