Neuer Beitrag

Svenja_Lassen

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo ihr Lieben!

Ich lade euch herzlich zu meiner allerersten Leserunde ein.

Verlost werden 5 Taschenbücher und 5 eBooks von meinem Debütroman "Dark Haze - Verloren bis zu dir", einem Romantic Thriller.

Bitte bei der Bewerbung angeben, ob ihr auch eBooks akzeptiert.

Zum Inhalt:

Was passiert mit dir, wenn deine schöne heile Welt zerbricht und ein Auftragskiller zu deiner einzigen Hoffnung wird?

Ein idyllischer Sommer auf dem Gutshof ihrer Familie liegt vor der 19-jährigen Ophelia. Sie freut sich auf die Zeit mit ihrer Schwester und auf lange Ausritte durch die Wälder Polens. Aber ein Geheimnis ihres Vaters wird zur tödlichen Bedrohung und verändert alles.

In dieser dunklen Stunde muss Ophelia sich ausgerechnet auf einen Mörder verlassen. Obwohl sie es für falsch hält, fühlt sie sich zu ihm hingezogen. Kann sie ihm vertrauen?

Eine spannende und prickelnde Liebesgeschichte, jenseits von Gut und Böse, Schwarz oder Weiß.

Erzählt aus zwei Sichtweisen.

Für Fans von Liebesgeschichten mit packendem Thrill.

Das Taschenbuch enthält 246 Seiten.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

Autor: Svenja Lassen
Buch: Dark Haze - Verloren bis zu dir

nancyhett

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich würde mich gern für ein Print Exemplar dieses Buches bewerben, da die Inhaltsangabe für mich sehr spannend und aufregend klingt. Ich lese sehr gern Romantic Thriller.
LG

nancyhett

vor 8 Monaten

Wie findet ihr das Cover?

Mir gefällt das Cover sehr gut. Es wirkt sehr ansprechend und geheimnisvoll und würde mir in einem Buchladen gleich auffallen.

Beiträge danach
189 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Svenja_Lassen

vor 7 Monaten

Kapitel 4 - 7
Beitrag einblenden
@JessicaLiest

Viktor war sicherlich ein wenig überfordert mit der Situation und hielt Maria für die richtige Lösung.
Du wirst auf jeden Fall noch etwas über Viktors Familie erfahren. ;-)

Svenja_Lassen

vor 7 Monaten

Prolog, Kapitel 1 - 3
Beitrag einblenden
@JessicaLiest

Ich freue mich, dass es dir wieder besser geht und vielen Dank für die lieben Worte! <3

EddysFrauchen

vor 7 Monaten

Kapitel 17 - 18
Beitrag einblenden

Erik und seine Frau sind sehr liebevolle Menschen und ich bin froh, dass sie sich so um Ophelia kümmern.Das Helena lebt war für mich eine große Überraschung!
Viktor ist der Sohn von Wolkov .. am Anfang hatte ich schon mal so eine kleine Vermutung, aber die habe ich schnell wieder verworfen, weil es keine weiteren Anhaltspunkte gab. Es ist natürlich ein Schock für Ophelia, aber ihre Reaktion finde ich doch sehr übertrieben.
Viktor hat nichts mit seinem Vater gemeinsam. Und das hat er ihr in der gemeinsamen Zeit eig. auch genug bewiesen. Das sie jetzt einfach wegrennt, finde ich ziemlich unüberlegt von ihr. Ich dachte die Zeit, und alles was sie durchmachen musste, hätte sie da reifer gemacht.

EddysFrauchen

vor 7 Monaten

Kapitel 19 - 23, Epilog
Beitrag einblenden

Das sie alleine mit Wolkov reden will, finde ich ziemlich naiv. Sie wird doch nicht ernsthaft gedacht haben, dass Wolkov sich damit zufrieden gibt? Sie hätte mit Viktor einen Plan machen sollen.
Das Viktor ihr am Ende hilft, finde ich gut. Und das Wolkov jetzt mit seinem Leben bezahlen musste war das richtige Ende. Der Epilog von Helena war recht spannend. Wie sie sich jetzt fühlt und was mit ihr passiert würde mich interessieren!Die Antwort auf meine Frage ob da ein zweiter Teil kommt wurde schon beantwortet. Ich freue mich drauf!

EddysFrauchen

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen

Vielen Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte! Das Buch hat mir sehr gut gefallen und ich freue mich schon auf den zweiten Teil! :)

Meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Svenja-Lassen/Dark-Haze-Verloren-bis-zu-dir-1409257733-w/rezension/1433187090/

Svenja_Lassen

vor 7 Monaten

Fazit / Rezensionen
Beitrag einblenden
@EddysFrauchen

Vielen Dank, für deine Teilnahme und die liebe Rezension! <3

Svenja_Lassen

vor 7 Monaten

Kapitel 19 - 23, Epilog
Beitrag einblenden
@EddysFrauchen

Ophelias Kurzschlussreaktion war definitiv nicht ihre klügste Entscheidung und auch sehr riskant, doch in dem Moment konnte sie nur an das Leben ihrer Schwester denken und wollte alles versuchen, um es zu retten.
Ich freue mich, dass es dir gefallen hat und du auf den zweiten Teil gespannt bist. :)

Neuer Beitrag