Swantje Niemann

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(2)
(2)
(0)
(0)
Swantje Niemann

Lebenslauf von Swantje Niemann

Swantje Niemann wurde 1996 in Berlin geboren, und wohnt – unterbrochen von Aufenthalten in Bournemouth (in Südengland) und Frankfurt/Oder (wohl für immer im langen Schatten von Berlin) und bald auch Bergen (in Norwegen) – noch immer dort. Sie studiert an der Europa-Universität Viadrina Kulturwissenschaften. Swantje Niemann liest und schreibt mit Begeisterung und bloggt auf ihrem persönlichen Buchblog Cygnus-Reviews über Literatur, ist aber auch Teil des Redaktionsteams von Literatopia. Außerdem trainiert sie Kendo und spielt Harfe.

Bekannteste Bücher

Drúdir

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Swantje Niemann
  • Drùdir

    Drúdir
    manuk23

    manuk23

    19. June 2017 um 23:30 Rezension zu "Drúdir" von Swantje Niemann

    Ein neues Zeitalter ist angebrochen – aber die dunkle Magie der Vergangenheit kehrt zurück! Dampfkraft und die genialen Maschinen der zwergischen Erfinder haben die Welt unwiderruflich verändert. Magie gilt als Relikt einer Zeit, in der Zauberei und Religion Werkzeuge der Unterdrückung waren. Deshalb ist es dem jungen Uhrmacher Drúdir nahezu unmöglich, seine magische Begabung zu akzeptieren. Doch als sein bester Freund ermordet wird, kann er nicht tatenlos bleiben. Die Suche nach der Wahrheit führt ihn in die unterirdische ...

    Mehr
  • Ein High-Fantasy-Steampunk-Polit-Verschwörungs-Wer-Ist-Der-Mörder-Thriller mit Potential für mehr!

    Drúdir
    Mephisztoe

    Mephisztoe

    23. May 2017 um 14:49 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Meine Meinung zum Buch Normalerweise folgt an dieser Stelle zunächst eine Rezension, die sich dem Fazit über verschiedene subjektive Wahrnehmungen einiger eher technischer Aspekte zu nähern versucht. Schreibstil, Lesefluss, Didaktik, Humor,… so etwas in der Art. Wie gesagt: Normalerweise. Aber bei Drúdir handelt es sich um alles andere als ein normales Buch. Um es daher direkt vorwegzunehmen: Wir haben gerade Mai und Drúdir ist für mich das Buch des Jahres 2017. Da kann nicht mehr viel kommen. Swantje Niemann ist mit ihrem ...

    Mehr
  • Steampunk trifft Fantasy

    Drúdir
    Anneja

    Anneja

    09. December 2016 um 20:48 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Das mich das Genre Steampunk einmal so fesseln würde, hätte ich nie gedacht. Maschinen, Zahnräder und die viktorianische Zeit, ein Mix der es mir wirklich angetan hat. Ebenso fasziniert, bin ich seit kurzen von Büchern in denen es um Magie, Drachen und verwunschene Orte geht. Den Mix aus beiden hat Swantje Niemann in ihrem Debütroman, sehr gut mit einander verbunden.  Die Zeit der Religionen und der Magie, gilt als vorbei. Doch es gibt sie noch immer. Egal ob Alchimist oder Magier, beide existieren noch und müssen in einer Welt ...

    Mehr
  • anspruchsvolle Fantasy mit Suchtfaktor

    Drúdir
    Buchfeeling

    Buchfeeling

    22. November 2016 um 10:49 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Endlich wieder ein Buch, was mich magisch angezogen hat und mit seiner anspruchsvollen Fantasy in seinen Bann gezogen hat.Die Geschichte um den magisch begabten Zwerg Drúdir beginnt mit der Ermordung seines Meisters. Drúdir selbst hält nicht viel von Magie und hat sich vom magischen Leben zurückgezogen. Doch schmerzt ihn der Tod des Zwergs sehr, denn, auch wenn sie sich eher selten gesehen habe, so hatten sie doch immer ein gutes Verhältnis.Also macht sich Drúdir auf die Suche nach dem Mörder. Dabei muß er zwangsläufig seine ...

