Swanie Simon BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(5)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde“ von Swanie Simon

Vorwort - Zur Ernährung des Hundes - Praktische Fütterung mit BARF - Fasten - Ernährungspläne - Futtermittelliste - Fleisch und Knochen - Gemüse und Obst - Getreide - Milchprodukte - Öle und Fette - Kräuter - Sonstige Futtermittel - Wasser - Nahrungsergänzung - muss das sein? - Vitamine - Mineralien - Umstellen auf BARF - Entgiftung? - Parasiten - Noch offene Fragen - Für die Taschenrechner-Fütterer - Bezugsquellen - Weitere Infos - Literaturempfehlungen. Die Ernährung ist das wichtigste Standbein einer guten Gesundheit. Leider haben die meisten Hundebesitzer die Verantwortung für die Ernährung ihres Hundes an die Tierfutterhersteller abgegeben. Das Ergebnis der Fütterung mit dieser auf Getreide basierenden Nahrung wird immer deutlicher durch den enormen Zuwachs an Krankheiten in unserer Hundepopulation. Das hängt UNBEDINGT mit der Ernährung zusammen. Viele Tierärzte, Züchter und Hundebesitzer suchen Alternativen zu Fertigfutterprodukten. Eine dieser Alternativen, die mittlerweile Befürworter in der ganzen Welt hat, ist die sogenannte BARF-Ernährung. Diese Broschüre erklärt auf einfacher und praktischer Weise wie man seinen Hund artgerecht mit frischem Futter versorgen kann. Alle wesentlichen Fragen werden kompetent beantwortet. Mit Futtermittelbeschreibungen, kleine Kräuterkunde, Hinweisen zu Ergänzungsfuttermitteln, Ernährungsplänen, nützlichen Tipps, Tabellen, Bezugsquellen und weiterführender Literatur.

Super für jeden BARF-Neuling. Simon hat eine sehr informative und übersichtliche Broschüre geschrieben.

— ***Chrissy***

Ein sehr gutes Buch für den Einstieg ins barfen.

— Baasies

Stöbern in Sachbuch

Brot

Dem Brot ein würdiges Denkmal gesetzt

Sporchie

Gegen Trump

Klare und verständliche Beschreibung der aktuellen amerikanischen Verhältnisse. Sehr unaufgeregt und gleichzeitig mit positiver Botschaft!

Jennifer081991

Nur wenn du allein kommst

Muss man lesen!

wandablue

Weihnachten kommt immer so plötzlich!

Wundervoll als Geschenk für Freunde oder sich selbst

Gwennilein

Das Café der Existenzialisten

Eine fesselnde Abhandlung über das philosophische Schaffen im 20. Jhd. perfekt eingebettet im historischen Kontext. Eine Bereicherung!

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einstieg ins barfen

    BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde

    Baasies

    03. March 2015 um 09:33

    Das Buch ist besonders für interessierte und Neubarfer! Es hat relativ wenige Seiten, diese sind aber voller hilfreicher Informationen. Es ist sehr preisgünstig ( habe damals 5 Euro bezahlt) und bietet viel wissen. Besonders gut gefällt mir, dass das Buch das kleine 1*1 für neue Barfer beinhaltet. Das Büchlein ist in leichter Sprache geschrieben, sodass auch Leute, die in diesem Thema neu sind, den Inhalt verstehen können. Der Leser kommt auch schnell voran. Die Bilder sind auch gut gewählt.   Also ein empfehlenswertes Schnäppchen für Interessierte!

    Mehr
  • Rezension zu "BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde" von Swanie Simon

    BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. August 2011 um 21:41

    Dieses Buch ist eher eine kleine Broschüre, die sich mit der Rohfütterung der Hunde beschäftigt. Um sich einen ersten, kleinen Überblick zu verschaffen und Einsteigerfragen zu klären (z.B. Wie aufwändig ist die Rohfütterung? Was darf der Hund fressen? Was darf er nicht haben? Warum überhaupt barfen?) ist es dennoch sehr gut geeignet. Die Texte sind klar verständlich und geben eine gute Anleitung für den Einstieg. Allerdings darf man aufgrund der geringen Dicke keine tiefergehenden Informationen erwarten - dafür ist hier kein Platz, wodurch dann weiterführende Literatur notwendig wird. Für denjenigen, der sich erstmal grundlegend über diese Fütterungsart informieren möchte, ist das Heftchen ideal; bei demjenigen, bei dem es schon feststeht, dass der roh füttern möchte, sollte sich lieber Bücher wie "natural dogfood" oder gar den meyer-zentek besorgen - da steht wesentlich mehr drin.

    Mehr
  • Rezension zu "BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde" von Swanie Simon

    BARF - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter für Hunde

    sab-mz

    02. November 2009 um 13:24

    tolle Anleitung zum Thema BARF ,muss man gelesen haben

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks