Sveva Casati Modignani Bilder eines Lebens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bilder eines Lebens“ von Sveva Casati Modignani

Eine junge Frau wird in einer Mailänder Kirche Opfer eines Raubüberfalls und verliert vorübergehend ihr Gedächtnis. Nur langsam beginnt sie, sich mit Hilfe eines alten Fotos an ihre eigene Geschichte und die ihrer Familie zu erinnern. Irenes Blick zurück in die Vergangenheit ist schmerzvoll, sie sieht noch einmal die beiden großen Lieben ihres Lebens, ihren kleinen Sohn, die Schicksale ihrer Großmutter Agostina und ihrer Mutter Rosanna. Die Lebensgeschichte ihrer Großmutter und Mutter und das Scheitern ihrer großen Lieben haben Irene zu einer verbitterten Frau werden lassen, die sich in Mailand ganz ihrer Karriere widmet. Als sie wieder von dem Vater ihres Sohnes umworben wird, steht sie vor einer schwierigen Entscheidung. Denn sie kann sich erst für eine gemeinsame Zukunft entscheiden, nachdem sie sich mit der Vergangenheit ihrer Familie versöhnt hat.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen