Swanie Simon BARF Senior

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „BARF Senior“ von Swanie Simon

Ab einem gewissen Alter bezeichnet man einen Hund als alt oder damit es sich nicht so schlimm anhört als Senior. Statt die Bezeichnung Senior an einer bestimmten Zahl von Lebensjahren festzumachen, definiert man einen Seniorhund nach Alterungsmerkmalen. Senioren haben weniger Geschmacksnerven und reduzierte Speichelsekretionen. Das kann z.B. erklären, warum einige Senioren mit zunehmendem Alter schlechter fressen. Ein älterer Hund ist auch weniger aktiv und hat oft Verschleißerscheinungen an den Gelenken und Knochen. Das Immunsystem eines Seniors ist auch nicht mehr so effektiv wie es mal war. Ältere Hunde erkranken häufiger. Dieses hat mit dem Alterungsprozess an sich zu tun, aber auch viel mit der Haltung in den ersten Jahren. Hunde, die übergewichtig sind oder überwiegend mit Fertigfutterprodukten ernährt, wiederholt geimpft oder oft mit starken Medikamenten behandelt worden sind, erkranken verhältnismäßig oft an Niereninsuffizienz, Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Verdauungsstörungen, Herzerkrankungen, Tumorerkrankungen, Übergewicht, Hauterkrankungen, Zahnerkrankungen und Lebererkrankungen. Viele solcher Hunde werden bereits im mittleren Alter krank und erreichen gar nicht erst ein richtiges Seniorenalter. In solchen Fällen hätte eine artgerechte Haltung, insbesondere ein artgerechtes Futtermit BARF vieles verhindern können. Aber auch der Seniorhund kann noch von einer Umstellung auf artgerechte Ernährung mit B.A.R.F. profitieren. In diesem Buch wird erklärt wie man den Seniorhund auf BARF umstellen kann und was man bei der Futterzusammenstellung beim Senior achten muss. Des Weiteren wird das Thema Ernährung bei Krankheit erläutert mit vielen nützlichen Tipps z. B. wie der Hundebesitzer die Behandlung des Hundes mit natürlichen natürlichen Mitteln und Futtermitteln unterstützen kann.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "BARF Senior" von Swanie Simon

    BARF Senior
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. August 2011 um 22:13

    Dieses Heftchen bietet für diejenigen, die noch keine Erfahrung mit BARF haben, aber ihren Senior nun umstellen möchten, grundlegende Informationen. Wer jedoch z.B. die normale BARF-Broschüre von Swanie hat, wird hier nicht viel Neues finden. Es gibt zwar Tipps zu den verschiedenen Alterserkrankungen, aber für mich waren das eher Hinweise, was da auf einen zukommen kann anstatt wirklich hilfreiche Informationen zu erhalten, wobei ich den größten Teil durch meine Althündin (hochgradige HD, Getreideallergie) schon kannte. Ich war von diesem Heft enttäuscht, denn ich dachte, dass es gerade für die Senior-Beschwerden handfeste Fütterungstipps gab, die ich aber leider nicht fand.

    Mehr