Sven j. Olsson

 4.4 Sterne bei 9 Bewertungen
Sven j. Olsson

Lebenslauf von Sven j. Olsson

Als Hamburger by nature und Weltenbummler aus Leidenschaft mit mehr als einer Heimat schreibt Sven j. Olsson über alles, was ihm unterwegs widerfährt. Als Liebhaber Schwarzen Humors hat er eine Satire über den Suizid verfaßt und geht mit Ausschnitten daraus auf die Slambühnen. Gerade hatte seine Dramatisierung der berühmtesten indischen Liebesgeschichte "Devdas" im Theater Das Zimmer in Hamburg Premiere. Mehr auf der Website unter www.olsson.de

Alle Bücher von Sven j. Olsson

Sven j. OlssonNo Problem, Sir!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
No Problem, Sir!
No Problem, Sir!
 (9)
Erschienen am 01.06.2017
Sven j. OlssonKunst und Compassion
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kunst und Compassion
Kunst und Compassion
 (0)
Erschienen am 09.05.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Sven j. Olsson

Neu
AnjaKoenigs avatar

Rezension zu "No Problem, Sir!" von Sven j. Olsson

interessant
AnjaKoenigvor 7 Monaten

ein kurzweiliges buch, das viele kleine Details über Indien vermittelt. Erlebnisse werden mitgeteilt in einer schönen Ausführung, die Beschreibung der Gegebenheiten und Ereignisse lassen erahnen, wie das tatsächliche leben in diesem interessanten land aussieht. die bunten bilder vervollständigen und ergänzen die berichte anschaulich und verdeutlichen alles noch mehr. gutes buch.

Kommentieren0
46
Teilen
TeleTabi1s avatar

Rezension zu "No Problem, Sir!" von Sven j. Olsson

Indische Momentaufnahmen
TeleTabi1vor 8 Monaten

Mit einer – im wahrsten Sinne des Wortes – bunten Mischung aus faszinierenden Bildern und fesselnden Texten entführt der Autor Sven J. Olsson die Leser von „No Problem, Sir!“ in den beeindruckenden indischen Alltag. Der Bildband wirkt dabei höchst authentisch – als würde man von guten Freunden die Bilder ihrer Indienreise gezeigt bekommen, während parallel den unglaublichsten Geschichten gelauscht werden darf. Wie ein privates Fotoalbum – garniert mit Erzählungen von persönlichen Erlebnissen: ungeschönt, facettenreich und auf alle Fälle informativer und eindrucksvoller als jeder 08/15-Reiseführer.

Die unterschiedlichen Geschichten rund um Alltag, Traditionen und Lebensart sind in zahlreiche Kapitel unterteilt, die jeweils durch großformatige, farbige Bilder aussagekräftig unterstützt werden. Die Texte haben außerdem genau die richtige Länge, sodass man sich je nach Lust und Laune einzelne Kapitel zu Gemüte führen kann, die zumindest bei mir den unbedingten Wunsch nach einer baldigen Indienreise wecken! 

Kommentieren0
19
Teilen
efells avatar

Rezension zu "No Problem, Sir!" von Sven j. Olsson

eine wunderbare Vorbereitung für eine Indienreise
efellvor 9 Monaten

Ein wunderbares Indienbuch!

Es vermittelt originelle Eindrücke, Momente des indischen Lebens. Über die Vielfalt der Menschen, ihrer Lebenssituationen im Alltag, ihrer Traditionen kann man lesen und kurze Momentaufnahmen in bunten, originellen Bildern betrachten. Dies ist kein Reiseführer über die architektonischen Highlights Indiens, sondern ein Staunen über das funktionierende Leben in diesem pulsierenden Land - Szenen beim Kartenkaufen in einem Kino, Leben auf den Straßen, das Suchen einer Haltestelle, im Zug, das Ausfüllen der Formulare, das Improvisieren, die Feste, z B. Holi - das Fest der Farben, das Verhalten der Besucher in Tierparks... Aber auch Probleme der Frauen, der Müllhaufen...werden beleuchtet, aber nicht bewertet, sodass man eine authentische Schilderung des indischen Lebens bekommt.
Immer wieder kann man einzelne Seiten, Kapitel lesen, in denen staunden die Leichtigkeit des indischen Lebens erzählt wird.

No problem sir! Ein Leitspruch, den wir Österreicher auch übernehmen könnten.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
svenjolssons avatar
Liebe WeltenbummlerInnen, Reisehungrige, Freunde ferner Länder und Liebhaberinnen abenteuerlicher, komischer Geschichten!

Habt Ihr Lust das regnerische Wetter hinter Euch zu lassen und Indien kennenzulernen? Dann macht mit bei der Leserunde zu "No Problem, Sir!".

Das Buch erzählt von all den Extremen, Merkwürdigkeiten und wunderbaren Begegnungen in Indien. Die Geschichten zeugen in ihrer Vielfalt von dem überbordenden Leben, der Farbenpracht und dem 'incredible india'. Und die ganzseitigen Bilder zeigen den indischen Alltag.

Wer Lust auf "No Problem, Sir!" bekommen hat, ist herzlich eingeladen dabei zu sein.

Ich vergebe 10 Printexemplare, 5 eBooks und 5 Leseexemplare im pdf Format, da bei den eBooks Bild und Text nicht immer zusammen passen.

Die Bewerbungsfrist endet am Sonntag, dem 3. Dezember. Am Montag gehen die Bücher zur Post und wir starten die Leserunde.

Bitte schreibt Eure Rezension bis spätestens Sonntag, den 17. Dezember, und postet sie auch auf Amazon.

Wenn Ihr an der Leserunde teilnehmen möchtet, schreibt doch bitte, warum Ihr gerade auf dieses Buch Lust habt. Vergesst bitte auch nicht, Euer Wunschformat  anzugeben. Danke.

Ich freue mich auf  Euch.

Sven j. Olsson








Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Sven j. Olsson im Netz:

Community-Statistik

in 9 Bibliotheken

von 2 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Sven j. Olsson?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks