Sydney Stafford Die Spezialeinheit

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Spezialeinheit“ von Sydney Stafford

Christoph „Pünktchen“ Barrelmeier ist ein Polizist der Eliteeinheit GSG9. Zusammen mit seinem Team erlebt er gefährliche Einsätze, die ihn körperlich und seelisch an seine Grenzen bringen. Doch nicht nur im Beruf ist kein Tag wie der andere, sein Privatleben wird ebenso auf den Kopf gestellt. Es passieren Dinge, mit denen er im Traum nicht gerechnet hat, doch er hat ein starkes Team an seiner Seite. Dieser Sammelband enthält die ersten acht Episoden der Serie „Die Spezialeinheit“: 1. Der erste Einsatz 2. Fehlschuss 3. Gefangen 4. Der Neue 5. Unerwartete Hilfe 6. Die Übergabe 7. Gefährliches Spiel 8. Competition

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Harry Hohle is back

birgitfaccioli

Die gute Tochter

Spannende Lektüre!

Gluecksklee

Das Original

Mein erster Grisham - und mir hat er sehr gefallen!

Daniel_Allertseder

SOG

Eine Todesliste, die einen ganz tragischen Hintergrund hat - unheimlich spannend, erschreckend und nervenzerreisend geschrieben

EvelynM

Todesreigen

Wie alle Bücher der Reihe ein absolutes Muss für alle Thrillerfans.

Tina06

Ermordung des Glücks

Der Autor überzeugt mit guter Beobachtungsgabe und Einfühlungsvermögen.

NeriFee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine absolute Lieblingsreihe

    Die Spezialeinheit
    Dex-aholic

    Dex-aholic

    25. April 2017 um 21:50

    Bei der ersten Staffel der „Spezialeinheit“ lernen wir den heißen Bundespolizisten Chris „Pünktchen“ Barrelmeier und den Rest seines GSG9-Teams kennen und erleben mit ihnen so einige haarige Einsätze und Abenteuer. Am Anfang ist Chris, oder auch liebevoll „Welpchen“ genannt von seinem SET-Führer Fabian Wefer, der neue im Team, der sich aber schnell einen Namen macht. Und das nicht nur wegen seiner unglaublichen Fähigkeiten und Fertigkeiten mit Schusswaffen aller Art, seinem strategisch sehr guten Denken und seines Einfühlungsvermögens. Kurz um, wenn man ihn erst einmal kennt, werdet ihr ihn nicht so schnell vergessen und man muss ihn einfach liebhaben. Aber auch Fabian, Marco, Jan und Hagen werden euch begeistern. Und Alex! Neben Chris mein heimlicher Favorit! Neben actionreichen und wahnsinnig spannenden Einsätzen muss Chris auch privat so einiges durchmachen und einstecken, was einem schon des Öfteren das Herz für den süßen Rotschopf bluten und ein paar Tränen vergießen lässt. Nach jedem weiteren Tiefschlag rappelt er sich dennoch immer wieder mutig auf und kämpft weiter. Man will ihm einfach nur den Staub von den Schultern wischen, ihn fest knuddeln und ihm gut zu reden, dass es auch für ihn ein Happy End geben wird. Man wünscht sich in jeder folgenden Episode, dass er endlich sein Glück mit seinem neuen Schatz finden wird. Hat man Chris und die Jungs erst einmal kennengelernt, kommt man so schnell nicht von ihnen los. Hier besteht also eindeutig Suchtgefahr. Passt auf eure Fingernägel auf und habt ein Taschentuch parat, für alle Fälle. Ich liebe diese Serie und kriege einfach nicht genug davon. So verdammt gut ist sie. Worauf wartet ihr also noch?

    Mehr