Neuer Beitrag

SybillebLindt

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Vielleicht passend zum Osterfest, auch wenn "Der SCHÜCHTERNE Hase" kein
Osterhase im landläufigen Sinne ist, er hat ganz andere Probleme. Denn er 
ist wahnsinnig schüchtern, schon als Kind und auch als er groß geworden ist.
Aber er findet einen Weg, wie er seine Schüchternheit überwinden und
er endlich das nach außen kehren kann, was wirklich in ihm steckt.
Problemorientiert und mit Humor dargestellt, ein Hasenkind, das anders ist
und es schwerer hat.

Ich lade alle, die Freude an Kinderbüchern haben, die auch Erwachsenen etwas bedeuten und Spaß machen können,  zur Leserunde des Buches 
"der SCHÜCHTERNE Hase" von Sybille B. Lindt herzlich ein.



Autor: Sybille B. Lindt
Buch: Der Schüchterne Hase: Eine Geschichte für kleine und große Leute

Lesesumm

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@SybillebLindt

Hallo Frau Lindt,

falls es sich hierbei um ein Printexemplar handelt würde ich sehr gern mitlesen, denn eBooks funktionieren bei mir nicht.
Ihr Buch habe ich schon länger auf meiner Vormerkliste und deshalb muss ich mich natürlich dafür bewerben zum mitlesen.
Teilnahme an der LR sowie eine Rezension mit meinen Leseeindrücken incl. Verteilung sind natürlich mit enthalten.

ich wünsche Ihnen noch einen schönen Abend

SybillebLindt

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Lesesumm

Ja, es handelt sich um die Printausgabe, das Cover ist etwas anders (s.amazon.de), aber inhaltlich identisch mit dem ebook bei lovelybooks. Ich freue mich, dass das Büchlein schon auf Ihrer Vormerkliste stand.
Mit freundlichen Grüßen
Sybille B. Lindt

Beiträge danach
42 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Lesesumm

vor 3 Jahren

Kinderbuch/ Erstlesealter und All-age-book

Wenn es hier darum gehen soll, einzuschätzen wie das Lesealter ist, so kann ich nur von mir sagen, dass ich denke, es ist bereits als Vorlesebuch geeignet und nach oben gibt es keine Altersbegrenzung!

Lesesumm

vor 3 Jahren

Problemthemen

damit kann ich leider so nichts anfangen
hier wäre eine konkrete Aussage/Frage hilfreich um etwas dazu sagen zu können, denn ich nehme an, wir sollen nicht noch einmal alles aufzählen

Icelegs

vor 3 Jahren

Hier ist meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sybille-B.-Lindt/Der-Sch%C3%BCchterne-Hase-Eine-Geschichte-f%C3%BCr-kleine-und-gro%C3%9Fe-Leute-1122395667-w/rezension/1144782665/

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte! Ich habe mich sehr über das Buch gefreut :)

Donauland

vor 2 Jahren

Vielen Dank für das wunderbare Buch, wir freuten uns mit dem Schüchternen Hasen, dass er doch noch mutig wurde!
http://www.lovelybooks.de/autor/Sybille-B.-Lindt/Der-Sch%C3%BCchterne-Hase-Eine-Geschichte-f%C3%BCr-kleine-und-gro%C3%9Fe-Leute-1122395667-w/rezension/1153275935/
und auch bei Amazon

Lesesumm

vor 2 Jahren

Hallo Frau Lindt,

hiermit möchte ich mich aus der Leserunde verabschieden und noch einmal vielen Dank sagen für dieses kleine schöne Büchlein. Es wird noch oft gelesen werden.

viele Grüße und ich wünsche Ihnen und allen anderen hier ein schönes Wochenende
Lesesumm

Billeberg

vor 2 Jahren

Kinderbuch/ Erstlesealter und All-age-book
@Lesesumm

Ja, es kann auch schon im Vorschulalter vorgelesen werden. Kommt auf das Kind an, ob ab 4 oder 5 Jahren. Ja, nach oben ist es offen. Ich kenne selbst Erwachsene, die es mit Vergnügen gelesen haben und immer wieder reinschauen.

Billeberg

vor 2 Jahren

Problemthemen
@Lesesumm

Diesen Begriff habe ich als Kategorie zum Einordnen bei amazon gefunden und denke, dass es auch auf den "Schüchternen Hasen" zutrifft. Für mich gibt es da z.B. folgende Problemthemen: Probleme des Mittelkindes, die immer wieder auftauchen, auch wenn die Eltern es wirklich gut meinen. Das Problem der Schüchternen, die sich selbst stellen oder von den anderen Lautstarken, Vordrängenden, immer wieder in die zweite Reihe gestellt werden, ihr Unvermögen falsch interpretiert wird und sie in ihrer eigenen Entwicklung (obwohl sie es insgeheim wissen, dass sie es können) und in der Wertschätzung von außen ihr ganzes Leben unter ihren Möglichkeiten bleiben, wenn sie es nicht schaffen, diese Schwelle zu überwinden oder da Förderung bekommen. Weiteres Problem angedeutet, warum verlachen die Mitschüler jemanden, der aus irgendwelchen Gründen Schwierigkeiten hat, warum verhalten sie sich nicht solidarisch und helfen ihm. Insofern kann das Buch auch für Nichtschüchterne von großem Wert sein, nämlich zu erkennen, wie schwer es solche Kinder haben und dass sie durchaus nicht dumm oder Nichtskönner sind. Und schließlich geht es, das hängt mit dem Vorhergesagten zusammen, um Kinder, Menschen ganz allgemein, die a n d e r s
sind. Sie zu tolerieren, zu akzeptieren, ihnen evt. zu helfen, in dem
man ihnen besonders viel Liebe, Zuwendung gibt, die sie brauchen,
ihnen immer weider Mut macht, sie aus der Ecke holt, wenn sie sich
aus Angst vor den Kameraden zurückgezogen haben u.a.m.
können nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene, die beruflich mit
Kindern zu tun haben und auch Eltern, aus dem Büchlein mitnehmen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks