Sven Thomas Langer Shorty - Aus meinem kurzen Leben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shorty - Aus meinem kurzen Leben“ von Sven Thomas Langer

Shorty, ein 15 jähriger Junge, befindet sich in einem Therapiezentrum für psychisch gestörte Kinder. Er hat ein grausames Verbrechen begangen. Zwei Therapeuten (Dr. Peters und Dr. Sand) versuchen eine psychologische Erklärung für diese Tat zu finden. Da die übliche Gesprächstherapie keine Fortschritte bringt, bitten sie Shorty, ihnen schreibend zu erzählen, was sich in seinem Leben ereignet hat. Shorty begibt sich ans Werk und nimmt den Leser mit hinein in sein Leben. Nicht nur in die Fakten, sondern vor allem in die Gefühle seiner Kindheit und Jugend gewährt er Einblick. In die wunderbaren, seltsamen, wirren, verrückten, liebenswürdigen, aber auch all die entsetzlichen, grässlichen, schrecklichen Dinge seines Lebens. Auf die ihm eigene Weise gelingt es ihm, den Leser dicht an all jene Personen heranzuführen, die ihm etwas bedeuten. Und recht bald wird klar: Shorty ist auf seine Art überhaupt kein normaler Junge. Mit Hilfe der Schreibtherapie überwindet Shorty schließlich seine Scheu, davon zu berichten, was er nicht mündlich mitteilen kann. Am Ende findet sich eine psychologische Erklärung für sein grausames Tun. Eine Tat wird kriminologisch transparent. Und eine schreckliche Lüge findet ein Ende. Ein Buch für Erwachsene und ältere Jugendliche. Ein wenig schräg und neben dem Alltäglichen. In Abgründe tauchend. Weil das Leben abgründig untergründig ist. Bist Du bereit, dich auf SHORTY einzulassen?

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

Und es schmilzt

Eine großartige Geschichte, ohne dabei zu sein doch dabei, und wie sprachgewaltig - wow!

Daniel_Allertseder

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

Der Brief

Gute Idee, oberflächliche Umsetzung

skaramel

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen