Swantje Berndt

(139)

Lovelybooks Bewertung

  • 186 Bibliotheken
  • 12 Follower
  • 2 Leser
  • 103 Rezensionen
(73)
(43)
(13)
(6)
(4)

Lebenslauf von Swantje Berndt

Ich schreibe Romane, weil ich nicht anders kann. Die Geschichten belagern meinen Kopf und geben keine Ruhe, bis sie von mir auf realem und digitalem Papier gebannt wurden. Das märchenhaft Fantastische durchdringt sie ebenso wie das sinnlich Düstere. Ich verbiete ihnen nicht den Mund, wenn sie mir von sich erzählen, sondern lasse sie plaudern, bis das letzte Wort vor mir steht. Solltest du zwischen den Seiten verlorengehen, oder dich umzingelt von Sätzen festlesen, geschieht das auf eigene Gefahr. Wenn du möchtest, kannst du gerne auch auf http://www.swantje-berndt.de stöbern.

Bekannteste Bücher

Stadt aus Glas

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Schlehentor

Bei diesen Partnern bestellen:

Fallende Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tod und die Diebin

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Galgenweib

Bei diesen Partnern bestellen:

Geflügelte Seelen - Schattenfürst

Bei diesen Partnern bestellen:

Eine Feder für Wölfe

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Biest in ihm - Leseprobe

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Biest in ihm

Bei diesen Partnern bestellen:

Equilibrium II

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Buchverlosung
  • Gewinnspiel
  • Empfehlung
  • weitere
Beiträge von Swantje Berndt
  • 7 wunderbare Geschichten

    Mittendrin und nirgendwo

    Blackwoelfin

    05. October 2017 um 11:34 Rezension zu "Mittendrin und nirgendwo" von Juliane Seidel

    Für mich war es eine Herzsache dieses Buch zu lesen, wenn eine meiner Lieblingsautoren- Swantje Berndt- sich daran beteiligt. Entstanden sind 7 fantastische Kurzgeschichten die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch drehen sich alle um einen Kernpunkt. Ich finde diese Anthologie sollte in der Schule bei den 13-16 Jährigen im Unterricht als Thema genutzt werden, denn durch die die verschiedenen Geschichten ist sehr viel Potential enthalten und könnte den Jugendlichen neue Sichtweisen eröffnen.Mein Fazit: Sehr gut zu lesen, ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    Das Schlehentor

    NetzwerkAgenturBookmark

    zu Buchtitel "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    Lieder von Schatten und Licht Herzlich willkommen zur Leserunde "Das Schlehentor" von Swantje Berndt. Möchtet ihr die 16 jährige Fiona gerne näher kennenlernen? Dann Bewerbt euch direkt für eines der Rezensionsexemplare.Swantje Berndt wird die Leserunde begleitenInmitten der Grenzkriege zwischen der Glasstadt und dem Felsenreich Khatalah wird ein Mädchen geboren. Seine goldenen Iriden zeichnen es als Lichte aus, doch das dunkle Erbe des Vaters rauscht machtvoll in seinen Adern. Um es vor der Grausamkeit der Nachtfresser zu ...

    Mehr
    • 105
  • Hat mich von vorne bis hinten begeistert - her mit Band 2!

    Das Schlehentor

    Stinsome

    02. October 2017 um 02:35 Rezension zu "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    Ein absoluter Geheimtipp! Lesen, lesen, lesen! „Das Schlehentor“ handelt von der sechszehnjährigen Fiona, die sich neben dem nervigen Schulalltag und der Arbeit in der Gärtnerei ihres Großvaters mit den üblichen Problemen eines Teenagers herumschlagen muss. Von jetzt auf gleich wird sie jedoch aus ihrem wohlbehüteten Leben gerissen, als ihr von drei seltsamen Männern eröffnet wird, dass ihr bisheriges Leben eine Lüge gewesen sei und sie eigentlich aus einer anderen Dimension stamme. Und nicht genug damit, nein, sie sei sogar die ...

    Mehr
  • Konnte mich leider nicht begeistern

    Das Schlehentor

    connychaos

    01. October 2017 um 21:56 Rezension zu "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    Inmitten der Grenzkriege zwischen der Glasstadt und dem Felsenreich Khatalah wird ein Mädchen geboren. Seine goldenen Iriden zeichnen es als Lichte aus, doch das dunkle Erbe des Vaters rauscht machtvoll in seinen Adern. Um es vor der Grausamkeit der Nachtfresser zu schützen, wird es in die Welt jenseits des Tores gesandt. Die sechzehnjährige Fiona führt ein unspektakuläres Leben zwischen der Gärtnerei ihres Großvaters und den Ärgernissen des Schulalltags. Sie flüchtet sich in ihre Träume und lauscht der Sehnsucht, die ihr eine ...

    Mehr
  • Hat mich sehr berührt

    Mittendrin und nirgendwo: Benefiz-Anthologie zugunsten des Vereins Straßenkinder e.V.

    AmiLee

    29. September 2017 um 18:56 Rezension zu "Mittendrin und nirgendwo: Benefiz-Anthologie zugunsten des Vereins Straßenkinder e.V." von Swantje Berndt

    KurzbeschreibungSieben Geschichten von acht Autoren über Kinder, die mittendrin leben, doch nirgendwo zuhause sind. Manche sind fantastisch, andere erschreckend real, eine spielt in der Vergangenheit und manche muten wie ein Märchen an. Es geht darum wegzugehen, anzukommen, sich bekannten und unbekannten Gefahren zu stellen, Mut zu beweisen und neue Chancen zu ergreifen. Doch allen Geschichten ist eines gemeinsam: Das Licht am Horizont nach einer finsteren Nacht.Teilnehmer / Titel / Inhalt- Sandra Andrea Huber, DIE ROTE FEDER ...

    Mehr
  • Mittendrin und nirgendwo...

    Mittendrin und nirgendwo: Benefiz-Anthologie zugunsten des Vereins Straßenkinder e.V.

    clary999

    26. September 2017 um 20:18 Rezension zu "Mittendrin und nirgendwo: Benefiz-Anthologie zugunsten des Vereins Straßenkinder e.V." von Swantje Berndt

    „Kurzbeschreibung: Sieben Geschichten von acht Autoren über Kinder, die mittendrin leben, doch nirgendwo zuhause sind. Manche sind fantastisch, andere erschreckend real, eine spielt in der Vergangenheit und manche muten wie ein Märchen an. Es geht darum wegzugehen, anzukommen, sich bekannten und unbekannten Gefahren zu stellen, Mut zu beweisen und neue Chancen zu ergreifen. Doch allen Geschichten ist eines gemeinsam: Das Licht am Horizont nach einer finsteren Nacht.“ „Die rote Feder“ von Sandra Andrea Huber Cash ist von zu ...

    Mehr
    • 8
  • Fantasy mit witz

    Das Schlehentor

    Franzis-Lesewelt

    19. September 2017 um 11:15 Rezension zu "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    KlappentextInmitten der Grenzkriege zwischen der Glasstadt und dem Felsenreich Khatalah wird ein Mädchen geboren. Seine goldenen Iriden zeichnen es als Lichte aus, doch das dunkle Erbe des Vaters rauscht machtvoll in seinen Adern. Um es vor der Grausamkeit der Nachtfresser zu schützen, wird es in die Welt jenseits des Tores gesandt.Die sechzehnjährige Fiona führt ein unspektakuläres Leben zwischen der Gärtnerei ihres Großvaters und den Ärgernissen des Schulalltags. Sie flüchtet sich in ihre Träume und lauscht der Sehnsucht, die ...

    Mehr
  • Lasst euch vom Schatten und Licht entführen

    Das Schlehentor

    TanjaSpencer

    11. September 2017 um 18:58 Rezension zu "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    Rezension: Das Schlehentor - Lieder von Schatten und Licht  Das Schlehentor ist der 1. Teil einer Reihe, welche von der Autorin Swantje Berndt geschrieben worden ist. Das Buch erschien am 19. Oktober 2016 im Books on Demand- Verlag und es umfasst um die 380 Seiten. Handlung:Inmitten der Grenzkriege zwischen der Glasstadt und dem Felsenreich Khatalah wird ein Mädchen geboren. Seine goldenen Iriden zeichnen es als Lichte aus, doch das dunkle Erbe des Vaters rauscht machtvoll in seinen Adern. Um es vor der Grausamkeit der ...

    Mehr
  • Das Tor zur anderen Welt

    Das Schlehentor

    Blintschik

    05. September 2017 um 14:32 Rezension zu "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    Fiona führt ein ganz normales Leben. Eines Tages begegnet sie drei seltsamen Männern, die ihr erzählen, dass sie zu Größerem bestimmt ist und das ihre goldenen Augen weit bedeutender sind als sie denkt. Denn sie ist das unmögliche Kind von Schatten und Dunkelheit und nur sie kann die Welt retten. Und damit beginnt eine fantastisches Abenteuer, welches ich in sehr kurzer Zeit verschlungen habe. Am Anfang und auch an einigen Stellen zwischendurch war ich jedoch etwas verwirrt, weil man die ganzen Namen und verschiedenen Völker ...

    Mehr
  • ein wirklich sehr guter Auftakt

    Das Schlehentor

    Manja82

    19. November 2016 um 16:48 Rezension zu "Das Schlehentor" von Swantje Berndt

    KurzbeschreibungInmitten der Grenzkriege zwischen der Glasstadt und dem Felsenreich Khatalah wird ein Mädchen geboren. Seine goldenen Iriden zeichnen es als Lichte aus, doch das dunkle Erbe des Vaters rauscht machtvoll in seinen Adern.Um es vor der Grausamkeit der Nachtfresser zu schützen, wird es in die Welt jenseits des Tores gesandt.Die sechzehnjährige Fiona führt ein unspektakuläres Leben zwischen der Gärtnerei ihres Großvaters und den Ärgernissen des Schulalltags.Sie flüchtet sich in ihre Träume und lauscht der Sehnsucht, ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks