Sven Urban

 4.3 Sterne bei 18 Bewertungen
Autorenbild von Sven Urban (©Sven Urban)

Lebenslauf von Sven Urban

Sven Urban erzählt merkwürdige Geschichten. Seine Romane "Kopernikus?!" und "Die Sprache der Zeit" zeigen, wie sehr er das Außergewöhnliche mag. Er ist ein Querdenker und wirft gerne ein paar Blicke über den eigenen Tellerrand hinaus. Sein größter Wunsch ist es, in seinem Leben noch viel mehr Zeit und Platz für Bücher zu haben. 

Alle Bücher von Sven Urban

Cover des Buches Die Sprache der Zeit9783752841299

Die Sprache der Zeit

 (13)
Erschienen am 28.02.2019
Cover des Buches Kopernikus?!9783749407255

Kopernikus?!

 (5)
Erschienen am 21.02.2019

Neue Rezensionen zu Sven Urban

Neu

Rezension zu "Kopernikus?!" von Sven Urban

»Ein Abenteuer wert!«
xshirleyxvor einem Jahr

"Kopernikus?!" ist ein fantasievolles Buch von dem Autor Sven Urban, das nicht nur Abenteuer, Spannung und Witz enthält, sondern auch ein Fünkchen der Realität. Kurz gesagt, es regt zum Nachdenken über Mobbing und das Leben im Alltag an. 


Die Geschichte handelt über den schüchternen Egon, der ständig  mit anderen Menschen gegeneinander gerät. Seien es seine Arbeitskollegen, seine ehemaligen Lehrer, oder sogar seine Mutter. Die einzige Person, die ihm bisher immer zur Seite stand, ist Egons beste Freundin Lotte. Mit ihr kann er über seine Missgeschicke lachen und diese für kurze Zeit vergessen. Dennoch nehmen seine Probleme einfach kein Ende und scheinen ihn zu verfolgen. Bis eines Tages Kopernikus, eine schwarze Katze mit smaragdgrünen Augen, auftaucht und wer hätte es erwartet? - Noch alles viel schlimmer macht. Gemeinsam auf erschreckenden und gefährlichen Erlebnissen, soll Egon seine Ängste und Zweifel überwinden, in dem er seine Piesacker persönlich besiegt. Außerdem mit Hilfe von Kopernikus, der einst ein Mann war und nun verflucht ist, hat er die Chance endlich zu lernen wie man mutig ist!

Der Schreibstil des Autors ist flüssig und fesselnd. Die einzelnen Szenen sind sehr detailreich, sodass der Leser Egon direkt bei seinen Abenteuern begleiten kann. In Egon kann man sich schnell hineinversetzen und spürt von der ersten Seite an liebevolle Sympathie und Mitgefühl für seine Tollpatschigkeit. Ebenfalls ist die Handlung schlüssig und einige meiner Hoffnungen, sowie Vermutungen zu besimmten Szenen wurden letztendlich bestätigt. Das Lesen hat mir auf jeden Fall Spaß gemacht und ich werde sicherlich in Zukunft wieder nach dem Buch greifen und es erneut lesen.

Mein einziger kleiner Kritikpunkt ist, dass der ständige Umschwung zwischen den Kapiteln ein wenig verwirrend wirkt. Beispielsweise wenn man während dem Lesen eine Pause eingelegt hatte, und später weiterlesen wollte, dann war es ziemlich schwer sich wieder in die Geschichte einzufinden und fallen zu lassen.  Doch nichtsdestotrotz ein tolles Buch mit vielen positiven Überraschungen, das ich gerne an fast jede Altersklasse weiterempfehle!

Kommentieren0
1
Teilen
B

Rezension zu "Kopernikus?!" von Sven Urban

Eine sprechende Katze? Wo gibt's denn sowas?!
book-lover2-vor einem Jahr

Dieser eigenständige Roman ist nicht gänzlich in der Realität angesiedelt.
An einem Tag wie jedem anderen begegnet der vom Pech verfolgte Egon einer schwarzen Katze mit grünen Augen. Schnell ist die erste seltsame Begegung unter dem Stress des Büroalltags vergessen. Statt sich gegen seinen fiesen Kollegen zu behaupten oder seiner herrischen Mutter zu widersprechen, beugt er sich meist nur deren Willen. Doch genau das soll nun ein Ende haben! Nicht nur Lotte, seine einzige Freundin, kann das nicht mehr mit ansehen, sondern auch Kopernikus, jene schwarze grünäugige Katze, plant Egon zu helfen, doch wie?

Gleich zu Beginn des Buches wird Egon von Zombies verfolgt. Doch dies ist nicht das Hauptmotiv der Geschichte, sondern nur eines von vielen merkwürdigen Szenarien.
Die Perspektive wechselt regelmäßg zwischen Gegenwart und davor, offen bleibt jedoch anfangs die Frage: Vor was? Gleichzeitig ist die Handlung dadurch sehr abwechslungsreich und auch vielseitig. Des Weiteren werden diese merkwürdigen Szenarien auch genutzt, um die Egons Entwicklung prägenden Personen auf eine andere, fantasievolle und kritische Weise darzustellen, was den Charakteren eine gewisse Tiefgründigkeit gibt.

Auf humorvolle Weise werden Egons Erfahrungen geschildert, sodass die Geschichte nie wirklich langweilig ist. Gleichzeitig bewirkt dies natürlich auch sein Mitstreiter, Kopernikus, der durch seine ruhige, selbstbewusste Art auch an Hermes aus "Die Sprache der Zeit" erinnert, aber keinesfalls mit jenem gleichgesetzt werden kann.