    Mehr
  • Rundum empfehlenswert! Bin sehr begeistert :)

    Drúdir
    Aleshanee

    Aleshanee

    20. November 2016 um 08:37 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Wow! Ich bin einfach nur begeistert! Ich hab hier eine Perle gefunden, bei der die Mischung aus typischen Fantasyfiguren wie Zwergen und Elfen mit Steampunkelementen perfekt gelungen ist!In dieser Welt, in der die Magie sich zurückgezogen hat, forschen die Zwerge mit ihrem Hang zur Technik und Wissenschaft an vielerlei Errungenschaften, die man sich in dem Zusammenhang gar nicht vorstellen kann: dampfbetriebene Züge, rollende Treppen, mechanische Gerätschaften usw. so dass Zwerge mit Zylinder und Taschenuhr ein alltägliches Bild ...

    Mehr
  • Zwerge mit Magie? Klingt komisch, ist aber gut.

    Drúdir
    Galladan

    Galladan

    16. October 2016 um 08:00 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman von Swantje Niemann, erschienen bei neobooks am 12. August 2016 Drúdir erfährt, dass sein Mentor, ein Uhrmacher ermordet wurde. Er sucht den Tatort auf und dort tut er das was er eigentlich nicht machen möchte. Drúdir ist magisch begabt. Seine Magie lässt ihn die Hinterlassenschaften eines Toten, sozusagen die Spuren die sein Leben hinterlassen hat auslesen. Damit hat er jetzt einen Namen wer den Mord in Auftrag gegeben haben könnte, aber Drúdir wird überrascht wie er dort steht und die Eindrücke ...

    Mehr
  • Zwerg - mal anders

    Drúdir
    Slev

    Slev

    05. October 2016 um 12:34 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Drúdir, ein Zwerg - seiner Zeit (aber irgendwie auch nicht) - der lediglich Gerechtigkeit für seinen Lehrmeister wollte und etwas viel größeren und bedeutenderes erreichen sollte - der mit sich und der Welt Frieden schließen muss, um seiner Isolation zu entkommen Das Buch fängt wunderbar an! Von null auf hundert entsteht Spannung, keine ewigen Rückblenden, die Hauptfigur ist kein naives Dummchen, das plötzlich von der magischen Welt überrumpelt wird. Drúdir weiß wer er ist und hat beschlossen, es zu ignorieren. Dieses macht er ...

    Mehr
  • eine spannende Mischung

    Drúdir
    Letanna

    Letanna

    01. October 2016 um 09:27 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Als der Lehrmeister und Mentor des Zwerges Drúdir ermordet wird, macht sich Drúdir auf die Suche nach dem Mörder. Er stößt auf jede Menge Widerstand, denn irgendjemand möchte den Mord vertuschen. Die Hinweise führen ihn nach Schwarzspiegel, der unterirdischen Seestadt der Zwerge. Hier bekommt er unerwartet Unterstützung von der Ermittlerin Findra Ramnasdottir sowie der Zwergin Svalris. Aber auch die Elfen haben ihre Spione ausgeschickt, denn wie es scheint war Drúdir Mentor in eine ganz große Sache verwickelt.Die Autorin hat mich ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Drúdir
    neobooks

    neobooks

    zu Buchtitel "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Ein neues Zeitalter ist angebrochen – aber die dunkle Magie der Vergangenheit kehrt zurück! Dampfkraft und die genialen Maschinen der zwergischen Erfinder haben die Welt unwiderruflich verändert. Magie gilt als Relikt einer Zeit, in der Zauberei und Religion Werkzeuge der Unterdrückung waren. Deshalb ist es dem jungen Uhrmacher Drúdir nahezu unmöglich, seine magische Begabung zu akzeptieren. Doch als sein bester Freund ermordet wird, kann er nicht tatenlos bleiben. Die Suche nach der Wahrheit führt ihn in die unterirdische ...

    Mehr
    • 67
  • Im Bann der Automate

    Drúdir
    Frank1

    Frank1

    24. September 2016 um 13:19 Rezension zu "Drúdir: Ein Steamfantasy-Roman" von Swantje Niemann

    Klappentext: Ein neues Zeitalter ist angebrochen – aber die dunkle Magie der Vergangenheit kehrt zurück! Dampfkraft und die genialen Maschinen der zwergischen Erfinder haben die Welt unwiderruflich verändert. Magie gilt als Relikt einer Zeit, in der Zauberei und Religion Werkzeuge der Unterdrückung waren. Deshalb ist es dem jungen Uhrmacher Drúdir nahezu unmöglich, seine magische Begabung zu akzeptieren. Doch als sein bester Freund ermordet wird, kann er nicht tatenlos bleiben. Die Suche nach der Wahrheit führt ihn in die ...

    Mehr