Swami Janakananda Saraswati Yoga, Tantra und Meditation im Alltag

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Yoga, Tantra und Meditation im Alltag“ von Swami Janakananda Saraswati

Durch den ursprünglichen Yoga wird das menschliche Bewusstsein erweitert. Der Körper wird stark und geschmeidig und der Geist ruhig. Du wirst dir deiner Lebensmuster bewusst und erhältst so eine solide Grundlage für Selbstvertrauen und innere Zufriedenheit. Indem du deine Fähigkeit zu entspannen und loszulassen stärkst und ein hohes Energieniveau bewahrst, gibst du deinem Leben eine neue Qualität. "Yoga, Tantra und Meditation im Alltag", fest verankert in der Tradition, ist ein moderner Klassiker. Es ist in erster Linie ein praktischer Führer durch das gesamte System des Yoga. Die klaren, schrittweisen Anweisungen machen es dem Anfänger leicht, die Yoga-Stellungen, Atemübungen, Entspannung und Meditation zu erlernen. Für Fortgeschrittene enthält das Buch vertiefende Abschnitte, die sowohl Praxis als auch Theorie beinhalten. Swami Janakananda zeigt hier Yoga in seinem ursprünglichen Licht, meditativ und entspannend, mit dem Ziel, einen gesunden und beweglichen Körper, einen freien, kreativen Geist zu entwickeln – und Ruhe in sich selbst zu finden. Im Buch werden darüber hinaus die tantrische Tradition, Kundalini Yoga, die Chakras und die sexuellen Rituale erklärt. Nutze es zum Selbststudium und als Inspiration in deinem täglichen Leben. Dies ist die zweite, erweiterte und überarbeitete Ausgabe.

Wer Yoga in seiner Gesamtheit kurz und knapp, aber von ganzem Herzen verstehen möchte, sollte dieses Buch lesen.

— janett_marposnel
janett_marposnel

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Aufregender Trip in den Urwald von Honduras. An manchen Stellen etwas zu trocken, aber insgesamt ein interessante Erfahrung.

AberRush

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Herz und Verstand treffen sich in der Mitte

    Yoga, Tantra und Meditation im Alltag
    janett_marposnel

    janett_marposnel

    24. February 2017 um 14:11

    Zu Beginn des Buches räumt Swami Janakananda mit der verdrehten Vorstellung von Yoga auf, dass der Yogapraktizierende sein Leben, seine Essgewohnheiten oder sein Verhalten ändern muss. Es bleibt alles so wie es ist, selbst rauchen, Wein trinken und Fleisch essen sind erlaubt, es kommt eben nur Yoga dazu. Danach erklärt der Autor in kurzen Sätzen, ohne Schnörkel und absolut verständlich was Yoga ist, worum es geht und erläutert die verschiedenen Bereiche der Yogatradition. Die folgenden Übungsanleitungen zu den einzelnen sich steigernden Übungsprogrammen in Verbindung mit verschiedenen Atemübungen sind so präzise wie ich sie in der Form noch nie gelesen oder gehört habe. Nicht ein Wort ist Verschwendung. Dazu kommen die vielen aussagekräftigen Fotos, die die Verständlichkeit der einzelnen Stellungen wunderbar abrunden. Auch bei dem sich anschließenden Meditationsteil spürt man deutlich die erlebte Erfahrung des Autors mitschwingen. Dieser innere Weitblick trägt enorm zum besseren Verständnis bei. Dadurch ist dieses Buch ein sehr persönliches Lehrbuch und trotz aller Persönlichkeit oder gerade aus diesem Grund vollkommen logisch durchdacht. Herz und Verstand treffen sich in der Mitte. Die meisten Menschen aus der westlichen Welt verstehen unter Yoga schlanke Körper in genialen Posen mit etwas spirituellem Klimbim und veganer Ernährung. Yoga hat aber mehr zu bieten, denn im Yoga geht es darum einen Weg zu finden, DEINEN Weg zu finden. Wie auch immer Dein individueller Weg aussehen mag, Yoga wird Dir helfen, ihn zu finden und ihn schrittweise zu gehen. Wer Yoga in seiner wertvollen Ganzheit verstehen möchte, ob als Anfänger oder Fortgeschrittener, sollte dieses kostbare Buch lesen. 

    Mehr