Der Schreibstil konnte mich leider nicht immer begeistern. Am Anfang und am Ende flogen die Seiten nur so dahin, während ich im Mittelteil öfters mal auf die Seitenzahl blicke und überprüfte, wie viele Seiten es noch bis zum Kapitelende sind. Nichtsdestotrotz liest sich der Schreibstil angenehm und flüssig, sodass er zum  gelungenen Gesamteindruck der Geschichte beiträgt. (:

Insgesamt gebe ich dem Buch sehr gute 4 von 5 Sternen, da mir die Idee und auch die kreative Umsetzung dieser sehr gefallen hat. Trotz Egons unglücklichem Schicksal, bemitleidet man dieses doch nie, sondern lässt sich von den Erlebnissen mitreißen. (:

Kommentieren0
8
Teilen

Rezension zu "Kopernikus?!" von Sven Urban

Pechvogel
SteffiGluecklederervor einem Jahr

Egon ist ein Büroangestellter, wie viele. Doch er ist ein Pechvogel und ihm passieren ständig ungefährliche Missgeschicke. Doch eines Tages trifft er auf die Katze Kopernikus, die ihn auf eine exotische, abenteuerliche und spannende Reise begleitet, während der er sich beweisen muss und wird. Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt. Mit dem Büroangestellten Egon kann man sich gut vergleichen und ich finde es schön, dass man ihn auf eine Reise quasi zu sich selbst begleiten kann, in der er über sich hinauswächst. Das Buch war zudem sehr amüsant und witzig und sehr kurzweilig. Ich habe mich glänzend unterhalten und kann es nur empfehlen.

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches LovelyBooks Spezialundefined
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
867 Beiträge
Cover des Buches Kopernikus?!undefined

Liebe Bücherfreunde,   

kennt Ihr diese richtig miesen Tage? An denen alles schiefgeht, das Unglück einen verfolgt und man kein Fettnäpfchen auslässt? Nun ja, der gute Egon kann mehr als ein Lied davon singen. Das Leben des Büroangestellten besteht zu beinahe hundert Prozent aus Pleiten, Pech und Pannen. Doch eines Tages trifft Egon auf Kopernikus. Die schwarze Katze mit den geheimnisvollen Augen kann nicht nur reden, sondern nimmt den Pechvogel mit auf eine abenteuerliche Reise in andere Welten. Zombies, Piraten, Riesen - für Egons Geschmack ist das alles mit viel zu vielen Strapazen und Gefahren verbunden, aber Kopernikus kennt kein Erbarmen. Was führt der vierpfotige Schnurrbartträger nur mit Egon im Schilde?

Ich möchte mit Euch gemeinsam eine Leserunde zu Kopernikus?! starten und verlose dazu signierte Print-Exemplare meines Romans. 

Wenn Ihr vorher gern noch einen kleinen Vorgeschmack auf Kopernikus?! hättet, empfehle ich Euch die Leseprobe auf meiner Homepage: www.svenurban.de

Diejenigen von Euch, die in den Lostopf hüpfen möchten, bitte ich um Folgendes: Nennt mir doch mal ein kleineres oder auch größeres Missgeschick, über das Ihr Euch so richtig geärgert habt. Keine Angst, das bleibt natürlich unter uns :-). Ich lege gleich mal vor: Vor kurzem habe ich mir den Daumen in der Autotür eingeklemmt. Das tat nicht nur weh, sondern war auch blöd, weil es nicht das erste Mal war… Ich bin gespannt darauf, ob in Euch auch ein kleiner Egon steckt. 

Ich freue mich auf Eure Teilnahme und auf eine lustige Leserunde!

Sven

94 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches Die Sprache der Zeitundefined

Liebe Buchverrückte,

da die Leserunde meines Debütromans „Die Sprache der Zeit“ hier vor einiger Zeit einen solchen Anklang gefunden hat, dass ich nur einem kleinen Teil der Bewerber ein Exemplar zukommen lassen konnte, möchte ich euch hiermit gerne noch einmal die Chance geben.

Ich verlose 3 signierte Print-Exemplare von „Die Sprache der Zeit“!

Wenn ihr eines der Bücher gewinnen möchtet, beantwortet bitte folgende Frage(n): Mit welcher griechischen Gottheit würdet ihr euch gerne mal persönlich treffen? Und warum?

Klappentext:

Nach der Trennung von seiner Frau und seiner kleinen Tochter freut sich der erfolgreiche Anwalt Oskar sehr darüber, sein Leben endlich wieder ganz alleine für sich zu haben. Doch da hat er die Rechnung ohne Hermes gemacht – einen gruseligen kalkweißen Kerl mit Zylinder, der Oskar kurzerhand in eine ebenso fantastische wie groteske Bibliothek entführt. An diesem Ort fernab unserer Realität halten die gnomartigen Schreiber zwischen den knorpeligen Wurzeln eines riesigen Baumes in ihren magischen Büchern die Zeit selbst fest. Und immer dann, wenn Oskar eines der von Hermes aufgestöberten Bücher aufschlägt, versetzt es ihn zurück in seine eigene Vergangenheit. Doch wie er bald erfahren muss, gehört zum Schicksal der Menschen weitaus mehr, als nur das, was sich unserem bloßen Auge offenbart…

Link zur Leseprobe: https://www.svenurban.de/lp-dsdz

Liebe Grüße

Sven 

67 BeiträgeVerlosung beendet
B
Letzter Beitrag von  book-lover2-vor einem Jahr
Ich entschuldige mich für die doch recht späte Rückmeldung! https://www.lovelybooks.de/autor/Sven-Urban/Die-Sprache-der-Zeit-1661168336-w/rezension/1947582108/?selektiert=1947598263 Ich werden die Rezension auch noch auf einigen anderen Portalen veröffentlichen. Sollten Fragen aufkommen oder Fehler gefunden werden, kann man sich gerne an mich wenden. (:

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks