Neuer Beitrag

Buchgespenst

vor 1 Jahr

(11)

Manchmal läuft das Leben echt mies, vor allem für dich, Taylor. Als Looser ziehst du durch die Clubs, Vollblutrocker und Volltrottel ist die beste Kombination, um dieses Leben voll zu vergeigen. Doch du erhältst noch eine Chance. Der Rockgott will unbedingt Urlaub und ernennt dich zu seinem Stellvertreter. Deine Aufgabe: eine Garagen-Band zum erfolgreichsten Metal-Act des Planeten zu machen. Während du dich mit deinen Jungs herumschlägst, scheint es jemanden zu geben, der dir gehörig ins Handwerk pfuschen will. Als wenn die Welt der Musik nicht schon kompliziert genug währe…

Originell beschreibt das Buch nicht mal ansatzweise. Dieses Spielebuch wartet mit einer enormen Komplexität, einer großartigen Geschichte und viel Witz auf! Für einen Anfänger im Spielebuch-Milieu nicht unbedingt als Einstieg zu empfehlen, da doch auf sehr viel zu achten ist, doch für jeden, der sich traut ein absolutes Erlebnis. Würfel und Kartenspiel sind die Zufallsfaktoren, die den Verlauf der Geschichte beeinflussen können, genau wie die Entscheidungen des Lesers. Dazu kommt eine Musik-CD mit ausgewählten Metal-Songs (sie liegt dem Buch bei), die ein wesentlicher Bestandteil der Geschichte ist. Das Buch macht einen atemlos. Man kann es gar nicht aus der Hand legen, flitzt von Station zu Station, lacht sich über die unterschiedlichen Wendungen kaputt und fragt sich immer, ob die getroffene Entscheidung richtig war. Sehr positiv finde ich an diesem Spielebuch, dass es nicht nur einen Weg zur Lösung gibt. Eine zweite und dritte Lektüre mit anderen Entscheidungen, kann zu völlig neuen Entdeckungen führen. Auch sehr schön ist, dass bei einer Fehlentscheidung, die tatsächlich zum vorzeitigen Ende führt, ein „Repeat“-Punkt steht. Man kann zum Moment zurückkehren, an dem es anfing in die falsche Richtung zu laufen und muss das Buch nicht von vorne beginnen. Das ist bei einem Spielebuch von 800 Seiten ein nicht zu unterschätzender Vorteil!

Dieses Buch hat mich überwältigt. Es ist spannend, witzig und originell. Die Komplexität ist eine Herausforderung, doch es lohnt sich, sich darauf einzulassen. Die ausgewählte Musik hat mich auch ohne den Kontext zum Buch zu sehen, in ihren Bann gezogen, dabei ist es eigentlich nicht meine Richtung. Die Kombination, die der Autor hier vornimmt ist ungewöhnlich, doch er hat sie absolut überzeugend umgesetzt. Ich bin sehr neugierig auf sein nächstes Projekt!

Verdiente 5 Sterne und ich lege es jedem Freund von Spielebüchern, Fantasy, Experimenten und originellen Büchern ans Herz! Dieses Buch ist der Wahnsinn!

Autor: Swen Harder
Buch: Metal Heroes – and the Fate of Rock
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks