Sviatlana Janson Blindes Verderben

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blindes Verderben“ von Sviatlana Janson

In Deutschland gibt es für Blinde und Sehgeschädigte Menschen nur wenige Möglichkeiten, die Abiturprüfungen abzulegen. Eine beliebte und somit von vielen wahrgenommene Chance bietet eine Blindenlehranstalt, die einen sehr guten Ruf hat und über die Landesgrenzen hinaus bekannt ist, doch Demütigungen und Vertuschungen unschöner Ereignisse sind dort an der Tagesordnung. Vom guten Ruf angelockt, wechselt die vollständig erblindete Sviatlana Janson ins Internat Burg Lahnstein, um das Abitur zu erlangen. Sie freut sich auf einen interessanten, neuen Lebensabschnitt, doch es erwarten sie blanker Psychoterror und Mobbing durch Lehrer und Erzieher. Die Autorin beschreibt, was sie und ihre Mitschüler während acht Jahren in Burg Lahnstein selbst erlebt und beobachtet haben.

Stöbern in Biografie

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

Gegen alle Regeln

Sehr berührende Lebensgeschichte einer Jüdin

omami

Das Ja-Experiment – Year of Yes

Ein inspirierendes und humorvoll geschriebenes Buch einer warmherzigen, authentischen Frau! Sehr empfehlenswert!

FrauTinaMueller

Believe Me

Nicht so gefühlvoll

EvyHeart

Hans Fallada

Peter Walther zeigt nicht nur den erfolgreichen Schriftsteller, sondern auch die Abgründe, in denen Fallada lebte.

Ein LovelyBooks-Nutzer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen