Verzeihen

von Svenja Flaßpöhler 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Verzeihen
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Verzeihen"

Was es heißt, zu verzeihen
Verzeihen heißt dem Wort nach: Verzicht auf Vergeltung. Wer verzeiht, bezichtigt nicht länger andere für das eigene Leid, sinnt nicht auf Rache oder juristische Genugtuung, sondern lässt es gut sein. Aber wie ist ein derartiges Loslassen möglich, das weder gerecht noch ökonomisch noch logisch ist? Ausgehend von eigenen Erfahrungen ergründet die Philosophin Svenja Flaßpöhler, unter welchen Bedingungen ein Schuldenschnitt im moralischen Sinne gelingen kann.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570553633
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Pantheon
Erscheinungsdatum:27.11.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    dominonas avatar
    dominonavor einem Jahr
    Eine schöne Inspirationsquelle

    Wer sich mit dem Thema mal auf philosophische Weise beschäftigen wollte und nicht genug vom Thema Shoa hat, dem kann ich dieses Buch empfehlen. Es ist allerdings kein Ratgeber a la: Tun sie dies und jenes, dann wird es Ihnen besser gehen. Man muss selbst das Wichtige für sich filtern und schauen, was man aus dem Geschilderten lernt. Ich fand die kleinen Geschichten zwischendurch interessanter als die Theorie von Arndt oder Nietzsche. Das aber auch nur, weil ich vieles davon bereits kannte. Insgesamt finde ich die Mischung gut gewählt und auch sehr persönlich. Es kann aber nicht mehr als ein kleiner Anstoß für weiteres sein.

    Kommentieren0
    4
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks