Svend Age Madsen Sieben Generationen Wahnsinn

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sieben Generationen Wahnsinn“ von Svend Age Madsen

Stöbern in Romane

Der Weihnachtswald

Wunderschöne Geschichte mit Überraschender Handlug und kurzer Länge in der Mitte.

Kati1272

Lied der Weite

Lebendig und voller Menschlichkeit erzählt Haruf ohne anklagend zu werden.

sommerlese

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

sehr vergnügliches kurzweiliges Lesevergnügen

COW

Highway to heaven

Wenn eine Frau sich an ihre Jugendträume erinnert, reicht manchmal ein Schritt.....

Bibliomarie

Liebe zwischen den Zeilen

Leider sehr Oberflächlich, aber gut für Zwischendurch

bibliophilehermine

Die Stille zwischen Himmel und Meer

sehr empatische Geschichte

Gartenkobold

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sieben Generationen Wahnsinn" von Svend Age Madsen

    Sieben Generationen Wahnsinn

    Liisa

    07. May 2007 um 18:09

    Svend Åge Madsen gilt vielen als der derzeit bedeutendste dänische Erzähler und »Sieben Generationen Wahnsinn« gelten als eines seiner Hauptwerke. Es ist ein Roman voller verschlungener Wege durch die Jahrhunderte. Vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart reicht die Spanne und umfasst die Geschichte mehrerer Generationen einer in Århus ansässigen Familie. Die Zeiten und Erzählperspektiven wie -ebenen changieren immer mal wieder, so dass man als Leser aufmerksam bei der Sache sein sollte, wenn man nicht irgendwann aussteigen will. Aber das ist ja nicht das Schlechteste was man von einem Roman sagen kann, dass er seine Leser eng an seine Handlung fesselt. Philosphische Gedankengänge über Wahrheit und Einbildung, Zeit und Schicksal zusammen mit Ausflügen in die Literatur, dazu diverse Theorien, die dann doch wieder ad absurdum geführt werden, man muss wirklich ein Könner sein, um einen solchen Roman schreiben zu können. Bei Svend Åge Madsen braucht man auch nicht zu fürchten, dies sei nur ein einmaliger literarischer Erfolg, einfach weil dieser Roman ein typischer Madsen ist. Es ist seine Art die Welt, die Menschen und die Zeit zu betrachten und literarisch aufzuarbeiten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks