Sybille F. Martin Als Liebe verboten war

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als Liebe verboten war“ von Sybille F. Martin

Katharina wächst Mitte des neunzehnten Jahrhunderts als ungeliebte Tochter auf. Schwere Arbeit, Demütigungen und Schläge prägen ihre Kindheit. Der Wunsch nach Freiheit und einem selbst bestimmten Leben, den sie schon sehr früh verspürt, scheint sich nie zu erfüllen, da Frauen fast keine Rechte besitzen. Der Vater verheiratet Katharina unter dem Aspekt der eigenen Bereicherung gegen ihren Willen. Das, was Katharina nie für möglich gehalten hatte, trifft ein. Zum ersten Mal in ihrem Leben ist sie richtig glücklich und erlebt mit dem charismatischen Simon eine berauschende Liebe. Als dieses Glück jäh endet, reist Katharina in die weit entfernte Benediktinerinnenabtei nach Fulda, um dort ein völlig neues Leben zu beginnen. Aber es kommt alles anders. Nach Jahren im Kloster landet Katharina in Frankfurt, wo sie eine heimliche, von großer Leidenschaft geprägte Affäre mit dem gutaussehenden, erfolgreichen Richard beginnt. Wenn Sie wissen möchten, was in Katharinas Leben danach geschieht, ist das ebook "Mon Amour-Als Liebe verboten war" hier im Kindle Shop erhältlich.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen